Serie, Wings, RS Look und zurück - eine kleine Clio-Historie...

    • [Clio B]

      Serie, Wings, RS Look und zurück - eine kleine Clio-Historie...

      Kapitel 1 - Aller Anfang ist leicht...2002-2004


      Es war einmal, anno MMII, ein völlig serienmäßiger, polargraumetallicfarbener (632) B/2 Dynamique, noch dazu ein 5-Türer mit 82 dci PS unter der Haube.



      Irgendwann nach 7 Monaten kam sein Besitzer dann auf die Idee, mit der Verschönerung des Innenraums anzufangen. Das Ergebnis – Alu-Innendekor und ein hübscher Alu-Schaltknauf (zu Weihnachten):



      1 Monat (Januar 2003) später kam der Zufall sowie etwas Glück mit ins Spiel, und so kam es, dass der Clio dank ebay im März 2003 auf RS Phase 2 Alufelgen (Alium) durch die Lande rollte – zunächst mit 30 mm Spurverbreiterung hinten (leider nötig), später zusätzlich noch vorne, um ein stimmigeres Gesamtbild zu haben.






      Wie der geneigte Leser auch im folgenden sehen wird, war der Besitzer dieses Clio ein kleiner Ebay-Junkie, und so kam es, wie es kommen musste: Im Mai 2003 wurde ein Elia Schrägrohr für 140 € „geschossen“. Leider nur eine optische Verbesserung, keine klangliche... :(





      So vergingen weitere Monate, bis wieder Farbe ins Spiel kommen sollte. Dank eines genialen Hinweises von ElCaramba entstand die Idee, die Stossleisten rundum nicht in Wagenfarbe, sondern stattdessen in einem dunkleren Grauton => vulkangrau (603) lackieren zu lassen. Gesagt, getan – und so stand der Clio im Juni 2003 auch frisch lackiert zum Fotoshooting mitten im Feld:



      Und wieder spielte der Zufall mit. An einem tristen Novemberabend erstand sein Besitzer bei Ebay einen Satz Seitenschweller – im Elia Wings Design. Und da diese Schweller ohne die passende Frontlippe ziemlich bescheiden aussehen, musste eben diese her. Doch ein Blick auf den Preis dieser Lippe ließ von diesem Plan wieder Abstand nehmen – 298 € waren einfach zuviel.

      Dafür konnte wieder Geld gespart werden, als ein Forumsmitglied seine Eibach-Giacuzzo 30/30 Federn für 100 € verkaufte.

      Dank einer weiteren glücklichen Fügung sollte die Wings-Lösung dann doch noch Realität werden, und so kam es dass Ende Januar 2004 eine nagelneue Wings-Frontlippe für 200 € ihren Besitzer wechselte.

      Durch einen weiteren glücklichen Ebay-Zufall kam der Besitzer exakt an seinem 27. Geburtstag auch noch für 96 € in den Besitz eines fertig lackierten Elia Wings Dachspoilers. Somit war das Paket komplett – nur die Umsetzung zog sich hin. Doch zum CFD 10 war dann endlich alles fertig und ein- bzw. angebaut, Zustand wie auf diesen Saisonabschlussbildern aus dem September zu sehen.






      Kapitel 2 - 2005


      März


      Auch im darauf folgenden Jahr ging es weiter. Ein dci im Clio Sport-Look war das neue Ziel. RS-D wenn man so will.

      So musste erst einmal die alte Heckschürze ab und dazu der Wagen etwas angehoben werden hinten, um besser an die innenliegende Schraube der Kotflügelinnenverkleidung zu kommen...





      Links alte - rechts RS-Innenkotis hinten:



      Und Gesamtbild:







      Suchspiel => Wo ist die Elditronic? ;)







      Das Teilprojekt Clio-B/2 Stylingkit Frontansatz musste leider in diesem Stadium aufgegeben werden, das es offensichtlich optisch und von der Passform (bzw. Größe) nicht mit den Wings-Komponenten harmonierte. :( Die Wingslippe reicht einfach zu hoch - die Frontmaske kann nicht darüber befestigt werden.









      Dafür kamen aber die frisch lackierten Stossleisten vorne endlich wieder an den Clio. :D Ein harter Kontrast zu der schon arg von Steinschlag mitgenommenen Frontlippe.







      ...und wenige Wochen später sah es so aus:













      September


      Nach langer Pause dann im September wieder etwas Neues, leider dringend nötiges - neue Dämpfer. Und da eh schon Eibach Federn verbaut waren, lag nichts näher als die "passenden" Eibach-Dämpfer zu verbauen, die in Kombination mit den Federn von Eibach auch als komplettes Fahrwerk vertrieben werden. Hersteller der Dämpfer ist Sachs.

      Das Material:



      Leider nötige Anpassungen:



      Ein etwas anderer Federspanner, an dem der gute thko1o6 da hängt:



      Das Ergebnis:







      Vielen Dank noch mal an dieser Stelle an die SWCC in Person von thk0106, lanni war leider verhindert.

      Saisonende 2005 - Steinsdorf. Hier schon mit den B/2 Kit Schwellern von Renault, denen die (Nachbau-) Wings weichen mussten.






      Kapitel 3 - 2006


      März


      Radikaler Schnitt - back to the roots - dezent ist das Stichwort. Allerdings auch monetär bedingt, durch dringend nötige Wartungsarbeiten (Zahnriemen/Wasserpumpe). Wings-Lippe und Dachspoiler kamen ab, ebenso das RS-Heck, B/3 Front dran. Zum anderen stand die Entscheidung bzgl. eines Fahrzeugwechsels im Raum.





      Mai


      Auch die Bremsen wollten irgendwann mal lackiert werden. ;) :D







      August


      Hier fanden ein K&N Tauschfilter (KEIN offener) und eine nette kleine Schaltwegverkürzung von GAT (Bild von Danneo entliehen) den Weg in den Clio.



      September


      Jahresabschluss 2006 mit ET 22, aber irgendwie doch recht hochbeinig. :)













      Mein Clio - Die Entstehung

      What you do speaks so loud that I cannot hear what you say.

      Dieser Beitrag wurde bereits 19 mal editiert, zuletzt von „Christoph“ () aus folgendem Grund: Bilder wieder als "img" drin...

      Da der Original Post mehr als 10.000 Zeichen hatte gehts hier weiter

      November 2006


      Nachdem bisher niemand im Board sich an so ein Vorhaben herangewagt hatte, reifte die Entscheidung dem Auspuffanlagen-Klang des dci etwas auf die Sprünge zu helfen. Und so erfuhr der Clio an einem tristen Vormittag im November nicht nur eine dezente optische Verbesserung, sondern auch eine klangliche.

      Aber seht selbst:









      Hier noch etwas für die Ohren - leider mit kaltem Motor und Auspuff, aber schon mal recht vielversprechend für den Anfang...

      Video 1

      Video 2

      Fragen dazu bitte hier stellen: V2A am dci - bissi was geht doch...
      Mein Clio - Die Entstehung

      What you do speaks so loud that I cannot hear what you say.

      Dieser Beitrag wurde bereits 11 mal editiert, zuletzt von „Christoph“ ()

      So - nach gut einem Monat wieder was neues... Schraubsession der SWCC in Viernheim/Hockenheim.

      Wichtig! Verpflegung... ;)




      Stillleben:







      Lanni bei der Arbeit: ;)



      Und das Ergebnis: Leider nur mit Winterrädern - aber man kann den Unterschied vor allem an der Vorderachse sehr deutlich erkennen denke ich. Sind nach erster Messung 300 mm vorne, 310 hinten jetzt (vorher 330/310).







      Vielen vielen Dank an dieser Stelle noch mal an Lanni und lisa0111 !
      Mein Clio - Die Entstehung

      What you do speaks so loud that I cannot hear what you say.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Christoph“ ()

      Original von ice
      Mal abgesehen von der Optik - wie ist das Fahrverhalten? Was hat sich geändert?


      Original von William
      Ansonsten geällt mir der Clio jetzt noch mehr. Das Fahrverhalten würde mich aber auch interessieren.


      So - nach ein paar 100 km wage ich ein erstes Urteil zu fällen: :D

      Jetzt (mit neuen Patronen vorne) dämpft er noch ne Spur souveräner als mit den Eibach Dämpfern. Ansonsten hält sich der Komfortverlust erstaunlicherweise sehr in Grenzen, nur auf der Hinterachse scheint er mir ein bisschen härter geworden zu sein. Ansonsten kann ich nicht viel sagen - denke die Fahrdynamik ist mit beiden Fahrwerken auf einem sehr hohen Niveau. Vielleicht kann ich mit Sommerrädern noch etwas mehr differenzieren. Nach der nächsten Pässetour im Mai weiss ich definitiv mehr. :D ;) :)
      Mein Clio - Die Entstehung

      What you do speaks so loud that I cannot hear what you say.
      Ui, doch gerade eben noch paar schöne Fotos gefunden...

      Sommer 2008








      Quelle: eigene Bilder, aber auch freundliche Genehmigung von AlexM, dem der goldene Clio gehört...



      So - und nachdem der kleine nun seit 3 Wochen auf einer TD-Design-Federn/Seriendämpfer/15"Alium/185erContis-Kombination steht, wollte ich noch ein paar Worte zum geänderten Fahrverhalten verlieren:

      1. Komfortgewinn im Vergleich zum Gewinde riesig (wie zu erwarten)

      2. Seitenneigung hat ziemlich zugenommen (auch wie erwartet)

      3. Grenzbereich deutlich früher erreicht, allerdings hier nicht wie beim KW-Gewinde mit klarer Tendenz zum Übersteuern beim Lastwechsel, sondern ein Mischmasch aus Unter- und Übersteuern, manchmal auch schieben über alle viere - sehr unschön, da ich als Fahrer nicht weiss, wo er im nächsten Moment hinwill. Muss ich aber im nächsten Frühjahr nochmal gegenchecken, wenn neue Contis draufkommen - die jetzigen sind relativ weit runter (ca. 4 mm +/- 1mm)

      4. Er ist immer noch erstaunlich tief, dafür dass die TD's angeblich so wenig runtergehen - werde die nächsten Tage mal Werte und aktuelle Bilder nachliefern
      Mein Clio - Die Entstehung

      What you do speaks so loud that I cannot hear what you say.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Christoph“ ()

      Hihi, gerade über den Vorgänger meiner Vorstellung gestossen. :)

      cliowelt.de/forum/index.php?page=Thread&threadID=34368

      Ist mehr ne Chronik, mit genauerer zeitlicher Abfolge, da nicht "bereinigt". Leider sind die ClioClub (ja, sowas gabs hier mal anno dunnemals) Bilder unwiederbringlich verloren, daher auch einige tote Links hier. :(
      Mein Clio - Die Entstehung

      What you do speaks so loud that I cannot hear what you say.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Christoph“ ()

      Schicker Clio! Könnte ich fast bissl neidisch werden ;) Das mit den Stoßleisten ist echt ne gute Idee, mal was anderes als nur Wagenfarbe (obwohl es z.b. auch beim Megane Classic und Scenic so gemacht wird ab Werk) ^^ Hab auch noch vor mein Clio optisch etwas zu verschönern. Würde von der Farbkombie fast genau so aussehen wie deiner, nur Ph. 1 xD Muss mir nurnoch überlegen wie ich meine Haube mache :D

      Also in diesem Sinne, Grüße ;D

      Happy Birthday Clio - 10 Jahre und kein bisschen leise!

      Zum 10. Geburtstag hier nochmal ein paar schöne Fundstücke aus anderen Threads (alle Fotos allerdings aus 2007 - also nicht aktueller Zustand):









      Werde beizeiten auch noch mal ein aktuelles Soundfile/Video machen vom Auspuff - gucken obs Unterschiede gibt nach einigen 10 tkm. :D :thumbsup:
      Mein Clio - Die Entstehung

      What you do speaks so loud that I cannot hear what you say.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Christoph“ ()

      Falls es von Interesse ist: Kilometerstand aktuell knapp 170.000 km, Ölverbrauch nach wie vor nicht messbar innerhalb eines Wartungsintervalls (30 tkm), und das obwohl ich zwischenzeitlich vom 10W40 auf ein 0W40 gegangen bin wegen viel Kurzstrecke. Ansonsten eigentlich nur Verschleissteile ausgetauscht bisher (Fahrwerk/Bremsen/Glühkerzen). Treues Autochen, um es kurz zu machen. :)
      Mein Clio - Die Entstehung

      What you do speaks so loud that I cannot hear what you say.