Scheibenwischwasser nachfüllen - HILFE!

      Scheibenwischwasser nachfüllen - HILFE!

      Hallo,

      bin seit 2 Tagen stolzer Besitzer eines 94er Renault Clio, wollte heute das Scheibenwischwasser nachfüllen und habe beim besten willen nicht gefunden, wo man es einfüllen kann. Hab auch den "Fachmann" von der Tanke gefragt, der konnte mir aber nicht weiter helfen. Für euch dürfte es sicher kein Problem sein, mir das mal zu beschreiben. Vielen

      Dank im voraus,
      Dreas
      Original von Schnuffz
      *grübel*
      Lange ists hers, war es nicht auch unter der Plastikabedeckung zwischen Motorhaubenende und Windschutzscheibe Fahrerseite ?

      S.


      Richtig... da musste man so ein schwarzes Gitter hochklappen um an den Tank zu kommen.
      Hi !
      Bin auch seit ca 2 weoichen in bestitz eine sclio bj.93 mit aber erst 46000km
      Aber habe wie gesagt schon sehr vile prob. gehabt ,die ich ohne das board nicht lösen konnte.
      Was hast du den genau für einen bj.km und wie ist der zustand bzw was hast du für problemme.?
      Also, 94er Bauhjahr, 54 PS und 105000 km...
      Und na ja, ich hab schon irgendwie Probleme mit dem Wagen, zwar fährt sich alles recht ordentlich, aber macht schon ziemliche Geräusche vorne, die auf jeden fall nicht normal seien können.
      Hab halt (noch) überhaupt keine Ahnung von Autos und jetzt schon bissel Schiss, dass ich da nix ordentliches gekauft habe und es eventuell ein Unfallwagen ist. Würde mich natürlich schwer ankotzen, aber irgendwas ist auf jeden Fall nicht in Ordnung, klingt wie irgendetwas mit dem Antrieb oder der Radaufhängung, wie gesagt hab keine Ahnung. Am Motor liegt's aber auf jeden Fall nicht, weil im stand (Leerlauf) das Geräusch nicht zu hören ist. :(
      Der Verkäufer hat nichts von nem Unfall gesagt. Hab mich auch schon schlau gemacht, fall's der Verkäufer mit nen Unfall verschwiegen hat, dann kann ich vom Kauf zurücktreten (war halt von Privat)
      wenn es unter dem fahren ist das gerusch dann knnten es die lager sein vorne an den rdern.
      typisches prob beim clio.
      hörst du auch was beim bremsen komische geräusche.
      Ich kann dir nur empfehlen sich das handbuch jetzt mach ich es mir selbst zu kaufen.
      Ist sehr nützlich auch für eher nicht schruber.
      Was hast du den gezahlt für den clio
      das ist die ganze Zeit so ein lautes mahlendes Geräusch und wenn ich schneller fahre sit es glaube ich lauter... hab gerade mit nem Kumpel gesprochen, der meinte auch, es könnten die Lager sein. Ich glaube ich bocke den morgen mal hoch und schau mal, was die Räder für'n Spiel haben.
      Hab für das Auto 1,300 bezahlt und für die Anlage (Blaupunkt Endstufe, Blaupunkt Subwoofer-Kiste, Magnat Boxen hinten, Kenwood Radio, Boxen vorne und Tweeter vorne) für 150
      Hoffe echt ich hab keinen scheiß Kauf gemacht, ich werd morgen mal zu Werkstatt fahren, mal sehen was die sagen und poste dann mal, was rausgekommen ist.
      Ja da hast du recht.
      Und noch ganz wichtig:wurde der zahnriemen gewechselt + die wasserpumpe,hörst du ein klopfen vorne von mototrraum Ventile)das sind so sachen was die meisten nicht machen lassen.
      Da es eine menge geld koster bzw der zahnriemen ist lebensnotwendig .
      Denn da kannst du bald einen motorschaden haben.
      Ich habe es bei meinem clio gesehen:ich frage die dame von der ich ihn habe ob sie schon mal den zahnriemen wechseln lies.
      Sie sagte nein einen keilriemen hat sie noch nie gebraucht.
      mehr brauch ich nicht sagen :das auto ist 12 jahre alt und hat 46000 km sie htte ihn nach 5 jahre wechseln lassen müssen .
      Glück gehabt das der noch nicht geriessen ist den der zahnriemen hatte auf den zähnen schon haarriese lange htte der nicht mehr gehalten.
      Hi,

      war gerade in der Werkstatt, der hatte aber keine Bühne frei, hat aber ne Probefahrt gemacht und meinte es könnte die Achswelle, oder so ähnlich oder die Radlager sein. Nun meine Frage: kann man die Achswelle (wie gesagt, kann auch anders heißen, aber so ähnlich auf jeden Fall) selber machen UND VORALLEM: Kann so was durch einen Unfall passiert sein?
      Radlager ist sicher nicht von einem unfall.
      Achswelle also der antrieb der vom getriebe in das rad geht ,kann von einem unfall sein aber das ist sehr mager gesagt .
      der mechaniker muss ja sehen ob da ein unfall drauf war ,bzw ob da neue gelenke drinn sind antriebsgelenk zw. ob da treck drauf ist und beim andren nicht.
      Aber ich glaube eher nicht das die deswegen an einen unfall schliessen kannst.
      der clio hat leider viele problemme.
      der wird noch mehr kommen glaube mir.(leider)
      bin selber gerade in der lage hoffe das ich bald vertig werde.
      ich glaube das ist beides in Ordnung, die Heizung scheint's zu bringen und mit der Lenkung ist glaube ich alles in Odrnung, wobei ich glaube, dass der Wagen wenn das Lenkrad gerade aus ist und ich los lasse ein wenig nach links zieht. Aber das kann ja auch an den Sachen liegen, die ich gerade beschrieben habe.
      Weißt du ob man diese Antriebswelle selber wechseln kann?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Dreas“ ()

      Ja wenn du ein gutes geschick hast dann schon würde aber lieber du hnde davon lassen.
      Wenn du das lenkrad ausläst und der wagen zieht auf eine seite kann es auch von den reifen kommen.
      Musst du dann wuchten lassen.
      Oder es liegt am spurgelenk muss man dann auch einstellen.