Cliowelt.de Forum

Das größte deutschprachige Forum rund um den Renault Clio.

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Benutzer-Avatarbild

Reparaturanleitung

renbron23 - - cliowelt.de Board
35
Benutzer-Avatarbild

Twingele

Benutzer-Avatarbild

Xenon umrüsten

Stewi - - cliowelt.de Board
9
Benutzer-Avatarbild

Hotzenplotz

Benutzer-Avatarbild

Der Frust-Thread

Mänu - - Off-Topic Board
9.795
Benutzer-Avatarbild

cliob2000

Benutzer-Avatarbild

Lenkwinkelsensor Clio 2 RS

Karsten - - cliowelt.de Board
14
Benutzer-Avatarbild

sheffieldtunes

Benutzer-Avatarbild

Innraumbeleuchtung geht nur teilweise

GabberZero - - Off-Topic Board
2
Benutzer-Avatarbild

cliob2000

Letzte Aktivitäten

  • Benutzer-Avatarbild

    Twingele -

    Mag den Beitrag von Rinne im Thema Reparaturanleitung.

    Like (Beitrag)
    Wie Twingele schon geschrieben hat wäre 5W40 für deine Situation das passendste. Wird m.W. nach auch immer von den Renault Werkstätten reingekippt. Ich würde von allen passenden Ölen auch immer tendenziell das mit der kleineren Differenz zwischen…
  • Benutzer-Avatarbild

    Twingele -

    Hat eine Antwort im Thema Reparaturanleitung verfasst.

    Beitrag
    Wie gesagt deine Ahnung kann ich nirgends wo erkennen....hast du dir den wartungsplan jetzt besorgt?nein ich denke nicht denn sonst wüstest du an hand der klimazone und der beanspruchung deines autos was das richtige öl ist....ich bin jetzt auch raus…
  • Benutzer-Avatarbild

    renbron23 -

    Hat eine Antwort im Thema Reparaturanleitung verfasst.

    Beitrag
    Wenn ich keine Ahnung hätte von der Technik, dann würde ich mir nicht das beste Öl gönnen vor allem von Castrol. (0W40 Edge Titanium FST) Castrol selbst empfiehlt übrigens 0W30
  • Benutzer-Avatarbild

    Twingele -

    Mag den Beitrag von Dynomyte im Thema Reparaturanleitung.

    Like (Beitrag)
    Also ich finde diese Öl- Diskussionen ja immer tierisch spannend... Aber es geht doch um das beste Öl für den 1.2 16V. Für dieses uralte Stück Renault Motorentechnik. Also ehrlich, kipp das günstigste rein, das du mit Freigabe findest und dann ist…
  • Benutzer-Avatarbild

    Twingele -

    Hat eine Antwort im Thema Reparaturanleitung verfasst.

    Beitrag
    Also jetzt mal Butter bei die Fische.... du bist absoluter Leihe.hast .nicht viel Technisches Wissen geschweigeden Werkzeug und den Arbeitsplatz für deinen Ölwechsel.Du Kaufst den Ölfilter ca. 10 Euro...den Filterschlüssel ca. 10 bis 15 euro..die…
  • Benutzer-Avatarbild

    Dynomyte -

    Hat eine Antwort im Thema Reparaturanleitung verfasst.

    Beitrag
    Also ich finde diese Öl- Diskussionen ja immer tierisch spannend... Aber es geht doch um das beste Öl für den 1.2 16V. Für dieses uralte Stück Renault Motorentechnik. Also ehrlich, kipp das günstigste rein, das du mit Freigabe findest und dann ist…
  • Benutzer-Avatarbild

    renbron23 -

    Mag den Beitrag von Rinne im Thema Reparaturanleitung.

    Like (Beitrag)
    Den Filter vorzubefüllen ist eigentlich nicht mehr notwendig (und je nach Filterposition auch gar nicht möglich). Es ist noch Restöl an den wichtigen Stellen das reicht bis der Ölkreislauf wieder gefüllt ist. Es schadet aber auch nicht,…
  • Benutzer-Avatarbild

    renbron23 -

    Hat eine Antwort im Thema Reparaturanleitung verfasst.

    Beitrag
    Also Fazit ist nun kein 0W40 sondern 5W40 ? Im Winter würde es kein Problem sein bei ca -15 grad ? Weil 0W40 dünner ist und sofort die Motorenteile einschmiert als 5W40. 5W40 schmiert zwar auch, jedoch verspätet einige sekunden. Eigentlich heißt…
  • Benutzer-Avatarbild

    Rinne -

    Hat eine Antwort im Thema Reparaturanleitung verfasst.

    Beitrag
    Den Filter vorzubefüllen ist eigentlich nicht mehr notwendig (und je nach Filterposition auch gar nicht möglich). Es ist noch Restöl an den wichtigen Stellen das reicht bis der Ölkreislauf wieder gefüllt ist. Es schadet aber auch nicht,…
  • Benutzer-Avatarbild

    renbron23 -

    Mag den Beitrag von Rinne im Thema Reparaturanleitung.

    Like (Beitrag)
    Puh ok, wissenschaftlich... Sorry, ich dachte die Scherstabilität vom 5W40 wäre besser und das dickere Öl gäbe einen besseren Puffer bei dem größeren Kolbenspiel in der kalten Phase. Ich hatte mich auch verlesen und gedacht du würdest in deinem…