Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 762.

  • Benutzer-Avatarbild

    Clio Grand Prix Probleme

    Oliver - - cliowelt.de Board

    Beitrag

    So geht das.... oldtimer-tv.com/oldtimer/DE/tipps-tricks/index.php?cat=48 oldtimer-tv.com/oldtimer/DE/tipps-tricks/index.php?Seite=248

  • Benutzer-Avatarbild

    Clio Grand Prix Probleme

    Oliver - - cliowelt.de Board

    Beitrag

    Zitat von Xenon259: „Also hab mich mal auf Rost Suche begeben und muss leider sagen das er leider kernschrott ist .. an jeder Ecke 10cm Spachtel , Löcher und flickbleche ...“ Das ist genau das, was ich leider befürchtet habe. GPs kannst Du alle vergessen... Die Frage ist ja, ob es unbedingt ein F7P sein muss. F4P oder F4R ( ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeig…nder-/1074266220-216-4243 ) gehen auch bei einem Ph.3 als Zielfzg. Haube, Scheinwerfer und VA-Kotflügel sind ja easy zum umbauen, für die dicke…

  • Benutzer-Avatarbild

    Clio Grand Prix Probleme

    Oliver - - cliowelt.de Board

    Beitrag

    Ich denke Du musst hier ganz klar eine Entscheidung treffen, wirklich ordentlich machen, sodass du mit dem Wagen die nächsten 15 Jahre noch deine Freude hast, oder irgendwie hinfriemeln, dass es zwei Jahre hält, auch was den Motor betrifft. Was ich damit sagen will, ordentlich gemacht versenkst Du dem Zustand Deiner Erzählungen nach mindestens 5000,- Euro. Das muss Dir klar sein.

  • Benutzer-Avatarbild

    Clio Grand Prix Probleme

    Oliver - - cliowelt.de Board

    Beitrag

    Ich hoffe, dass beim Entrosten keine bösen Überraschungen zu Tage kommen. Leider sind die letzten 16Vs (also die GP) auch die, die am stärksten rosten....Du schreibst Schweller sind schon neu rein gekommen...hoffe das wurde ordentlich und nicht schnell, schnell gemacht, sonst ist das nach zwei Jahren wieder hin, Seitenteile sind auch so Kandidaten...

  • Benutzer-Avatarbild

    Clio Grand Prix Probleme

    Oliver - - cliowelt.de Board

    Beitrag

    Nun wenn es der 1.8 16V ist, dann ist auf jeden Fall ein 3-Türer....und er sollte die Aluölwanne haben. Öl in den Zündkerzenschächten kommt von Undichtigkeiten des Ventildeckels bzw. der Zylinderkopfhaube. 10W-60 ist eigentlich für den F7P eine gute Wahl, damit hast Du auf jeden Fall auch Öldruck im Leerlauf bei heissem Motor. F7P mit knapp 200.000km auf der Uhr, ein knappes viertel Jahrhundert alt und unklarer Vorgeschichte schreit auf jeden Fall nach Komplettrevidierung. Ansonsten gilt alles w…

  • Benutzer-Avatarbild

    Clio Grand Prix Probleme

    Oliver - - cliowelt.de Board

    Beitrag

    Das ist ja dann ein 1,4er mit 75PS, oder?Also wenn er permanent am Schaltventil vorbei die Benzindämpfe aus dem Tank nuckelt, dann kann das schon einen Einfluss auf den Leerlauf und das Abgasverhalten haben. Aber wie es meist bei einem so alten Auto ist, sind da meist mehrere Teufel am Werk. Mir fallen da spontan Undichtigkeiten am Ansaugkrümmer, den Unterdruckschläuchen und auch Abgasseitig (Riss im Krümmer) ein. Dann Lambdasonde, wenn noch die erste hat auch schon ihren Zenith überschritten, Z…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Runner84: „Weils hier so heiß diskutiert wird, hat man mit der Optimierung vom Ansaugtrakt Vorteile bei der Leistung mit dem K4M? Wenns so 2-3PS bringt wäre das der Hammer, hat da jemand Erfahrung?“ Ich schätze die 2-3 PS im Gegensatz zu einem serienmäßigen K4M hast Du wenn Du das Luftfiltergehäusegehäuse optimierst, den 90mm Schlauch, einen Sportluftfiltereinsatz und die größere Drosselklappe verbaust, oder alternativ die 57i-Verrohrung mit dem Clio-RS Luftfilterkasten und nem entspre…

  • Benutzer-Avatarbild

    Andere DZM Scheibe einbauen....

  • Benutzer-Avatarbild

    Clio B 1.4l 16v Novus ESD

    Oliver - - cliowelt.de Board

    Beitrag

    Für sowas ist der Bosal Katalog immer recht gut, weil man über die Nummern der Schellen leicht auf den Durchmesser schliessen kann...einfach auf "Show system strip drawings" klicken. bosal.com/en/catalog/exhausts?…ion[0]=Petrol#si-SYS05229 bosal.com/en/catalog/exhausts?…ion[0]=Diesel#si-SYS05239

  • Benutzer-Avatarbild

    Netzfundstücke & eBay-Kuriositäten

    Oliver - - Off-Topic Board

    Beitrag

    Da hat wohl einer was vergessen.... cliowelt.de/forum/index.php/At…24612046dcc683a0ad212215f

  • Benutzer-Avatarbild

    Bremsen Clio IV Grandtour

    Oliver - - cliowelt.de Board

    Beitrag

    Hmm, als erstes wundert es mich, dass es überhaupt so weit gekommen ist. Ein noch so neuer Wagen, sollte ja auch noch regelmäßig gewartet werden und da hätte der Werkstatt doch schon vorher auffallen sollen, dass die Beläge schon sehr stark verschlissen sind. Wie schnell ein Belag verschleisst hängt nicht nur vom Fahrstil ab, eine große Rolle spielt auch die Mischung, also ob der Belag eher weich oder hart ist. OEM Beläge sind meistens eher weich, weil sie dann auch weniger zum Quietschen neigen…

  • Benutzer-Avatarbild

    Der Kit kommt bei mir nur so weit rüber, weil ich ihn zersägt habe, da es sonst platzmäßig in meinem ClioI nicht funktioniert hätte. Wenn Du aber den ganz normalen Luftfilterkasten vom ClioB Ph.1 RS verbaust dann sollte das mit der Richtung schon sehr gut passen und Du wirst das letzte Stück eh mit irgendeinem Schlauch überbrücken müssen, weil der Luftfilterkasten vom RS sehr weit vorne sitzt und dadurch kannst Du den Winkel leicht ausgleichen. Soll es wirklich recht serienmäßig sein, dann würde…

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Ansaugbrücke vom Twingo II RS passt leider nicht auf den alten K4M mit 107PS und ohne Nockenwelleversteller wie er im ClioII verbaut wurde. Bzw. man braucht einiges mehr, wie das Ansaugkrümmerunterteil (da ist dann wieder die Frage passen die Einspritzventile noch), den Ventildeckel vom 1,6 16V mit 113PS wegen Kurbelgehäuseentlüftung, und, und, und.... Außerdem, der K4M von Cyborg, E-Gas oder noch mechanische Drosselklappe??

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich denke beim Clio II kann man sogar die Batterie vorne drin lassen, weil der Luftfilterkasten vom RS ja auch rein passt und der ist ja bis auf die 2x60mm Anschlüsse mit dem Espacekasten der einen mit 100mm hat, identisch.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich hab bei mir das Rohr vom K&N 57i.Kit mit einem Luftfilterkasten vom Espace V6 kombiniert und angesaugt wird von der linken Nebelscheinwerferöffnung. Dafür musste die Batterie natürlich nach hinten wandern. clio2008_21.jpg SANY0275.JPG hier gibt´s noch ein paar mehr Bilder lose zusammen gestellt: vrweb.halbmeterpruegelanlage.d…Clio/Air_optimierung_k4m/

  • Benutzer-Avatarbild

    Optimier den Luftfilterkasten.... http://halbmeterpruegelanlage.de/oliver/optimierung_Luftfilter_k4m.html Oder K57i Verrohrung mit Espace V6 oder Clio B RS Luftfilterkasten....

  • Benutzer-Avatarbild

    Batterie

    Oliver - - cliowelt.de Board

    Beitrag

    Denn kannst Du drin lassen, der zieht keinen Strom wenn die Zündung aus ist.

  • Benutzer-Avatarbild

    Batterie

    Oliver - - cliowelt.de Board

    Beitrag

    Zitat von renbron23: „Welche Batterie, kann ich für den Batteriefach verwenden mit maximaler Amperezahl und maximale Ah? Das es auch passt und ordentlich sitzt. 70Ah oder ?“ Mess es halt einfach aus. In der regel haben die Angebote die Abmessungen der Batterie mit drin, siehe Beispiel.... cliowelt.de/forum/index.php/At…24612046dcc683a0ad212215f cliowelt.de/forum/index.php/At…24612046dcc683a0ad212215f

  • Benutzer-Avatarbild

    Batterie

    Oliver - - cliowelt.de Board

    Beitrag

    Der limitierende Faktor ist ja letztendlich der Bauraum. 20% größer sind eigentlich sowieso nur möglich, wenn man das Modell mit der kleinsten Batterie hat. Autobatterien werden in der Regel im Fahrzeug eh nur so bis 85% geladen, da ist man noch nicht im so flachen Bereich. Also ich bleib dabei, dass man ohne Probleme eine größere Batterie verbauen kann wenn die Steigerung im Rahmen bleibt (man also nicht von einer Kapazitätsverdoppelung spricht) und die Vorteile überwiegen. Andererseits haben w…

  • Benutzer-Avatarbild

    Batterie

    Oliver - - cliowelt.de Board

    Beitrag

    Ähm, da muss ich mal einhaken. Klar hat so eine Lichtmaschine einen maximalen Ladestrom und die Spannung wird ja entsprechend der Ladekurve einer Blei-Batterie angepasst, weil sich ja daraus dann der Ladestrom ergibt. Darum denke ich bekommt man eine überdimensionierte Batterie auch mit einer kleinen LiMa voll, dauert halt nur entsprechend länger. Wenn man jetzt aus der großen Batterie 10Ah entnimmt und aus der kleineren auch 10Ah dann sollte die Ladezeit (ja, fast) die gleiche sein. Ist die gro…