Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 383.

  • Benutzer-Avatarbild

    Traggelenk und Co.

    Cyborg - - cliowelt.de Board

    Beitrag

    Da ich mich die letzten Tage/ Wochen bzgl. Stehbolzen informiert habe, hier mal zwei Adressen, Gibt aber noch unzählige weiter Shops die Teilweise auch Radbolzen mit lackiertem Schraubenkopf und co. anbieten. sandtler24.de/radbefestigungen rennsportshop.com/de/reifen-felgen/radbolzen-muttern.html

  • Benutzer-Avatarbild

    Auch, weil wie ich zuvor schon geschrieben habe ein 13er System sich einfach nicht mit einem entsprechend großen Subwoofer verträgt ohne das ganze Frequenzbereich komplett fehlen. Wenn du den Unterschied zwischen 13er System und 16er mal hörst dann weißt du wovon ich rede. Also entweder auf den Frequenzbereich verzichten (würde ich nicht machen) oder eben auf ein 16er System gehen. Einen Sub bis 150 oder gar 200 Hz spielen zu lassen um die Schwächen des Frontsystems auszugleichen ist für mich pe…

  • Benutzer-Avatarbild

    Wenn es um den Tiefgang geht, definitiv.

  • Benutzer-Avatarbild

    3 und 4 Ohm haben einfach was mit der Leistungsausbeute der Endstufe zu tun. MIt einem 3 Ohm System bekommt man halt etwas mehr Leistung heraus. Und ein 160er gleicher Qualität wird immer um einiges besser klingen als ein 130er System.

  • Benutzer-Avatarbild

    eton-gmbh.com/produkte/car-hif…uct/pow-1602-compression/ eton-gmbh.com/fileadmin/user_u…Hifi_2_2015_POW_160.2.pdf Also hier steht nix von Mitteltöner .. ist ein klassisches 2-wege-System mit HT und TMT Vor allem die Seidenhochtöner fand ich immer super das sie auch bei "schwieriger" Musik weniger zu scharfen S-Lauten oder zischeln neigen als vergleichbare aus metallischen Werkstoffen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Also kleine Herstellerempfehlung wäre ETON und AudioSystem .. bei ETOn z.B. das POW160.2 oder natürlich ein höheres System. Bei Audiosystem eben etwas vergleichbares. Bei den beiden Herstellern machst du mit Sicherheit nix falsch wobei bei ETON der Fokus gefühlt etwas mehr in die Klangschiene gehen und AudioSystem etwas mehr auf Lautstärke/ Wirkungsgrad setzen, was bei Betrieb direkt am Radio auf jeden Fall nicht zu vernachlässigen ist. Ansonsten gibt es natürlich noch unzählige weitere wirklich…

  • Benutzer-Avatarbild

    Jo gute Idee

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von onkel Olli: „ab grad bei den Klangfuzzis was gelesen, dass man bei den 165ern aufpassen soll. Die Magnete können die Fensterhebermotoren stören.“ Wäre mir neu und hab ich auch noch nie was von gehört. Schau mal hier rein -> flickr.com/photos/99202730@N06/page1 auf der zweiten Seite siehts du Bilder von meiner Tür und auch die alten originalen Lautsprecher. Platz ist da genug, das Problem ist halt die Verkleidung der Tür die dann sehr viel vom Lautsprecher abdeckt weshalb ich das alles …

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von onkel Olli: „Da die originalen schon gut klingen, für mich, werden bessere 13er ja auch gut klingen, wenn ich dann noch dämme. Hochtöner kommen dann in die Spiegeldreiecke und Weiche mit in die Tür. Also nur einmal mit gute Kabel dann rein.“ Bedenke wenn du 13er verbaust und die z.B. gepaart mit einem 35 cm Sub betreibst, dir ein erheblicher Frequenzbereich verloren geht. Ein 35er Sub sollte nach meiner Erfahrung maximal bis 80 Hz spielen (besser sogar nur bis 63Hz) und dort sehr steil…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von onkel Olli: „Weiß jemand, ob es inzwischen Adapter gibt, mit dem alles geht? LFB, Display und auch Anpassung an Geschwindigkeit?“ Bei Sony kenne ich mich leider null aus. Bei meinem alten Alpine Radio gab es damals Adapter, wenn auch für einen absoluten Apotheken-Preis. Zitat von onkel Olli: „Nächster Gedanke führt mich zur Endstufe. Eine Crunsh V-600 4-kanal. Angeblich 600 Watt RMS. Bin aber nicht sicher, ob die das wirklich hat. Würde sie gerne behalten, weil läuft.“ Mit Crunch hab i…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Christoph: „die "Eier" Felgen“ Eier Felgen ? Ist aber tatsächlich Gold, war nur schon recht spät am Abend und da sieht die Farbe eher nach Bronze aus. Muss aber sagen das mir der Bronze Farbton auch gut gefällt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Karsten: „Jetzt aber auch mal den Clio wieder vorstellen!“ Kleiner Vorgeschmack cliowelt.de/forum/index.php/At…5eba30f6386f8222067326d62 Quelle: eigene Aufnahme

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von onkel Olli: „Also definitiv gehören da mal neue. Ich wäre für Hochtöner und Mitteltöner mit Weiche. Evtl. auch Tief/Mitteltöner.“ Richtig, die originalen Lautsprecher haben mit Sicherheit ausgedient. Schau einfach nach einem klassischen 2-Wege System mit Hochtöner und Tief/Mitteltöner. Mit einem Mitteltöner wirst du nicht glücklich, da der Subwoofer nicht annähernd so hoch spielen kann - und soll - um sich anständig in das Klangbild einzufügen. Wenn du dir gängige 2-Wege Fronstsysteme …

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Olli! Zitat von onkel Olli: „Mein Gedanke dazu aktuell: Iso Amp zur Ansteuerung der Lautsprecher. Am besten, wenn es sowas gibt, mit 4-Kanal-Ausgang Chinch für die Endstufe. Hoch- und Mitteltöner mit Frequenzweiche für vorne. Für hinten weiß ich noch nicht genau. Evtl. auch Hoch-Mitteltöner. Wobei die Musik ja vorne spielt und Bass aus dem Kofferraum kommt. Oder vielleicht gar nix bei den hinteren Sitzen.“ Also meine Empfehlung wäre zunächst ein ordentliches Frontsystem zu verbauen, sei es…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Da Jenser: „so eine drokla hab ich noch rumliegen :D“ Komm ich drauf zurück

  • Benutzer-Avatarbild

    Sehr schön, danke für die Infos! Denke damit sollte ich das problemlos hin bekommen

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Oliver: „Ich hab bei mir das Rohr vom K&N 57i.Kit mit einem Luftfilterkasten vom Espace V6 kombiniert und angesaugt wird von der linken Nebelscheinwerferöffnung. Dafür musste die Batterie natürlich nach hinten wandern. hier gibt´s noch ein paar mehr Bilder lose zusammen gestellt: vrweb.halbmeterpruegelanlage.d…Clio/Air_optimierung_k4m/“ Das gefällt mir sehr gut! Würde der Luftfilterkasten auch zwischen Batterie und Motor passen? Oder sind die Rohre von dem k57i Kit so geformt das man z…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von williams3943: „Serie ist Minus -1 Grad und 30Minuten oder auch als -1,5Grad bezeichnet. Mit Geld machst eine dB Messung und der Pilz ist eingetragen, hab ich jetzt bei mehreren Tüv's nach 2015 gemacht und alles ohne Gutachten. ....“ Gut zu wissen das es scheinbar doch geht, ob mir das der Aufwand wert ist wird sich zeigen Zitat von Peer: „Ich würde den Aufwand einer Eintragung und die Kosten die damit zusammenhängen nicht auf mich nehmen. Offen ist außer Sound sowieso nicht wirklich hi…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von williams3943: „Warum net einfach den Pilz eintragen? .......“ Den originalen Krümmer hab ich auch schon lange nicht mehr allerdings hab ich zwei Lambdasonden. Aber seit wann kann man die Pilze eintragen lassen? Dachte die ganzen Gutachten wurden schon vor Jahren zurück gezogen (auf der K&N Seite steht auch ohne TÜV) Zitat von Karsten: „Also ich bin der Meinung das man im Normalen Straßenverkehr auch mit mäßigen Sturz von bis minus 1/1,5° keine einseitig abgefahrenen Reifen haben sollte…