Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 141.

  • Benutzer-Avatarbild

    Bei meinem war mal die Membran des Unterdruckregleventils defekt, das hat man mit dem unbewaffneten Auge gesehen. Bei ca. 180Tkm und es äußerte sich durch MKL und Notlauf. Kurz Gas wegnehmen, dann ging MKL und Notlauf weg. Als Fehler kam zu "hoher Ladedruck". Das trat immer runter Last auf, z.B beim Beschleunigen nach der Ortschaft. Ein allgemeiner Leistungsverlust war nicht festzustellen. MKL und Notlauf kommen manchmal (sehr selten) wieder, aber nur bei Vmax bzw Vollast. Habe mich dran gewöhnt…

  • Benutzer-Avatarbild

    Batterie vom Schlüssel OK?

  • Benutzer-Avatarbild

    Möglicherweise ist auch der Stecker von der Pumpe gezogen wurden. Dadurch spart man erheblich Wischwasser. onkel ralf

  • Benutzer-Avatarbild

    Was schafft er denn gerade an Vmax? Ist der Clio korrekt gewartet? Da habe ich die vor allem die Standardsachen im Sinn, Zündkerzen, Luftfilter, ... onkle_ralf

  • Benutzer-Avatarbild

    Meine Meinung: Es funktionieren beide. Bei Meat&Doria heißt der Sensor 9277 und ist für beide 55pp03-01 und 55pp03-02 einsetzbar. onkel_ralf

  • Benutzer-Avatarbild

    So, hier die Rückmeldung wegen dem Dichtungswechsel am Druckregelventil. Es hat nicht auf Dauer geholfen. Ich muß wieder "anstarten", erst dann springt er bei Kälte ohne Murren an. Ich ergebe mich nun dem Schicksal. onkel_ralf

  • Benutzer-Avatarbild

    So, nun hatte mich der Vorwiderstand auch verlassen. Danke für die Teilenummer! Mit Ratsche, Gelenk und 6er Nuß fluppte auch die rechte Schraube. In dem Zuge gleich auch den Innenraumfilter gewechselt. Mann Filter CUK2945 mit Aktivkohle. (CU2945 ohne) onkel_ralf

  • Benutzer-Avatarbild

    Guten Morgen, falls mal bei euch ein Scheinwerfer sporadisch nicht mehr will und irgendwann ganz ausfällt. Muß es nicht unbedingt am Brenner liegen. Bei mir war das Steuergerät. Anfangs dachte ich die Kondensatoren wäre ausgelaufen, aber es hatte sich der Gilb unter die Dichtung gefressen. Damit hatte die Feuchtigkeit freies Spiel. Beim Reinigen ist dann auch noch ein kleines Bauteil abgefallen. Das andere Steuergerät sah auch schon so aus, aber noch ohne Ausfallerscheinungen. Ich habe beide aus…

  • Benutzer-Avatarbild

    Was ist das für ein Teil?

    onkel_ralf - - cliowelt.de Board

    Beitrag

    In Polen nennt man es Rezonator Powietrza, Luftresonator. Kann schon sein, daß es Nebenluft zieht. Einfach mit der Teilenummer zu Renault wackeln und es kaufen. Laut Suchmaschine kostet es nicht viel.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von schweik6: „ Modernen Motoren schadet niedertouriges Fahren nicht.“ Niedertourig hat noch nie geschadet, aber untertourig. (eine Prise Klugschiss) Bei aller Sparerei immer dran denken, den Motor auch mal auszufahren. Die Selbstreinigung im Bereich der Ventil findet nur bei hohen Temperaturen statt. Ich hatte da mal beim CAD Seminar ein sehr informatives Gespräch mit einem aus ner Ventilbude. Den 75PS Clio C meiner Mutter konnte ich so in einer Woche wieder auffrischen. Bin heimzu jeden …

  • Benutzer-Avatarbild

    Auto springt schwer an

    onkel_ralf - - cliowelt.de Board

    Beitrag

    Ich habe die Dichtungen des Druckregelventils Delphi 9109-903 in Verdacht. Leider gibts die nur selten einzeln zu kaufen. Ich hatte meine von "ohnekohlegehtgarnichts" über ebay gekauft. Kannst ihn ja mal anschreiben. Das Steuergerät gibt erst die Einspritzung frei, wenn der Mindestdruck erreicht ist. Falls die Dichtung (innere der 2) defekt ist, dauert das beim starten länger bzw. klappt überhaupt nicht mehr. Die Drehzahl beim Starten ist recht klein, deswegen muß die Hochdruckpumpe schon etwas …

  • Benutzer-Avatarbild

    Auto springt schwer an

    onkel_ralf - - cliowelt.de Board

    Beitrag

    Wenn er länger steht, startet er schlecht? Und wenn er einmal lief und du machst ihn wieder aus, dann startet er problemlos?

  • Benutzer-Avatarbild

    Kühlwasserverlust hatte ich auch mal. Es war der Deckel. Im Gewinde des Deckel war etwas Gepratzel zu sehen, mehr nicht.

  • Benutzer-Avatarbild

    Poste bitte etwas mehr Daten zum Clio bzw. Motor.

  • Benutzer-Avatarbild

    Im Abgasstrang gibts keinen Drucksensor.

  • Benutzer-Avatarbild

    Den Druckwandler würde ich nicht brücken, nicht aus Sachverstand, eher aus Vorsicht. Zur Prüfung der Druckwandlers (Elektro-Pneumatischer Druckwandler) öffne den Link und suche nach EPW. Das letzte Dokument hilft. ms-motorservice.de/werkstatt/t…onen/service-information/ Wie schon geschrieben, bei mir war die Membran defekt. Das habe ich nach der vorsichtigen Demontage gleich erkannt. Das Gestänge muss sich über den ganzen Bewegungsradius gleichförmig leichtgängig bewegen. Ich weiß, das ist relat…

  • Benutzer-Avatarbild

    Auf alle Fälle benötigst du die Teilenummer vom Steuergerät. Die Steht dort drauf.

  • Benutzer-Avatarbild

    Der Motor hat keine Drosselklappe.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich könnte mir vorstellen, daß diese "wellenartige" im 1 bis 3 Gang durch den Leistungsüberschuss nicht zu spüren ist. Wenn er im 4 und 5 kämpfen muß, wird das dann schon deutlicher. Eventuell mal den 3. Gang an einem fiesen Berg probieren. Oder mit 5 Mann. Wenn es keine Fehler gibt, findet das Steuergerät, daß alle Parameter im Soll sind. Der 74kw dci hat einen VTG Lader. Zur Ansteuerkette gehören Vakuumpumpe, Druckwandler, Gestänge,Schläuche, Ladedrucksensor. Bei mir war der Druckwandler defek…

  • Benutzer-Avatarbild

    Clio 5

    onkel_ralf - - cliowelt.de Board

    Beitrag

    V1^3 / V2^3 = P1 / P2 V1: Höchstgeschwindigkeit mit Leistung P1 V2: Höchstgeschwindigkeit mit Leistung P2 Muß alles unter gleichen Bedingungen getestet werden. Achtung: Durch das ^3 ist die Formel sehr empfindlich gegenüber Ablesefehler usw. In meinen Falle habe ich es an einen langen relative steilen Straße getestet. reale Werte (Tacho): dci 60kW ~140km/h dci 74kW ~150km/h dci 74kW+ ~160km/h berechnet: P1 60kW mit V1 140km/h ergibt bei P2 74kW ---> V2 150,14km/h oder P1 60kW mit V1 140km/h ergi…