Sch... BMW-Williams

      Sch... BMW-Williams

      Wie kann es sein das BMW Williams immer mit an Unfällen beteiligt ist.
      Ralf hatt dieses Jahr schon en paar Leute abgeschossen und heute das mit Alonso der aber auch mit Schuld ist.
      Jetz noch Montoya und Michael.

      Nun hoffe ich das Trulli gewinnt.

      Bye
      SEI SCHLAU - STELL DICH DUMM
      Kann mich da deiner Meinung nur anschließen. Besonders Ralf sollte seine Fahrweise vielleicht nochmal überdenken. Der Crash von Michael und Montoya ist ja noch nicht ganz geklärt (Michael hat, warum auch immer, sehr stark im Tunnel gebremst).

      Mal abwarten, was für Konsequenzen daraus für die Beteiligten entstehen.

      Hauptsache Trulli bringt den Sieg noch sicher ins Ziel.
      Also meiner Meinung nach ist das Alonso selber schuld, hätte auch an der Schikane nach dem Tunnel überholen können. Ich denke mal, das wird noch ein Nachspiel mit dem Teamchef haben. Das mit Schumi ist mir auch ein wenig Suspekt. Aber warten wir mal ab.
      da stehen einige clios rum - war doch zuvor auch der clio- cup, oder ?

      das überholmanöver von alonso halte ich für unnötig - zum großteil selbst schuld.

      was sich MSC bei dem bremsmanöver im tunnel gedacht hat - keine ahnung -

      würde mal sagen da kann man sehen was passiert wenn man zu dicht auffährt!!!! :)) :))
      Original von aGaMeMNoN
      Hat schon jemand den silbernen Clio RS in der Schikane nach dem Tunnel entdeckt?


      Jip.. direkt bei der ersten Einblendung gesehen! ;)

      Meiner rennerfahrenen Meinung nach ist es ein Fehler von R. Schumacher gewesen. Denn wenn Alonso so einen Schwung schon mitte im Tunnel hatte, dann war er auch die 2 Kurven vorher schon direkt hinter ihm, sodass Ralf dort schon hätte Platz machen müssen.

      Und zu M. Schumacher:
      Er wollte tricksen, und die anderen ausbremsen. Das ist schief gegangen....
      Aber für die Kommentatoren kann Schumacher machen, was er will, alles ist toll und super X(


      ***Edit***
      Verdienter Sieg!!! Absolut super!!! *freu*
      Ex Clio: V6 Ph1 #463 :(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Sequoia“ ()

      @sequioa:

      nichts gegen deine rennerfahrene meinung - aber den fehler hat ja zweifellos Alonso gemacht!

      wenn ich mit 300 von der ideallinie gehe und auf die verschmutzte fahrbahn gelange, dabei die kontrolle verliere... bin ich doch selbst schuld! alonso war einfach zu ungeduldig, ralf hatte nur noch 4 gänge und alonso hätte ihn danach problemlos überholen können - aber doch nicht vor dem tunnel oder mit 300 sachen im tunnel!!
      Original von aGaMeMNoN
      Hat schon jemand den silbernen Clio RS in der Schikane nach dem Tunnel entdeckt?


      Oder den blauen V6 beim Boxenausgang , war aber nur am anfang beim Restart zu sehen. :D


      Zum rest,
      Alsonso hatte da wohl leider selbst schuld.

      Und Schummel Schumi und Montoya naja ich würde sagen 80/90% Monoyas Schuld und der rest dem Schumi seine.

      Aber was solls ich bekomm eh kein Geld für egal wer schuld hat :))
      Original von B-C-D-Mike
      @sequioa:

      nichts gegen deine rennerfahrene meinung - aber den fehler hat ja zweifellos Alonso gemacht!

      wenn ich mit 300 von der ideallinie gehe und auf die verschmutzte fahrbahn gelange, dabei die kontrolle verliere... bin ich doch selbst schuld! alonso war einfach zu ungeduldig, ralf hatte nur noch 4 gänge und alonso hätte ihn danach problemlos überholen können - aber doch nicht vor dem tunnel oder mit 300 sachen im tunnel!


      Wenn er alleine gefahren wäre, hätte er sicher die ganze Schuld zu tragen.
      Hier war jedoch der Umstand, dass das ganze unter blauer Flagge geschehen ist. Und woher sollte Alonso wissen, dass Ralf nur noch 4 Gänge hat?
      Und mit diesem Umstand, nämlich einem defekten Fahrzeug, hätte Ralf von der Ideallinie weg gemusst!

      Ich bin gespannt auf die Entscheidung der FIA
      Ex Clio: V6 Ph1 #463 :(
      Original von Sequoia
      Original von B-C-D-Mike
      @sequioa:

      nichts gegen deine rennerfahrene meinung - aber den fehler hat ja zweifellos Alonso gemacht!

      wenn ich mit 300 von der ideallinie gehe und auf die verschmutzte fahrbahn gelange, dabei die kontrolle verliere... bin ich doch selbst schuld! alonso war einfach zu ungeduldig, ralf hatte nur noch 4 gänge und alonso hätte ihn danach problemlos überholen können - aber doch nicht vor dem tunnel oder mit 300 sachen im tunnel!


      Wenn er alleine gefahren wäre, hätte er sicher die ganze Schuld zu tragen.
      Hier war jedoch der Umstand, dass das ganze unter blauer Flagge geschehen ist. Und woher sollte Alonso wissen, dass Ralf nur noch 4 Gänge hat?
      Und mit diesem Umstand, nämlich einem defekten Fahrzeug, hätte Ralf von der Ideallinie weg gemusst!

      Ich bin gespannt auf die Entscheidung der FIA


      Hmm sorry Sequoia
      Aber da zweifelt man doch etwas an deiner Rennerfahrung und wenn dann hat die doch eh nur dein Vater und nicht du ;) sowas ist nicht Vererbbar.
      Es war eben ein Rennunfall. Und etwas unüberlegtheit von Alonso.
      Original von cliominator
      Original von Sequoia
      Original von B-C-D-Mike
      @sequioa:

      nichts gegen deine rennerfahrene meinung - aber den fehler hat ja zweifellos Alonso gemacht!

      wenn ich mit 300 von der ideallinie gehe und auf die verschmutzte fahrbahn gelange, dabei die kontrolle verliere... bin ich doch selbst schuld! alonso war einfach zu ungeduldig, ralf hatte nur noch 4 gänge und alonso hätte ihn danach problemlos überholen können - aber doch nicht vor dem tunnel oder mit 300 sachen im tunnel!


      Wenn er alleine gefahren wäre, hätte er sicher die ganze Schuld zu tragen.
      Hier war jedoch der Umstand, dass das ganze unter blauer Flagge geschehen ist. Und woher sollte Alonso wissen, dass Ralf nur noch 4 Gänge hat?
      Und mit diesem Umstand, nämlich einem defekten Fahrzeug, hätte Ralf von der Ideallinie weg gemusst!

      Ich bin gespannt auf die Entscheidung der FIA


      Hmm sorry Sequoia
      Aber da zweifelt man doch etwas an deiner Rennerfahrung und wenn dann hat die doch eh nur dein Vater und nicht du ;) sowas ist nicht Vererbbar.
      Es war eben ein Rennunfall. Und etwas unüberlegtheit von Alonso.


      Hast Du ne Ahnung... ;)

      ***EDIT***
      @Cliominator:
      Klick mich
      Ex Clio: V6 Ph1 #463 :(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Sequoia“ ()

      Naja trotzdem schade dass du nach so vielen rennen oder was du da auch immer gemacht hast, anscheinend doch keine erfahrung hast.
      Denn wenn einer von der Ideallinie fährt ist es klar dass man die Geschwindigkeit nicht fahren kann wie auf der Ideallinie. :D
      Achso und mit Pokalen könnten hier noch mehr rumprollen ;)
      Aber ich lass dass mal 8)

      Manchmal sollte man seine fehler halt auch eingestehen.
      Original von cliominator
      Naja trotzdem schade dass du nach so vielen rennen oder was du da auch immer gemacht hast, anscheinend doch keine erfahrung hast.
      Denn wenn einer von der Ideallinie fährt ist es klar dass man die Geschwindigkeit nicht fahren kann wie auf der Ideallinie. :D
      Achso und mit Pokalen könnten hier noch mehr rumprollen ;)
      Aber ich lass dass mal 8)

      Manchmal sollte man seine fehler halt auch eingestehen.


      Vielleicht auch mal die 2-3 Kurven vorher betrachten, und nicht nur das, wo der Unfall geschehen ist.
      Es geht nicht darum, warum er von der Ideallinie runter ist, sondern einfach darum, warum Ralf drauf war :rolleyes:

      Kommts?

      PS: 9 Jahre habe ich die Dinger gemacht...
      Ex Clio: V6 Ph1 #463 :(

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Sequoia“ ()