Ich sage Danke, und berichte endlich!

      Ich sage Danke, und berichte endlich!

      Hallo Leute,

      nachdem ich hier einiges an Feedback und Unterstützung bekommen habe, dachte ich mir ich schreib einfach mal meine ersten Erfahrungen und Meinungen nieder. Einfach als Info, Dankeschön und Hilfe für alle die da noch kommen....

      Habe mir einen Clio gekauft, in diesem Forum die nötige Überzeugung getankt und nun ca. 2000 km gefahren.


      Fahrzeug:

      Renault Clio, 1.6l 16V
      EZ: 07.2002, Dynamique
      17.500 km, jetzt 19.500


      Ich beginne von Außen
      Positiv:
      Zur Optik gibt’s eigentlich nur soviel zu sagen, bisher habe ich noch keinen getroffen, der den Clio nicht schön fand. Punkt!!
      Die schwarze Farbe ist jedoch gegenüber Schmutz sehr empfindlich, man sieht einfach alles; das ist aber wohl bei jedem anderen schwarz auch so.
      Negativ:
      Beim schließen der Heckklappe muss man schon aufpassen, und sie erst kurz vorher loslassen, sonst gibts einen knall und man denkt die Scheibe springt heraus.
      Die Funkvernbedienung hätte gerne etwas stärker ausfallen können. Sie schliesst nur wenige Schritte vor dem Fahrzeug.
      Die Dichtung an einer Hecktür ist schon leicht krum, und hällt nicht mehr.

      Innen
      Positiv:
      Sehr schönes Lederlenkrad, bequeme Sportsitze und gut einzustellende Kopfstützen.
      Die Instrumentanzeige finde ich sehr gelungen, auch die leichten Rundungen des Gehäuses drum herum finde ich sehr schön.
      Ansonsten gibt’s eigentlich nichts besonders hervorzuheben, dass der Fahrzeugkategorie und Ausstattungsvariante nicht entsprechen würde.
      Deshalb lieber weiter zu den sogenannten „Mängeln“ oder eben nur dem was mich stört
      Negativ: - Der Stoffbezug ist super empfindlich, ich erwäge die Montage von Sitzbezügen.
      - Der Schalter für die Sitzheizung ist absolut schlecht zu erreichen, zwischen Tür und Sitz.
      - Mir kommt es vor als wäre das Plastik der Türverkleidung an anderes (sieht billiger aus) als das des Cockpits.
      - Ich vermisse die ein oder andere Ablagefläche in der Mittelkonsole. Ich mag es nicht die 2 oberen zu benutzen.
      - Der Schalthebel wackelt während der fahrt teilweise wie bei einem alten Diesel. Das könnte aber an der harten Abstimmung des Fahrwerks liegen, an die ich mich wohl mitlerweile auch gewöhnt habe.
      - Der Beifahrersitz sollte auch in der Höhe verstellbar sein.


      So. Zum verbrauch möchte ich folgendes berichten. Ich komme momentan nicht unter ca. 7.5 l/ 100 KM. Dies finde ich sehr viel. Ich fahre absolut normal bis langsam, dafür aber viel überland. Gut, Winterreifen und eisige Kälte tragen Ihre Teil dazu bei, desshalb möchte ich nicht meckern und warte erst mal auf anständige Temperaturen.


      Fahrverhalten:
      Es macht absolut Spass den Clio zu fahren, er ist wendig, spritzig, spricht ab ca. 2000 U/min sofort an und lässt sich bis knapp über 6000 drehen. Ich freu mich einfach jedes mal, wenn ich einsteige. Leider hatte ich noch keine Gelegenheit das Auto auf der Autobahn zu testen, somit weiss ich nicht was er packt.

      Ich denke, das reicht erst mal, werde diesen Bericht am leben erhalten und ab und an weitere Erfahrungen posten.
      Festzuhalten bleibt, ich hatte den ersten defekt., die Kühlflüssigkeit war wech. Die Dichtung des Thermostatgehäuses war defekt. 60,- € Kosten, die ich noch von Händler erstreiten muss.

      Also, wenn jemand etwas wissen will, eventuell das gleiche Modell hat und was wissen möchte, bitte gerne ansprechen. Kritik, Anregungen, Fragen, Ergänzungen, bitte alles einbringen.

      Salut
      Luca
      :smile:
      zur Farbe > hab das gleiche Problem

      zur Funkvernbedienung > vielleicht ist die Batterie nicht mehr ganz frisch mal ne neue Kaufen

      zum Verbrauch > ist normal ich bin bei 7,8L (viel Stadt)

      zum Stoffbezug > ist mir auch schon aufgefallen werde den auf der Fahrerseite versuchen auf Garantie zu tauschen

      Bye
      SEI SCHLAU - STELL DICH DUMM
      Wie Sitzheizung? :D

      Hat jeder Clio B/2 Dynamique die Sitzheizung oder is das ein Upgrade? Da mein Auto vorher in Luxemburg angemeldet war, ist das Fahrzeugheft natürlich auf Französisch. Nunja, Französisch kann ich nicht und will es ehrlich gesagt auch nicht können ;)

      danke schonma im voraus

      mfg
      @william, mh meiner hat schon bei der Abholung beim Händler im Jahr 2001 nur einige Meter vorher aufgeschlossen?(
      Glaube da gibt es einfach enorme Unterschiede, bei manchen gehts auf 15 metern bei manchen nur auf 4 :(

      Ich finde über den Verbauch kannst dich net beklagen. Ich fahre mein 1.4 16v auch immer zwischen 7.4 und 8.2 ;) Finde ich zwar auch bissel viel, dafür kommt er auch ausm Hintern wenn man es will.
      Plastik der Türverkleidung ist anders als das vom Amaturenbrett (Stichwort soft-touch ?)

      Schalthebelwackeln ist leider Renault-spezifisch und kann durch den Einbau eines Renault Sport Lagers verringert werden. Gibts bei Renault und bei Reichhard. Kostet 80 Euro.

      Höhenverstellung Beifahrersitz: Fahrersitzkonsole eines englischen Clios montieren :D evtl. bei ebay.uk

      RE: Ich sage Danke, und berichte endlich!

      Original von hungryluca
      Die Funkvernbedienung hätte gerne etwas stärker ausfallen können. Sie schliesst nur wenige Schritte vor dem Fahrzeug.

      War bei meinem auch so - ließ sich nicht ändern, war aber auch vom Wetter abhängig.
      Original von hungryluca
      - Der Stoffbezug ist super empfindlich, ich erwäge die Montage von Sitzbezügen.

      Kann ich nicht bestätigen. Meine Sitze von 7/2001 sehen noch aus wie neu! Na gut - sie sahen bei Abgabe vor einem Monat noch aus wie neu.. :(
      da hatte er übrigens 60 Tkm drauf und ich bin Jeans-Fan!
      Original von hungryluca
      - Der Schalter für die Sitzheizung ist absolut schlecht zu erreichen, zwischen Tür und Sitz.

      Word!
      Original von hungryluca
      - Mir kommt es vor als wäre das Plastik der Türverkleidung an anderes (sieht billiger aus) als das des Cockpits.

      Es deucht dich richtig! Das A-Brett hat so aufgeschäumtes Zeug drauf und die Türverkleidungen sind eher Hartplastik.
      Original von hungryluca
      - Ich vermisse die ein oder andere Ablagefläche in der Mittelkonsole. Ich mag es nicht die 2 oberen zu benutzen.

      Und die unten hinter dem Ascher? Das dauert doch ewig, bis die voll ist. Ich hab im Clio den Kleinkram sogar besser verstauen können, als jetzt im Meg.
      Original von hungryluca
      - Der Schalthebel wackelt während der fahrt teilweise wie bei einem alten Diesel. Das könnte aber an der harten Abstimmung des Fahrwerks liegen, an die ich mich wohl mitlerweile auch gewöhnt habe.

      Is normal und tut dem Auto nicht weh.
      Original von hungryluca
      - Der Beifahrersitz sollte auch in der Höhe verstellbar sein.

      Irgendwo muss der Preis ja herkommen. ;)
      Original von hungryluca
      So. Zum verbrauch möchte ich folgendes berichten. Ich komme momentan nicht unter ca. 7.5 l/ 100 KM. Dies finde ich sehr viel.

      Mein 1,4 16V lief nicht unter 8,5 l :evil:
      Original von hungryluca
      Es macht absolut Spass den Clio zu fahren, er ist wendig, spritzig, spricht ab ca. 2000 U/min sofort an und lässt sich bis knapp über 6000 drehen. Ich freu mich einfach jedes mal, wenn ich einsteige. Leider hatte ich noch keine Gelegenheit das Auto auf der Autobahn zu testen, somit weiss ich nicht was er packt.

      Es reicht um angenehm mitzuschwimmen. Ein Racer ist er aber nicht. Mir hat schon der 1,4 16V sehr viel Spaß gemacht und der 1,6er sollte nicht schlechter laufen.

      Und zum Schluß muss ich mich noch Karsten anschließen! Wirklich toll, dass du dir die Zeit genommen hast! :)
      Also wenn du den beifahrersitz höhenverstellbar machen willst (thko1o6 hat damit garnicht so unrecht) geh zu Renault und besorg dir aus dem Englischen den Fahrersitzuntersatz.

      Habs auch so gemacht, bin zum Dad meiner Freundin gegangen (der is bei der Niederlassung) und jetz hab ich ihn für lau. :D

      Zur Sitzheizung da stimm ich dir vollkommen zu das der Platz nicht gerade gut zugänlich ist, aber das gibt sich mit der Zeit.

      Ich finde es gibt 2 Sachen die ein Dynamique unbedingt braucht, nen Sport Luffi und ne Gescheite Abgasanlage :)

      Viel Spaß mit deinem Clio wünsch ich
      @edit, 30.03.06


      positiv:
      erst dachte ich, ich bin doof..
      aber ist so, beim einlegen des rückwärtsgangs, geht der heckwischer an, wenn der vordere auf intervall steht. find ich ne prima sache.

      mängel:

      - das rollo des schiebedachs rollt nicht komplett zurück.
      - eine lamelle der heckscheibenheitzung geht nicht.
      - die fahrertüre fällt nicht 100%ig ins schloss, und stösst gegen die karosserie, was zu lackschäden führte.
      Original von hungryluca
      @edit, 30.03.06


      positiv:
      erst dachte ich, ich bin doof..
      aber ist so, beim einlegen des rückwärtsgangs, geht der heckwischer an, wenn der vordere auf intervall steht. find ich ne prima sache.


      tolles Ding, nich? :) ich hatte mal nen B2 oder 3 (weiss grad nicht mehr) als Leihwagen als ich meinen in der Werkstatt hatte :) hab auch nicht schlecht geguggt aber gut mitgedacht wie ich finde ;)



      mängel:

      - das rollo des schiebedachs rollt nicht komplett zurück.
      - eine lamelle der heckscheibenheitzung geht nicht.
      - die fahrertüre fällt nicht 100%ig ins schloss, und stösst gegen die karosserie, was zu lackschäden führte.


      das mit der Fahrertüre würd ich mir aber genauer ansehen 8o (bzw. ansehen lassen)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „cooro“ ()

      Original von cooro
      Original von Helldriver
      Das mit dem Intervall muß doch aber schon immer gehen? meiner ist Bj 2000 (Eigentlich technisch 99) und da ging das auch...


      habs getestet und es geht nicht :D hatte schon an mir gezweifelt :lol:


      Auch wenns langsam etwas off Topic wird, aber meiner hat auch die Funktion, dass er hinten wischt wenn die vorderen an sind!

      Gruß Melonman
      Original von Jenss
      @flopol
      hab auch das prob mit der Heckheizung, hab sogar SLL da (vom PC-tuning :evil: )
      Ich werd das mal in angriff nehmen, klingt gut :)


      einfach mit tesa gut abkleben das nur die lamelle frei ist, so kann nix aufs glas kommen.

      PS: mein rt von 99 kann das auch mit dem wischer,
      haste alle sicherungen gecheckt?