Der Freu-Thread

      Neu

      Ich hab mich heute morgen um halb 6 mit dem kleinen Roten auf Dienstreise nach Frankreich (Lille) verkrümelt - 2h lang zwischen Aachen und Charleroi die ersten Ausläufer von Friederike mitbekommen, aber dann war Ruhe. Als verspätete Teilnehmer bei der Veranstaltung ankamen und berichteten, dass von Brüssel Richtung Niederlande zug- und flugtechnisch schon nix mehr geht, hatte ich so eine Ahnung, dass das Auto zu nehmen trotz Wind die richtige Entscheidung war... ohne den kleinen Roten wäre ich glaube ich jetzt noch nicht wieder daheim :D
      Habe gerade ein paar Bilder gegoogelt - Containerterminal Rotterdam, Rheinbrücke Emmerich mit zerfleddertem LKW usw - krass. Das schlimmste, was ich selber gesehen habe, waren umgewehte Baustellenschilder. Hoffe, bei euch ist nix weg- oder kaputtgeweht worden!
      Theobrominstatus auf kritisches Niveau gefallen - umgehend Schokolade nachfüllen!