Clio die Phasen

  • [F.A.Q.]

    Clio die Phasen

    Clio A

    Phase 1: bis Bj. '4.94

    Die Schürze hat an der Haube 2 durchgehende Streben.
    Die Ziffern der Uhr sind orange.
    Das Embleme ist auf der Zierleiste.
    Heckscheibenwischer sind ziemlich breit (ca. 2,5cm) und eckig.
    Eckige Scheinwerfer vorne.
    Heckleuchten sind platt.
    Blinker & Scheinwerfer sind getrennt
    Schmale Seitenleisten.
    Wenn vorhanden eckige Nebellampen.
    Separate Wischwasserdüse am Heck.
    Kein Airbag.
    Serienmäßig kleine eckige Außenspiegel.
    Tankdeckelschloss ist gerade.


    Phase 2: bis mitte '96


    Die Schürze hat nur eine nach unten hin gewölbte Strebe.
    Die Uhr hat weiße Ziffern.
    Die Embleme sitzen auf der Heckklappe und die Heckklappe hat entweder eine Zierleiste oder ist clean.
    Heckscheibenwischer ist wesentlich schmaler.
    Einige haben noch eine Gummilippe an der Frontschürze.
    Eckige Scheinwerfer vorne.
    Blinker & Scheinwerfer sind getrennt
    Gewölbte Scheinwerfer hinten(Wulst unten).
    Breitere Seitenleisten als Ph.1.
    Wenn vorhanden eckige Nebellampen.
    Hintere Wischwasserdüse auf der Innenseite des Wischarms integriert.
    Airbag zuerst nur Fahrerseite, spätere Modelle auch Beifahrerseite.
    Serienmäßig abgerundete Außenspiegel.
    Tankdeckelschloss ist eingesenkt und leicht schräg.
    Andere Bauform und anders farbige Anzeige der Temperaturarmatur


    Phase 3:bis ende '98

    Die Stosstange hat eine gewölbte Öffnung.
    Runde Scheinwerfer vorne
    Gewölbte Scheinwerfer hinten(Wulst unten)
    Blinker im vorderen Scheinwerfer integriert
    Am Heck ist ein zusätzliches Bremslicht hinzugekommen.
    Die Schriftzüge sind kursiv.
    Die Innenausstattung hat zusätzlich ein Display fürs Radio und die Innenraumtemp. ist hinzugekommen.
    Die Uhr hat weiße Ziffern.
    Der Heckscheibenwischer ist der gleiche geblieben.
    Breitere Seitenleisten als Ph.1.
    Ovale Nebellampen.
    Hintere Wischwasserdüse auf der Innenseite des Wischarms integriert.
    Airbag Fahrer- und Beifahrerseite.
    Serienmäßig abgerundete Außenspiegel.
    Tankdeckelschloss ist eingesenkt und leicht schräg.
    Kopfstützenvorrichtung für die hinteren Sitze.
    Andere Bauform und anders farbige Anzeige der Temperaturarmatur




    Clio B

    Clio B/1 von 6/1998 - 2001

    hier gibt es rundliche Scheinwerfer die auch einen Doppelscheinwerfer look haben können. Die Rückleuchten sind normalerweise kein Klarglas. Einen Kühlergrill gibt es hier als solchen noch nicht.


    Clio B/2 von 200 1seit
    Juni/Juli bis Ende 2003


    Scheinwerfer sind jetzt in Klarglas und in Schwarzem Kunststoff gefasst.
    Scheinwerferreinigung bei Xenonscheinwerfer.
    Geteilter Kühlergrill in Wabenform
    sowie eine "Falte in der Motorhaube)Klarglasrückleuchten sowie einer Wulst auf dem Kofferraumöffner mit Renaultzeichen.
    Die Heckschürze hat einen breiten Stossfänger aus Kunststoff
    Front und Heckschürze haben sich auch geändert.
    Die Dachkante ist aus Schwarzem Kunststoff


    Clio B/3 von 10/03 bis

    Wie der B/2 bei Serienfahrzeugen jedoch anderen Kühlergrill,
    anders grauer Kunststoff in den Scheinwerfern und anderen Tacho (digitale Tank- und Temperaturanzeige).
    Bei der Sportversionen z.B. Dynamiqe gibt es hier Änderungen bei der Front im gegensatz zur Serie,
    Der Frontschürzen Lufteinlass ist im Gegensatz zum B/2 nicht mehr unterteilt. Außerdem fehlen bei dieser Frontschürze die weitergehenden Linien der Scheinwerfer. Außerdem sind hier die Heckflügelkanten immer lackiert.
    Die Dachkante ist auch lackiert
    An der vorderen Stoßstange sind unter den Scheinferfern Wischwasserdüsen bei Modellen mit Xenonscheinwerfer montiert


    Clio C

    Clio C Phase 1 von 10/05 bis 05/2013

    Grundlegend neues Design.
    Nice to know: In der Phase 1 war Xenonlicht verfügbar. In der Phase 1 war kein in das Armaturenbrett integriertes TomTom-Navigationsgerät sowie eine Telefon-Freisprecheinrichtung verfügbar. Clio RS mit 197 PS.

    Clio C Phase 2 von 05/2013 bis Anfang 2014

    Scheinwerfer und Stoßstangen runder gestaltet als bei Phase 1. Zierleisten an der Heckstoßstange sind weggefallen. Rückleuchten in Klarglasoptik. Nebelschlussleuchte ist nun weit unten in der Heckschürze. Neues Tachodesign. Leicht geänderte Verkleidung der Handbremse (Position des Zigarettenanzünder hat sich verändert).
    Xenonlicht nicht mehr verfügbar. In das Armaturenbrett eingearbeitete TomTom-Navigation verfügbar. Telefon-Freisprecheinrichtung verfügbar. Clio RS mit 200 PS und geänderter Heckstoßstange (z.B. Chromblenden für den Auspuff)


    Clio 4 von 10/2012 bis heute

    Grundlegend neues Design.
    Wichtige technische Neuerungen: LED-Tagfahrlicht, R-Link MediaSystem mit Touchscreen, Reifendruckkontrolle, Eco-Fahrprogammschalter, neue Motorenpalette, Start-Stopp System, Doppelkupplungsgetriebe verfügbar.
    Ab 2015 ist im Clio 4 Initiale Paris Xenonlicht verfügbar.
    Clio RS mit 1.6L Turbo Motor und 200PS. Die Ära des 2.0 16v Renault Sport Motor im Clio endet damit.



    Weitere Nützliche Links

    Modellausstattungen Clio A
    Modellausstattungen Clio B

    Verfasser: Clio-MK