Angepinnt An die Clio 4 Fahrer...Thema Felgen

    • [Clio IV]

      An die Clio 4 Fahrer...Thema Felgen

      Hi zusammen,

      helft mir doch bitte ein wenig.


      Für den Clio IV haben wir im FAQ noch nichts weiter was so maximal an Felgen geht "Sicher" ohne das gebördelt werden muss. Schreibt doch bitte kurz was ihr für Felgen fahrt, also Breite, größe und ET und welchen Reifen. Dazu noch ob Fahrwerk/Federn oder Distanzen Verbaut sind.

      Dann könnten wir den FAQ erweitern.
      Time for Show? Keep rolling low! :love:
      Hallo zusammen,

      ich kann leider nur für den Clio (IV) RS sprechen.
      Die Originalfelgen sind folgende:
      17": 7.5j17; 5x114,3 ; ET55 mit 205/45R17-Reifen.
      mit Cup-Packet: 18": 7.5j18; 5x114,3; ET55 und 205/40R18-Reifen.

      Alle anderen 4er Clios haben einen 4er-Lochkreis und andere Original- Felgen/Bereifungen.

      Als Winterfelgen habe ich mir die eintragungsfreie Borbet-F bestellt (7.0x17 ET50, mit 205/45R17-Reifen - sie hat eine 2,7mm schmalere Spur als die Originalfelgen).

      Für den nächsten Sommer bin ich noch nicht sicher, entweder Spurplatten auf den 18"-Cup-Felgen (~10mm), oder neuer Felgensatz - muss aber für meine Entscheidung erstmal die 17"-Winterfelgen fahren. Entscheidend neben der ET auch die Felgenbreite. Was ich gehört habe geht ET- Verkleinerung von 10mm, ggf. auch etwas mehr. Eine 8.0"-breite Felge kommt aber schon 6,35mm weiter nach außen, somit bietet sich dann nur eine ET von 50 an. Wie gesagt, bin noch am rumkonfigurieren, für den nächsten Sommer.

      Ganz gerne hätte ich auch eine (Sommer-) Felge, die im Gutachten 215/40R18 oder ggf. bei einer 17"-Felge 215/45R17 hat, das würde auch auf der 7,5J gehen, sieht aber mit dem Abstand im Radkasten dann anders aus, ... .

      Das erstmal in kürze, halte Euch bei neuen Erkenntnissen auf dem Laufenden.

      Gruß theo
      "Es ist nicht von Belang, wie schnell man vorwärts kommt, solange man nicht stehen bleibt"- Konfuzius
      Habe testweise bei meinen meine alte OZ F1 Racing Felgen mit 195/45R15 ET 37, 7" breit .
      Standard Fahrwerk und keine Distanzen.

      Gepasst, nicht geschliffen und Platz gehabt! (stehen nur n paar mm ab) Wollte eig. 195/60R15 Winter montieren aber ohne ABE / Teilgutachen mach ich nicht.

      EDIT: Clio 4 1,2l 16V 75
      Gruß Micha
      2013-2014: Clio A ( :/ )
      2014 - heute: Clio IV

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „SCORRPiO“ ()

      Hallo und Servus,

      also wenn ich das aus meinem Brief richtig herauslese, dann sind meine originalen 17" Drenalic Felgen:

      7.00x17 ET 44, Reifen sind montiert 205/45 R17

      Es handelt sich um die original-Bereifung, daher kein schleifen nix.

      Im Brief steht hinter den Maßen noch was mit (**) , was sich auf "Nur mit Bremstrommeldurchmesser 228mm Achse 2" bezieht.

      Damit könnte die andere Bremstrommel von DCI90 und GT gemeint sein. Der 1.2er und der TCE90 haben eine andere Trommel. Inwieweit sich die Bremse selbst auch unterscheidet, weiß ich leider nicht. Augenscheinlich erkennt man es nur daran, dass DCI90 und GT eine Bremstrommel mit "Kühlrippen" haben, der TCE90 und der 1.2er haben eine klassische, glatte Trommel.

      Freundliche Grüße,

      Roman

      SCORRPiO schrieb:

      Habe testweise bei meinen meine alte OZ F1 Racing Felgen mit 195/45R15 ET 37, 7" breit .
      Standard Fahrwerk und keine Distanzen.

      Gepasst, nicht geschliffen und Platz gehabt! (stehen nur n paar mm ab) Wollte eig. 195/60R15 Winter montieren aber ohne ABE / Teilgutachen mach ich nicht.

      EDIT: Clio 4 1,2l 16V 75



      Mag schon sein, dass die Reifen irgendwie auf den ClioIV passen, aber die sind vom Abrollumfang über 10% kleiner als die serienmäßigen 185/65R15 und das wird keiner Eintragen, dann schätze ich passt die Traglast der Reifen nicht und zu guter letzt sieht das wahrscheinlich auch noch bescheiden aus....

      195/60R15 kann ich mir schon eher vorstellen, vielleicht auch auf Stahlfelgen vom MéganeII, die haben 6,5x15ET45.

      Was für die Liste generell ganz interessant wäre sind die serienmäßigen Reifen / Felgenkombinationen inkl. der Einpresstiefen, das müsste ja im COC stehen.
      Ab Werk gibt´s ja drei Größen in Abhängigkeit von der Motorisierung:

      185/65R15
      195/55R16
      205/45R17

      Alternativen (Abrollumfangstechnisch):

      in 15" wären 195/60R15, 205/60R15, 215/55R15
      in 16" wären 205/50R16, 215/50R16, 225/45R16
      in 17" wären 215/40R17, 215/45R17, 225/40R17
      Hallo und Servus,

      um mir Arbeit zu sparen und vor allem auch um Tippfehler zu vermeiden, hab ich mal kurzerhand meine COC abfotografiert.

      Fahrzeug ist ein Clio IV DCI90 ohne EDC. Inwieweit die Papiere für andere (nicht RS) Varianten anders sind, weiß ich leider nicht.

      Viele Grüßeeeee,

      Roman
      Dateien
      Da hat aber einer ein Auge für Details..... :thumbsup:

      aber wenn Du das so schreibst... Start-Stop hätt ich eigentlich schon... Naja, mir ist´s gleich, was da drauf steht. Ich bin froh wenn mein Auto flott fährt, gut aussieht, nicht zu viel verbraucht und vor allem nicht klappert :P . Und dass es auf die Firma läuft :thumbsup: .
      Wer bissl was im Jahr fährt und dann mal ne Kostenaufstellung macht, was da an Sprit zusammen kommt, der wird schnell geizig, das ist so meine Erfahrung. Ich dachte auch immer, 5 oder 7 Liter, mir egal, hauptsache ich komm vernünftig vom Fleck. Aber wenn man das mal hochrechnet....... uiuiui...

      Genug OT, Sorry.
      Jedenfalls haben wir jetzt die Serienangaben.

      Oliver schrieb:

      SCORRPiO schrieb:

      Habe testweise bei meinen meine alte OZ F1 Racing Felgen mit 195/45R15 ET 37, 7" breit .
      Standard Fahrwerk und keine Distanzen.

      Gepasst, nicht geschliffen und Platz gehabt! (stehen nur n paar mm ab) Wollte eig. 195/60R15 Winter montieren aber ohne ABE / Teilgutachen mach ich nicht.

      EDIT: Clio 4 1,2l 16V 75



      Mag schon sein, dass die Reifen irgendwie auf den ClioIV passen, aber die sind vom Abrollumfang über 10% kleiner als die serienmäßigen 185/65R15 und das wird keiner Eintragen, dann schätze ich passt die Traglast der Reifen nicht und zu guter letzt sieht das wahrscheinlich auch noch bescheiden aus....

      Hast im allen punkten recht deswegen bekam meiner jetzt auch wieder 16er drauf!
      Die Frage von Karsten war ja
      Für den Clio IV haben wir im FAQ noch nichts weiter was so maximal an Felgen geht "Sicher" ohne das gebördelt werden muss.

      deswegen schreibe ich was bei meinen drauf hatte.


      Ich wage mich sogar zu behaupten das 195/60R15 auf die 7.0J Felge passt ohne zu schleifen da soviel platz da war.


      Bei meiner COC vom 1,2 16V 75 sind die selben Daten wie bei Der_Roman bis auf die "205/45R17 V 7.0J x 17"
      Gruß Micha
      2013-2014: Clio A ( :/ )
      2014 - heute: Clio IV

      Der_Roman schrieb:

      Aha? Das heißt, Du dürftest jetzt nicht mal einfach so die Serien-17"er fahren? Wieder was gelernt......

      Genau! Aber es gibt auch keine 17er bei der 1,2l Maschine, und auch nicht für die Dynamique Version. Scheint das bei den kleinen Motoren die Trommelbremse zu klein ist (müsste ich bei mir mal messen).
      Gruß Micha
      2013-2014: Clio A ( :/ )
      2014 - heute: Clio IV
      Hallo und Servus,

      in den COC steht ja auch was von der Bremstrommel und deren Durchmesser... Nur kapier ich so jetzt nicht ganz, wo ein Problem bei einer kleineren Bremstrommel sein sollte. Der Raddurchmesser ist ja trotzdem gleich, also wären keine anderen Hebelverhältnisse und so da. Und der Lochkreis und das alles ist ja eh auch gleich. Und die Einpresstiefe der Felgen auch ziemlich, also sollte ja da auch nichts anders sein.

      Rein augenscheinlich konnte ich bislang nur sehen, dass der Clio DCI90 und der Clio GT hinten eben so Bremstrommeln haben, die so "Kühlrippen" drauf haben. Der 1.2er hat das nicht und soweit ich gesehen habe der TCE90 auch nicht.
      Da der TCE90 aber ja die 17er fahren darf und auch so ausgeliefert wird, würde das ja theoretisch heißen, dass es 3 verschiedene Bremstrommeln gäbe. Was ich widerum fast nicht glauben will, die wollen doch überall sparen und Varianten eindämmen...

      Wäre interessant, was da das Dialogys dazu sagt...

      Freundliche Grüße,

      Roman

      Der_Roman schrieb:

      in den COC steht ja auch was von der Bremstrommel und deren Durchmesser

      Bei meiner OCO steht sowas nicht drinne, hab extra 2 mal nachgeschaut.
      Kühlrippen hat meiner nicht.

      In der Preisliste steht bei 17" das es erst ab Model LUXE vorhanden ist mit einer 6 dran= "Nicht verfügbar für Motorisierung 1.2 16V 75"
      Scheint also entweder an der Trommelbremse zu liegen oder an der Aufhängung (weiss nicht ob die gleich sind immerhin sind die 17er mit 205er bestückt)

      Wir haben doch hier Leute wie bei Renault arbeiten, vielleicht wissen die mehr?
      Gruß Micha
      2013-2014: Clio A ( :/ )
      2014 - heute: Clio IV
      Es gibt wohl auch noch ein paar andere Optionen:

      Ronal R42, 7,5 x 18 ET 45 muss laut ABE nicht beim TÜV eingetragen werden und passt ohne Änderungen.


      Momo Next 7x17 ET 42:



      Im Gutachten steht momentan leider nur der Clio 3 Facelift drin. Die Größe erfordert aber laut Vergleichsgutachten zum Beispiel einer ASA Tec keine Änderungen am Clio 4 und ist wohl auch eintragbar.


      Momo Quantum 7x17 ET 42:

      OZ Formula HLT 4F
      7,5 x 17 ET 37 & 42 mit 205/40/17 + 215/35/17+215/40/17 Gutachten seit 29.01.2015
      MSW 85
      7,0x17 ET 37& 42 mit 195/45/17+205/45/17+215/40/17+215/45/17 Gutachten vorhanden
      Sparco Pro Corsa
      7,5x17 ET 35 mit 205/45/17+215/40/17+215/45/17 Gutachten vorhanden
      OZ SUPERTURISMO LM
      7,5x17 ET 35 & 42 mit 195/45/17+205/45/17+215/40/17+215/45/17 Gutachten vorhanden
      OZ Allalgerita HLT
      7,5x18 ET 38 mit 205/40/18+215/35/18+225/35/18 Gutachten vorhanden (Achtung Felge sehr teuer)
      ASA AR1 RS
      8x18 ET 35 mit 215/35/18+225/35/18

      Gerade in der Projektierung

      Schmidt TH line 9x18 ET 30 mit 225/35/18 hinten Problematisch 8|

      Schmidt Jackline 8x19 ET 35 mit 215/35/19 schleift vorne beim Einschlagen und hinten bei Schlaglöchern :love:

      Grüße aus im Süden

      Florian

      Der_Roman schrieb:


      Rein augenscheinlich konnte ich bislang nur sehen, dass der Clio DCI90 und der Clio GT hinten eben so Bremstrommeln haben, die so "Kühlrippen" drauf haben. Der 1.2er hat das nicht und soweit ich gesehen habe der TCE90 auch nicht.
      Da der TCE90 aber ja die 17er fahren darf und auch so ausgeliefert wird, würde das ja theoretisch heißen, dass es 3 verschiedene Bremstrommeln gäbe. Was ich widerum fast nicht glauben will, die wollen doch überall sparen und Varianten eindämmen...


      Gibt nur 2 Varianten der Bremstrommeln. Einmal ohne Kühlrippen (1.2er 16v und TCE90) und welche mit Kühlrippen (DCI90 und TCE120) Der RS hat dann Scheibenbremse und 5 Loch vom Megane glaub ich.

      Die Ohne Kühlrippen haben aber glaube ich meines Wissens nach 2 Verschiedene Radlager eingepresst welche vom Umfang her unterschiedlich sind, demnach gibt es Unterschiede zwischen den Bremstrommeln vom TCE90 und 1.2er 16v. Ist an dieser Stelle aber nur gefährliches Halbwissen.