CO6 aus Vorpommern

      CO6 aus Vorpommern

      Hallo geliebte Gemeinde,
      weil ich euch so ins <3 geschlossen habe, stelle ich euch jetzt meinen gerade erworbenen Twingo :love: vor.
      Wie ich bereits in meinem EntscheidungsThread B/C57 oder C06 kaufen? schrieb hatte ich die Wahl zwischen einem B/C57 und einem CO6 ?( , nachdem der Clio scheinbar zu keinem vom ACG gehörte und der Twingo im Preis/Leistungsverhältnis unschlagbar war, habe ich mich letztendlich für ihn entschieden.
      Nun ein paar Daten zum Twingo zum Kaufzeitpunkt:
      Ez.31.08.1999
      Motor D7F 702
      Laufleistung 99 538km
      Zahnriemen 11/13 gewechselt
      02/14 vom ACG zurückgefordert
      Hu fällig gewesen 08/14
      Ausstattung Liberty
      Elk. Aussenspiegel und Fensterheber
      Keine Servo und ABS ^^
      Getönte Seiten- und Heckscheibe
      AirBag Fahrer/Beifahrer
      Gekauft mit guten Winterreifen 145/70 R13 71 T
      Ohne Radio und Lautsprecher
      Infrarot ZV ohne Funktion ?(
      Spieralfedern hinten stark verrostet ( brechen bestimmt bald), vorne schon neue drin


      Am 04.04.2015 habe ich ihn Morgens gekauft ( der Händler hatte schon die ganze Woche auf mich gewartet,wurde leider Arbeitstechnisch nichts vorher) und konnte ihn leider Abends erst abholen ( selber Grund).
      Am 05.04.2015 habe ich mir dann vorgenommen ihn erstmal ein wenig von außen zu waschen mit Wasser und Fit, da er knapp 1 Jahr auf der Stelle stand. Ebenfalls habe ich ihm gleich mal Sommerreifen verpasst die ich bereits vor seiner Ankunft vorbereitet hatte, da ich auf unserer Autoverwertung 4 org. Twingo Stahlfelgen in 14" fand und Daheim 4 Neue Sommerreifen in der Dimension 165/55 R14 72V zu liegen hatte. Danach kam auch gleich meine Sony HU in den CO6, die mir Jahre lang schon gute Dienste in meinen anderen beiden Franzosen leistete, es ist zwar von 2008, funktioniert aber tadellos. Im Amaturenbrett leisten erstmal org. 10er LS (Coaxs) aus einem Kangoo ihren Dienst und hinten habe ich zwei 165er TMT auf die Stoßdämpferabdeckung geschraubt mit dem Magnet nach oben, die Abdeckungen waren eh schon verhunst worden, da dort jemand AufbauLS oder sowas raufgeschraubt hatte.


      Meine To Do Liste für den Twingo: mit V markierte Sachen sind erledigt
      165/55 R14 72V Sommerreifen auf 5.5J X 14 Et36 Stahlfelge mit Zierringen vom Golf3 V
      Radio und Lautsprecher einbauen V wird noch zu ner richtigen Anlage umgebaut
      Weiße Seitenblinker V
      Sitzgarnitur auf Vordermann bringen
      Zahnriemen wechseln und Ölwechsel (da er 1 Jahr stand) V
      Sportfahrwerk Supersport 50/40 V
      Spurverbreiterungen VA 20mm SCC V/ HA 30mm FK V
      Bremse reinigen V
      Frische HA/AU
      Vieleicht eine Laguna- oder andere Lippe vorne

      Mehr habe ich (eigentlich) nicht vor, aber ich kenne mich zu gut, es wird nicht dabei bleiben.

      Edit. Mein erster großer Dank geht @williams3943 für die Hilfe beim Notfallcode der WFS, er sprang nach der Eingabe sofort an und läuft rund.

      Nun noch einpaar Bilder im Anhang (vom Handy gemacht).
      Dateien
      MfG

      Ralf

      Twingo C06 Ph2
      Clio B Ph2 expression


      Alle sagen das geht nicht, dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
      :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von „BC57forRace“ ()

      Sagte ja das er besser ist als auf den ersten Bildern der Besichtigung, war halt früh morgens und -2Grad Celsius.
      Genau das ist der nächste Schritt. Untenrum endrosten, Rostschutzfarbe etwas Lack und dann Unterbodenschutz bis zur Kannte am Schweller also Schweller auch mit UBS.
      Oder kann man auch Rostumwandler benutzen Vorallem an Stellen wo man schlecht ran kommt.
      Heute mal geschaut wie viel platz zwischen Reifen und Radlauf ist, vorne geht eine Zigarettenschachtel leicht unter und hinten gerade so.
      MfG

      Ralf

      Twingo C06 Ph2
      Clio B Ph2 expression


      Alle sagen das geht nicht, dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
      :D
      Noch habe ich den Riemen nicht getauscht, er wurde 11/13 beim Vorbesitzer gewechselt mit Wapu und 2/14 ausserbertriebgesetzt. Seit dem stand er und deswegen will ich den Riemen sicherheitshalber tauschen.
      Wie meinst das mit Räder hab ich ja genug? Habe doch nur die Winterreifen und halt die jetzigen Sommerreifen, vom Clio habe ich nichts mehr und der hatte nur Autocrossdecken die nicht Strassenzugelassen sind.
      Hattest deinen bei ACG gekauft und zurück gegeben.
      MfG

      Ralf

      Twingo C06 Ph2
      Clio B Ph2 expression


      Alle sagen das geht nicht, dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
      :D
      Das denke ich mir auch. Beim Kumpels haben wir das schon häufiger gemacht, wenn die Fahrzeuge länge Zeit standen und der letzte wechsel so ca. 1halbes bis 1jahr zurück lag vor der Abmeldung, wollen damit sichergehen das er nicht reißt, weil er lange auf einer Stellung unter Spannung stand.
      Was haltet ihr von einem FK Gewindefahrwerk?
      Da ich ja gestern mal den Platz im Rathaus gemessen habe und um die 90mm Platz habe.
      MfG

      Ralf

      Twingo C06 Ph2
      Clio B Ph2 expression


      Alle sagen das geht nicht, dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
      :D

      BC57forRace schrieb:

      Was haltet ihr von einem FK Gewindefahrwerk?

      ich habe nur die fk high-tec dämpfer - sind von der abstimmung her ok. wäre ich zu twingo-zeiten so "schlau" wie heute gewesen, hätte ich´s riskiert.

      Karsten schrieb:

      Danach würde ich erst Geld für Tuning "raus schmeißen"

      kommt drauf an. twingo hat, m.e.n., zwei schwachpunkte: radlager und federn:

      BC57forRace schrieb:

      Spieralfedern hinten stark verrostet ( brechen bestimmt bald), vorne schon neue drin

      da sind schätzungsweise 60,00-80,00 fällig. wenn ´ne luftpumpe dabei ist, mindestens nochmal das gleiche. das fk-gewinde wird für 154,00 ´rausgehauen: fk-shop.de/Tuning/Fahrwerk-Tun…418df7b1cb497f96cd449409d ...
      ich weiss allerdings nicht, ob es für alle twingos passt. beim clio gibt es ja auch z.b. unterschiedliche brackets. und von 93 bis 00 gab es m.w. vier "einser" mit dem achtventiler.
      Warum sollte ich die Wasserpumpe unbedingt mit tauschen? Sie wurde doch relativ kurz vor der Abmeldung gewechselt. Ich will ja nicht das der Riemen nach der langen Standzeit reist.

      Ja ACG steht für Auto Center Grimmen.

      Danke für den link hat schon mit einem Angebot geliebäugelt habe, was schon dem Kaufpreis des Twingos entspricht.

      Der Zahnriemen wurde heute bestellt.

      Ich will gleich das Fahrwerk mit tauschen damit es und die Reifen zum TÜV mit abgenommen werden, mit den hinteren Federn, brauche ich ihn nicht vorstellen.
      MfG

      Ralf

      Twingo C06 Ph2
      Clio B Ph2 expression


      Alle sagen das geht nicht, dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
      :D

      BC57forRace schrieb:

      Ich will gleich das Fahrwerk mit tauschen damit es und die Reifen zum TÜV mit abgenommen werden, mit den hinteren Federn, brauche ich ihn nicht vorstellen.

      das würd ich auch so machen.

      BC57forRace schrieb:

      Warum sollte ich die Wasserpumpe unbedingt mit tauschen?

      ich weiss nicht, was da voodoo ("lager und riementrieb laufen sich aufeinander ein"?) oder doch erfahrung ist. ´nen wapu-schaden hatte ich am twingo auch mal. riementrieb samt rollerei getauscht, wapu nicht (hatte keine 50.000 drauf). nach nichtmal weiteren 10.000 machte onkel pingo allerdings unter sich - *miech* ;( ;) . das war aber kein lagerschaden, sondern das gehäuse war gerissen. also die reißerei außerplanmäßig nochmal ... X( . pumpe und nockenwellenantrieb dann wieder auf die nächsten 4 jahre problemfrei.
      Er lief ja gerade mal ca 3 Monate mit dem jetzigen Zahnriemen, stand halt nur lange auf einer Stellung. wir hatten bis heute noch nie Schwierigkeiten mit den Wasserpumpen oder Spannrollen, wenn wir nur die Riemen gewechselt hatten.

      Heute habe ich mir erstmal die Zierringe der Felgen vorgenommen, da sie schon oft Berührungen mit dem Bordstein ertragen mussten, so gut es ging die Macken entfernt und wieder Silbermetallic lackiert, nach dem aushärten gibt es 2-3 Schichten Klarlack und dann sehen sie wieder schicker aus.
      Rost wird behandelt sobald ich einen Platz, für den Platzhalter in der Garage gefunden habe.
      Dateien
      MfG

      Ralf

      Twingo C06 Ph2
      Clio B Ph2 expression


      Alle sagen das geht nicht, dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
      :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „BC57forRace“ ()

      Also ich habe das fk Gewinde im Twingo.

      Für den Preis ist es ok, ist halt kein Bilstein

      Vielleicht findest meine Beiträge dazu.


      Feder Anschläge waren mist, hab ich 50% raus gemacht, weil es damit bei 70mm voll mist war. Hat nachgefedert.

      Faltbeläge sind keine dabei gewesen, originalen haben nicht gepasst, hab welche von Sachs nachgekauft.
      Da waren 2 Federanschläge integriert, also orinalen weg und 1 Federanschlag weg gemacht von den Faltbelägen.

      Such einfach mein Thema dazu.
      freu mich über Likes ;)

      BC57forRace schrieb:

      Er lief ja gerade mal ca 3 Monate mit dem jetzigen Zahnriemen, stand halt nur lange auf einer Stellung. wir hatten bis heute noch nie Schwierigkeiten mit den Wasserpumpen oder Spannrollen, wenn wir nur die Riemen gewechselt hatten.


      Na ja ich weiß ja nich wie oft du das schon gemacht hattest und wirklich 5 Jahre lang gewwartet hast um auch wirklich erfahrungen zu sammeln. ABER! Die wasserpumpe kostet zwischen 35-50€ und der ganze mist ist ein mal draußen. Da brauchen wir doch nicht wirklich drüber diskutieren, oder?

      williams3943 schrieb:

      Also ich habe das fk Gewinde im Twingo.

      Für den Preis ist es ok, ist halt kein Bilstein

      Vielleicht findest meine Beiträge dazu.


      Deinen Beitrag habe ich gefunden, da waren ja mehrere Sachen im Argen bei dir. Das Problem mit den Spurstangen bei Tieferlegung kommt mir sehr bekannt vor von meinem Pappmann, bei TF100 sind die Spurstangen zu kurz, Abhilfe schafte da das tauschen der Aufnahmen (komme gerade nicht auf den richtigen Namen) der Spurstangenendstücke und drehen der Endstücke nach oben.

      Karsten schrieb:

      Da brauchen wir doch nicht wirklich drüber diskutieren, oder?


      Diskutieren brauchen wir deswegen nicht, wie gesagt bis heute hatten wir nie Probleme damit, war auch noch nie ein Renault dabei, mag hier scheinbar niemand so außer mir.


      Heute habe ich mit dem Vorbesitzer telefoniert, ob er noch einen Zweitschlüssel zum Twingo hat und siehe da konnte ihn nach der Arbeit gleich abholen.

      Obwohl es arbeitstechnisch heute wieder spät wurde, dennoch beim Kleinen gewesen und meine Unispurplatten auf einer Seite montiert, um zuschauen was noch geht. Vorne Rechts sind 15mm drauf und Hinten eine 5mm für Renault und meine zweite 15mm Uniplatte, ohne TF passt es.

      Dann im dunkeln wieder in der Garage gewesen und den Klarlack auf die Zierringe aufgetragen, zwischen den Lackiergängen bin ich auf die Idee gekommen ob nicht beide in die Garage passen, also Garage ausgemessen, von den Maßen müssten sie sogar nebeneinander passen ( leicht versetzt, man will ja noch aussteigen auf einer Seite). Doch bevor ich das probieren kann muss der Pappmann erst wieder höher gelegt werden mit einer zugelassenen TF70 Blattfeder.
      Dateien
      MfG

      Ralf

      Twingo C06 Ph2
      Clio B Ph2 expression


      Alle sagen das geht nicht, dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
      :D
      Da der Anlasser einen Augenblick nach läuft, wollte ich ihn gestern tauschen, doch mangels dem richtigen Werkzeugs an der unteren Befestigungsschraube gescheitert.
      Heute hat das Tageslicht leider nicht für die Vollendung des Wechsels gereicht da wir einen LKW pünktlich zum Feierabend abschleppen durften und erst 20Uhr Feierabend war.

      Heute haben wir in der Abteilung Autoverwertung einen verunfallten Clio B reinbekommen der zu meinem Glück diverse brauchbare Teile für meinen Twingo verbaut hatte, so bin ich zu Spurverbreiterung 30mm Fk, Klaren Seitenblinkern, Staubmanschetten fürs Gewindefahrwerk, 4Chanal-Chinchkabel und anderen Kleinigkeiten gekommen, die Spurverbreiterungen habe ich heute Abend gleich auf die HA geschraubt und vorne meine 10mm H&R ( die ich noch Clio hatte) montiert, desweiteren wurden auch Seitenblinker verbaut mit Orangen Glassockellampen, mehr schafte ich heute nicht.

      Nun steht auf dem Zettel noch für diese Woche, Anlasser fertig bekommen, Zahnriemengeschichte und das Fahrwerk bestellen.
      Allerdings ist morgen Schontag, Oma wird 75 Jahre.
      MfG

      Ralf

      Twingo C06 Ph2
      Clio B Ph2 expression


      Alle sagen das geht nicht, dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
      :D
      Neues von der Twingofront.
      Am Tage des 75. Geburtstages meiner Oma ist etwas, für unserer Familie, sehr trauriges passiert. Wir wurden zum Krankenhaus bestellt in dem mein Schwiegervater lag. Dort sagten sie mir, meiner Frau und seinem Bruder, dass er nicht mehr lange zu leben hat, doch was dann geschah hatten wir nicht erwartet, er ist noch am selben Tag (4,5h nach unserer Ankunft) verstorben, damit waren die folgenden Tage für uns gelaufen. !!RIP PAPSCH!!

      Am Montag wollte ich mir dann das FK Gewinde bestellen, doch da kostete es dann schon über 220€, also habe ich mich gestern dann nun für ein stares 50/40er Fahrwerk entschieden, da auch die Verhandlungen mit den Ebayhändlern im Sande verliefen.
      Heute habe ich dann 15" Exip Alus entdeckt, mit denen ich bereits letztes Jahr liebäugelte, sie aber für die Pappe nicht brauchte, doch nun habe ich ja einen Renault! :love: :love:
      Die Dimensionen sind mit Spurplatten nun, VA 7J X 15 Et32 und HA 7J X 15 Et 27. Eben noch die benötigten 20mm Spurverbreiterung ( ebenfalls gleich FK wie die 30mm der HA ) bestellt.
      Ebenso ist endlich der Anlasser drin, und ich habe mit nem Hifi Um/Ausbau begonnen, nun liegt schon mal das 4-Chanal Chinch und ein 16er oder 20er Powerkabel für den/die Amp/s drin, die alten LS-Kabel wurden entfernt.
      Der Zahnriemen und der Rost wird gemacht, sobald ich auf der Bühne bin zwecks Fahrwerk.

      ZWEI FRAGEN NOCH:
      hat vielleicht jemand die ABE zu den Exip Felgen KBA lautet 43527 und waren auf einem Megane1 Coupe und darf ich auf dem Twingo 195/45 R15 fahren? ?( ?( ?(

      Bilder im Anhang
      Dateien
      MfG

      Ralf

      Twingo C06 Ph2
      Clio B Ph2 expression


      Alle sagen das geht nicht, dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
      :D
      Die 15" gehen doch wieder zurück und die 14" bleiben auf dem Kleinen, passen besser zu ihm und verursacht weniger Anpassungsarbeiten. Die bestellten Spurplatten kommen aber dennoch auf die VA.
      MfG

      Ralf

      Twingo C06 Ph2
      Clio B Ph2 expression


      Alle sagen das geht nicht, dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
      :D