F1 Rückkehr vom Werksteam

      Wenn sich das led net verkauft was dann? Wieder aus dem Programm nehmen?


      Wenn nur sehr wenige Kunden die LED Scheinwerfer bestellen, dann wohl. Warum sollte man es nicht machen?

      Allerdings sollen die LED Scheinwerfer ab einer geringen Ausstattungslinie Serie sein, von daher eher unwarscheinlich

      Warum hat den VW den Polo 3 Türer eingespart oder das Bluemotion Modell (vor dem Skandal)?

      Also ich als Kunde würde mich verarscht vorkommen



      Würdest dich als Kunde verarscht vorkommen aber Stolz nen VAG Produkt fahren^^ :D

      Wenn man sich aber die aktuellen LED Scheinwerfer anschaut, steckt da eh nicht viel an Entwicklung drin


      Oh man...


      Kurz zu deinem Kommentar wegen Entwicklung. Richtig nix dahinter weil es ja net mal mitlenkt usw.



      Ich habe mir sagen lassen, das die LED Scheinwerfer von Renault ein ziemlich breiten Lichtkegel haben, sodass das mitlenken der Lichtkegel keinen Sinn mehr macht.


      Xenon wird beim Megane weggespart. Das Keyless Entry z.B. im Megane hat auch keine Türsensoren mehr, wie es der Phase1 noch hatte. Solche Dinge.



      Jup, Xenon warscheinlich zu wenig bestellt, sodass sie bei dem neuen Scheinwerfer warscheinlich kein "Bock" hatten, Geld für ein Lichttechnisches Gutachten für die neuen Lifting Scheinwerfer auszugeben.

      Sei froh, das du überhaupt Keyless Entry hast. Bei VW rennst du noch mit nen albernen Schlüssel rum... Hab mich echt gewundert, als ich diesen Traktor fahren musste.




      PS: Meine Worte sind nur nett gemeint :)
      Die drei besten Automobilhersteller sind in der Königsklasse.

      Renault, Daimler-Benz, Honda
      :love:

      Der Rest überzeugt nicht. ;)

      Alexxxk schrieb:


      Oh man...

      Das heißt, das du meinen Kommentar nicht verstanden hast :rolleyes: Wenn ich das Innenleben eines LED Scheinwerfer entwickle, und alle Scheinwerfer von Modell zu Modell vom Innenleben gleich aussehen, dann brauchst du nicht jedes mal für jedes neue Modell eine Neuentwicklung was Geld spart und das wiederum positiv für den Hersteller ist. Daher steckt für nicht nicht viel dahinter, weil du einmal Entwickelst und du es überall einsetzen kannst. Das heißt nicht das die Scheinwerfer schlecht sind, wenn die richtig gut funktionieren und in jedem Modell so eingesetzt werden, ist doch vom Vorteil, oder? :rolleyes:
      Wieso sehen Talisman und Megane vom Innenraum gleich aus? Jedes Modell hatte damals seine eigene Klimabedieneinheit usw. gehabt und jetzt haben alle die selbe Mulitmediaeinheit weil du einmal Entwickelst und es überall einsetzten kannst was wiederum kosten spart... macht doch schon jetzt fast jeder Hersteller so.
      Daily Car: Clio 4 GT-Line :)

      Sometimes Car: Megane 3 Coupe ^^

      Loading next Car: Renault Sport ............1% :D
      ​Das heißt, das du meinen Kommentar nicht verstanden hast Wenn ich das Innenleben eines LED Scheinwerfer entwickle, und alle Scheinwerfer von Modell zu Modell vom Innenleben gleich aussehen, dann brauchst du nicht jedes mal für jedes neue Modell eine Neuentwicklung was Geld spart und das wiederum positiv für den Hersteller ist. Daher steckt für nicht nicht viel dahinter, weil du einmal Entwickelst und du es überall einsetzen kannst. Das heißt nicht das die Scheinwerfer schlecht sind, wenn die richtig gut funktionieren und in jedem Modell so eingesetzt werden, ist doch vom Vorteil, oder?



      Achso, habe ich falsch verstanden. Sorry ! ^^
      Die drei besten Automobilhersteller sind in der Königsklasse.

      Renault, Daimler-Benz, Honda
      :love:

      Der Rest überzeugt nicht. ;)
      Wer ist nicht stolz auf sein Auto?

      Es ist leichter auf einen 3T zu verzichten als auf gewisse Ausstattungen. Meine Meinung

      Breitere Licht Kegel haben gleich mal welche Scheinwerfer. Aber dann bist du kein AFS system bis jetzt gefahren.

      Einzig interessant ist das Matrix LED von Opel.
      Wieso macht Renault sowas net?
      Renault schafft es ja net mal den PDC Piepser lauter stellen zu können

      Renault geht ja selbst wie gesagt schon auf Baukasten System, weil sonst gar nix mehr gehen würde.

      Bitte net falsch verstehen, ist aber eben meine Meinung das Renault nix neues hat sondern mal nach zieht was gewisse Hersteller schon seit 3 Jahren und mehr haben.

      Außerdem VAG hat Schlüssellos fahren. Hast eben einen Schlüssel ohne Schlüsselbart

      I wills net mal Geschenkt, egal welcher Hersteller
      Warum gab es damals wo der Clio 3 Typ C (ab 2005) rauskam und es das Keyless Go angeboten wurde beim VW Polo 9N3 kein Keyless Access (ab 2005)?? Noch nicht mal für gute Worte. Sogar beim aktuellen Clio bekommt man schon das Keyless Go ab höherwertigen Austattungen serienmäßig, was andere Hersteller nicht mal auf die Reihe bekommen und jeder Mist Aufpreis kostet. Sogar beim aktuellen Polo GTI bekomme ich Serienmäßig kein Keyless Access, geschweige denn für Geld und gute Worte und das im Jahre 2015 nach zich gefühlten Facelifts bzw. Produktverbesserungen.
      Beim Clio 4 RS habe ich Keyless Go und Tempomat Serienmäßig :rolleyes: guuut, VW hat LED, Clio nicht...gleicht sich doch irgendwie wieder aus, oder? Für manchen bestimmt nicht.
      Langsam ist es mir echt Leid so ein Mist zu lesen....wir sind im Jahr 2015 wo ich beim VW Up elektrische Fensterheber habe und nur einen Schalter für das Fahrerfenster habe und das andere einfach weggespart? Wie soll ich das Beifahrerfenster aufbekommen? Egal, Renault ist scheiße weil ich die Einparkhilfe nicht lauter bekomme aber VW wieder gut weil ich das Beifaherfenster ohne mich zu verrenken von der Beifaherseite aus öffnen muss. :rolleyes:
      Daily Car: Clio 4 GT-Line :)

      Sometimes Car: Megane 3 Coupe ^^

      Loading next Car: Renault Sport ............1% :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Razorhead“ ()

      Ihr bekommt des alles in den falschen Hals.

      Ja VW und co haben alles gegen Aufpreis. Ich stehe hinter dieser Politik.

      Jeder soll das bekommen was er will. Wieso werde icb gezwungen keyless zu nehmen. Wieso werde ich gezwungen EDC zu nehmen?

      Und ja es ist ein Kritik Punkt das net mal Renault die PDC verstellen kann. Was tut jemand wenn er schlecht hört oder eine Frequenz schlecht hört?

      Natürlich lässt sich das vw zahlen aber wieso auch net? Renault kanns ja selbst net mal einstellen.

      Ich fuhr selber genug Renault und bin noch immer fan aber alles über bj 2008 kann man vergessen. Das ist meine Meinung.

      Wie gern hätte ich nen megane 2 Kombi mit Klima navi Xenon. No Chance bei uns

      So will nen Clio mit led Licht gibt es net auch net als Rücklicht. Restbhat VW auch. Is ja egal ob Aufpreis oder net aber i hab es wenn i will
      Das komische ist, es wäre ein Lotus Mercedes mit Renault Motor, weil das Chassis für den Mercedes Motor umgebaut wurde. Jetzt wird eh alles neu angepasst und ggf. muss laut einem Artikel das Getrie neu gebaut werden.
      Ich gehe mal davon aus, das entweder so wie das letzte Team ein Lotus Renault oder doch nur ein Renault F1 Team sein wird. Seien wir gespannt.
      Daily Car: Clio 4 GT-Line :)

      Sometimes Car: Megane 3 Coupe ^^

      Loading next Car: Renault Sport ............1% :D

      Cairus schrieb:

      Einzig interessant ist das Matrix LED von Opel.
      Wieso macht Renault sowas net?

      Warum macht das Skoda nicht?

      Cairus schrieb:

      Renault schafft es ja net mal den PDC Piepser lauter stellen zu können

      Im Laguna geht es im Tacho Menü. Keine Ahnung, ob es beim Clio auch so ist.


      Cairus schrieb:

      Renault geht ja selbst wie gesagt schon auf Baukasten System, weil sonst gar nix mehr gehen würde.



      Was würde nicht mehr gehen? VW entwickelt natürlich jedes Auto von Grund auf neu :D :D :D


      Cairus schrieb:

      Bitte net falsch verstehen, ist aber eben meine Meinung das Renault nix neues hat sondern mal nach zieht was gewisse Hersteller schon seit 3 Jahren und mehr haben.

      Ist ja auch ok. Aber warum hat VW keine Allradlenkung nach xx Jahren?

      Was hat den Renault nicht, was die anderen Hersteller schon seit 3 Jahren haben? Also nenne sie mir explizit. Ich weiß, es gibt die ein oder anderen Dinge aber das ist auch andersrum so ;)


      Cairus schrieb:

      Außerdem VAG hat Schlüssellos fahren. Hast eben einen Schlüssel ohne Schlüsselbart

      Puh, wenn die Karre bei der Ausstattung kein *Schlüssellos fahren* hatte, dann mal Prost Mahl.... Achja, da kommt deine super Argumentation rüber " ich bezahle nur was ich bestellt habe"

      Ist ja sowas wie eine S-Klasse fahren ohne Leder. ohne Navi mit einem 2.0 Liter Saugbenziner und 15 Zoll Felgen :D




      Schön, das der Polo LED Scheinwerfer hat. Ich habe bisher nur einen einzigen Polo 6R gesehen, der LED hat. Scheinen ja viele darauf abzufahren im Kleinwagensegment ;)


      Razorhead schrieb:

      Egal, Renault ist scheiße weil ich die Einparkhilfe nicht lauter bekomme

      Naja, muss man schon unterscheiden. Im Laguna, warscheinlich auch im Megane kann man die Lautstärke verstellen.

      Beim Laguna kannst du sogar die Töne der Hupe zum abschließen ändern.


      Cairus schrieb:

      Wieso werde ich gezwungen EDC zu nehmen?


      Du wirst zu nix gezwungen, bleibe daher mal locker. Wenn dir ein Auto gefällt aber nicht das bieten kann, was du haben willst, dann schließe das Auto aus deiner Wunschliste aus. Was ist daran so schwer, muss man daran jetzt jeden auf die Nerven gehen und sagen, wie scheiße der Hersteller oder das Auto ist, nur weil du es nicht so bestellen kannst?

      Wieder die gleiche Sache bei anderen Hersteller'n, wo bleibt die Allradlenkung (ja auch nach 3 Jahren!) oder mal eine Vernünftige Keyless Funktion?


      Cairus schrieb:

      aber alles über bj 2008 kann man vergessen. Das ist meine Meinung.


      Oh man... Oh man Ohman, da kann ich mir ehrlich gesagt nur noch am Kopf fassen.... Ist nicht böse gemeint

      Cairus schrieb:

      Wie gern hätte ich nen megane 2 Kombi mit Klima navi Xenon. No Chance bei uns


      Und was kann Renault jetzt dafür?




      So, bin nun auch mal gespannt wie die Bude heißen wird und wie gut die Umsetzung erfolgt.
      Die drei besten Automobilhersteller sind in der Königsklasse.

      Renault, Daimler-Benz, Honda
      :love:

      Der Rest überzeugt nicht. ;)

      Alexxxk schrieb:


      Naja, muss man schon unterscheiden. Im Laguna, warscheinlich auch im Megane kann man die Lautstärke verstellen.

      Beim Laguna kannst du sogar die Töne der Hupe zum abschließen ändern.

      Musst du mir nicht sagen, weil ich bei Renault gearbeitet habe und kenne was man so alles mit dem Tester anstellen kann ;) und ich nebenbei einen Megane 3 fahre, wo man über den BC die Lautstärke einstellen kann. Ist nur in dem Sinne gemeint, weil es Ausnahmsweise bei ein oder zwei Modellen nicht geht, ist schon die ganze Marke wieder scheiße.
      Ach was rege ich mich hier auf. Hier geht es um den Thread zum Thema F1 und jeder soll das fahren was er für das beste hält. Mich wird man eh nicht schnell in einem deutschen Auto sitzen sehen, vorallem wenn es ein VAG Produkt ist. Hatte einen VW Golf Plus als Fahrschulauto gehabt und das reicht. Hat mir überhaupt nicht gefallen der Hobel. Da gefallen mir einfach andere deutsche Marken besser wenn man das nötige Kleingeld hätte.
      Daily Car: Clio 4 GT-Line :)

      Sometimes Car: Megane 3 Coupe ^^

      Loading next Car: Renault Sport ............1% :D
      Siehst, es geht bei 2 Modellen die PDC zu verstellen. Wieso net ein grund Konzept bei allen?

      Ich zwinge keinen mit irgentwas zu fahren. Ich lobo net VW und sage ist das beste.
      Ich nehme es eben als Vergleich her. Mehr auch net.

      Soll doch jeder seinen baukasteb haben, sagte net das vw alles neu entwickelt. Aber du hast in jeden Auto zumindest die selben Grundfunktionen.

      Skoda hatte bis jetzt noch nie led Licht, im Vergleich zu Xenon auch net wirklich besser wenn ich das vom Leon hernehme.

      Opel stetzt neue Maßstäbe hier, sicher ganz gut das Licht. BMW nimmt eben Läser Licht ist super wenn man das mal in Natura bzw bmw Werk sieht.

      Achja soll eben jeder halogen kaufen, aber bei VW bekommst zumindest gegen Aufpreis led oder Xenon. Ist ja egal ob es verkauft wird oder net

      Bin selbst den neuen Superb für 46.000€ gefahren.
      Dort waren Sachen dabei wo man sich auf den Kopf greift.

      Es wird kein perfektes Auto geben.

      Sag mir beim Talisman etwas was Renault gemacht hat was wir e net schon kennen? Einzig Renault hat das 4 Control und das sehe ich vielleicht unter 100 Autos bis zu 10 mal wenn überhaupt
      Tja, aber wen interessiert denn überhaupt noch die Formel 1?
      Hat Renault ein Auto weniger verkauft weil die nicht daran teilgenommen haben?
      Alleine wegen der obskuren Machenschaften eines Bernie Ecclestone würde ich eigentlich jedem Autohersteller von einer Teilnahme abraten :D

      Schimboone schrieb:

      Tja, aber wen interessiert denn überhaupt noch die Formel 1?

      rallye-sport hat mich persönlich immer mehr interessiert. oder auf´m rundkurs dtm :). aber was solls. die renault-leute werden schon rechnen können. was bei solchen aktionen imo oft kritisch ist, ist der tatsächliche werbe/imageeffekt betreffend des künftigen käuferverhaltens ...