Neuer Megane RS

      Neu

      Natürlich will auch Renault seit dem 4er Clio (RS) mit auf der "praktisch" Schiene fahren --> Absatz, die Konkurrenz macht es ja auch. Da wollen (und wirtschaftlich müssen) sie mitschwimmen.

      Leider verwässert dass die DNA der ehemals vollkommen unvernünftigen Sportmodelle, die ihrem Namen schon bei der Praktikablität alle Ehre machten doch enorm. Sehr sehr sehr schade.

      Ich denke da weniger an Megane und Clio 2/3 als viel mehr an die Sondermodelle die es damals gab. Die dann auch etwas wirklich besonderes waren. Da war der Absatz zwar noch geringer, aber das waren und werden Ikonen, die neuen Modelle werden sich nicht mehr so in die Köpfe brennen wie einst.

      Statt Clio V6, Megane R26R oder noch weiter zurück R5 Turbo gibt es denn halt mal eine "Monaco GP" Edition. Wow. :thumbdown:

      Neu

      Wenn ich könnte, hätte ich beide Modelle bei mir in der Garage stehen, sowohl den Megane 3 RS als auch den kommenden Megane 4 RS.
      Mich stören jetzt nicht die 4 Türen, denn aufgrund dessen, das man wegen den technischen Maßnahmen die Karosserie verbreitert hat, setzt sich das RS Modell deutlich vom normalen Modell ab.
      Ich weiß jetzt nicht was alle an einem Golf GTI sehen. Das Fahrzeug sieht mit 2 Türen wie ich finde nicht besser aus als mit 4 Türen und VW macht sich da auch nicht die Mühe um dem Fahrzeug eine etwas eigenständige Note zu geben, in dem man beispielsweise wie beim Megane die Karosserie verbreitert.
      Einzig Honda mit dem Civic Type-R ist von der Optik extrem und sieht schon eher nach einem DTM Fahrzeug aus, was ich auch geil finde, obwohl das Auto auch 4 Türen hat.

      Ich bin auf die Trophy Version gespannt und natürlich noch auf alle anderen Versionen die noch folgen werden. Irgendwo muss man Kompromisse eingehen, so wie mit dem Motor das man auf 1.8l gegangen ist. Dies ist aber der französischen Regierung zuzuschreiben mit ihrem Malus System, was in diesem Jahr wieder deutlich verschärft und dadurch die Strafzahlung pro Gramm CO2 gestiegen sind. Schließlich möchte man auch noch im eigenen Land Autos verkaufen wollen.
      "Ich mags französisch, klein :love: "

      Neu

      Es gibt ganz sicher Autos, die als 3türer besser oder schnittiger aussehen, aber der aktuelle Clio und auch der Megane gehören da für mich jetzt nicht so dazu. Die sehen für mich auch als (wesentlich praktischere - subjektiv - ) 5 Türer richtig gut aus. Also warum unnötig Kosten für eine weitere Karosserievariante setzen? Die höhere Karosseriesteifigkeit sehe ich bei den modernen Aufbauten jetzt auch nicht mehr als K.O. Argument.
      Nebenbei macht es auch einen eventuellen Einsatz in der TCR-Serie einfacher, da sind wohl auch 4 Türen im Reglement vorgeschrieben.

      Ich glaube grad beim Megane 4 RS wird man erst im direkten davorstehen die größere Breite wahrnehmen. Bei ein paar Bildern meint man es schon wirklich deutlich zu sehen. Aber die Realität ist die Realität und die sieht man erst in der... Realität.