Clio 5

    • [Clio IV]

      Renno schrieb:

      Ist der Captur 2 am Markt? Nein also nehme ich das aktuelle Modell.

      Und ich gehe immer vom schlechtesten Fall aus. Das ist eben die Rückbank ganz hinten.

      Und niemand weiß was der Clio 5 Kombi gehabt hätte

      Super Beispiel für: Wenn man nicht die Eier hat, zuzugeben, dass man kräftig daneben gelegen hat.

      Der_Roman schrieb:

      Nein ist er nicht, aber momentan ist ja der Kombi noch am Markt.

      Nicht jeder wird davon begeistert sein, aber es entscheidet eben letztlich die Nachfrage. Momentan laufen SUVs gut, vor zehn Jahren waren es VANs, die verschwinden gerade auch so langsam oder werden gecrossovert.

      So ist es. Renault hat sich hier die Zahlen angesehen und festgestellt, was besser geht, vor allem im Hinblick auf Homologationskosten für WLTP. Keiner von uns würde ein Produkt entwickeln und produzieren, dass seinen finanziellen Aufwand am Markt nicht wieder einspielt. Aus genau dem Grund gibt's keine Blechdackcabrios mehr, selbst wenn mir der VW Eos bis heute gut gefällt.
      2005 - 2005: Renault Clio A Phase 2 E7F 1.2 54 PS
      2005 - 2012: Renault Clio B Phase 2 D4F 1.2 75 PS
      2012 - 2015: Renault Laguna II Phase 2 F9Q 1.9 dci 130 PS
      2014 - 2014: Renault Clio C Phase 2 K4M 1.6 128 PS
      2014 - 2017 : Renault Clio IV H5Ft 1.2 TCE 120 PS EDC
      2015 - 2017 : Renault Megane III Phase 3 R9M 1.6 DCI 130 PS
      2017 - ..... : Renault Kadjar H5Ft 1.2 TCE 130 PS EDC
      2017 - ..... : Renault Talisman R9M 1.6 DCI 160 PS EDC
      Es wird selbstverständlich Käufer geben, die den Grandtour vermissen, es ist ja auch kein verkehrtes Auto. Aber von denen, die ihn wirklich vermissen, lässt sich immer noch ein Teil vom SUV überzeugen, da ja preislich ähnlich (behaupte ich mal) und auch vom fahren her jetzt keine totale Schiffschaukel. So ein Captur fährt schon ganz okay. Natürlich ist er höher, aber von einem Starrachsen-Geländewagen der zusätzlich noch bleischwer ist, ist das Ding weit entfernt.
      Und von denen, die sich nicht vom SUV überzeugen lassen, lässt sich noch ein Teil vom 5türer überzeugen.
      Und wenn alle Stricke reißen und ich partout kein SUV will und unbedingt ein praktisches, flacheres Auto, dann kann ich noch nen Logan MCV nehmen, die stehen auch bei den Händlern rum und haben sogar mal so RICHTIG Platz, nicht nur so bisserl wie im Clio Grandtour.
      Der Anteil an Clio Grandtour Fahrern, die die Marke tatsächlich wechseln, weil es keinen Clio Grandtour mehr gibt, der ist meiner persönlichen Meinung nach gering.
      ...Captur2 wird größer
      ...Logan MCV ist riesig
      ...Kangoo bzw. dessen Nachfolger (weil jungen Müttern irgendwann ein Clio Grandtour zu klein werden kann, Stichwort Beinfreiheit hinten, bzw. Platz auf der Rückbank nach vorn zum Sitz)

      Ich bleibe dabei, es gibt mehr als genug Angebote für junge Mütter / Familien, für jeden Geldbeutel. Der Clio Grandtour ist kein schlechtes Auto, sicher nicht, aber angesichts des wechselnden Trends ersetzbar.

      Und es gibt noch bestimmt 10 Jahre gebrauchte Clio Grandtours zu kaufen. Und in zehn Jahren, dann schau´n wer mal, was dann so aktuell ist.
      Es steht ausser Frage das es Alternativen gibt, aber optisch ziehe ich den Clio dem Dacia vor.

      Das ist eben eine Diskussion mit haufen Meinungen, wo Renault den Trend geht wie jeder andere. Nachdem Peugeot damals schon beim 207 aufgehört hatte, Skoda den Fabia einstellen möchte als Kombi sowie Seat auch beim Ibiza bereits gemacht hat.

      Meiner Meinung nach, hätte der kleine Kombi mehr als genug Abnehmer.
      ich bleibe zu 100% dabei, wenn da ein ausreichend großer Markt da wäre, dann wäre Renault da eingestiegen und würde den Grandtour bringen. Da aber alle anderen abspringen (und jede Wette, davon hat auch Renault was mitbekommen, dass Peugeot, Seat, Skoda evtl. und Co keinen Kleinwagen-Kombi mehr anbieten) und dennoch keiner kommen soll, wird das über andere Fahrzeuge abgedeckt. Und ich bleibe auch dabei, dass das hier der Captur2 sein soll.
      Wie gesagt, ein Thema mit endlosen Diskussionsmöglichkeiten und persönlichen Meinungen

      Der Skoda ist derzeit nur noch, weil der Fabia noch nicht auf der MQB A0 Platform steht. Der neue Ibiza schon hingegen.

      Ein Mini SUV oder wie man solche Dinge nennen mag, wird halt nie in der Garage stehen bei mir. Nix ganzes und nix halbes meiner Meinung.
      ...der IVer Kombi hat nominal glaub 140l mehr Kofferraum und ist vor allem besser zu beladen, als z.B. mein 5türer. Da hat der auf alle Fälle Vorteile zum normalen. Was beim Grandtour außerdem einen echten Gewinn darstellt und ich liebend gern - auch für einen kleinen Aufpreis - beim normalen dazugeordert hätte, ist der umlegbare Beifahrersitz. Das hatte ich am Megane 3 Grandtour und das ist einfach super, finde ich.