Kühlerlüfter läuft bei kaltem Motor

    • [Clio IV]

      Kühlerlüfter läuft bei kaltem Motor

      Guten Abend ,


      ich habe folgendes Problem . Wenn es überhaupt ein Problem ist. Und zwar ich habe einen Clio IV mit dem 1.2 16V ( D4F 740 ) Motor, das Auto hat jetzt knapp 200 km runter. Mir ist aufgefallen das der Lüfter des Kühlers schon anläuft obwohl der Motor noch kalt ist. Das ist heute so gewesen als ich das erste mal gefahren bin , die Klimaanlage ist ausgeschaltet. Es leuchte keine Warnlampe es gibt auch keine Meldung im BC. Der Wagen wird normal warm und läuft auch gut. Jemand eine Idee was das sein könnte?


      Gruß

      The white Clio
      Renault Clio IV 1,2 16V :love:
      Hallo,
      der Kühlerlüfter solte normalerweise aus sein, wenn keine Klimaanlage eingeschaltet ist & der Motor sich im Kaltem
      zustand befindet, wie Du auch schon geschrieben hast.
      Wenn der Lüfter in dieser Situation aktiv ist, deutet es auf eine Schutzfunktion hin,
      vielleicht ist ein Signal falsch, oder ein Stecker im Motorraum nicht gesteckt / Wackelkontakt.
      Es ist zwar ein Neues FZ wenn man liest erst knapp 200 Km gefahren, wird es erst paar Tage Jung sein.

      Hab auch schon ein Neu Fz gehabt, wo der Motor überhitzte, Grund war ein Falschrum eingebautes Thermostat gewesen.
      (Konnte dann nicht öffnen, weil das Dehnelement auf der Seite im Kaltem Kühlmittel gesessen hat.)

      - Lass mal den Fehlerspeicher und diverse Parameter vorangig für den Motor
      und der Klimaanlage, so wie verschiedene Temperaturfühler (z.b. Kühlmitteltemperatur f. MSG,
      Ansauglufttemperatur, Verdampfertemperatur, Außentemperatur usw.) auslesen.
      Vielleicht findt sich so einen Grund, warum der Lüfter angesteuert wird.








      Würde nicht warten und mich auf zum Händler machen...mit 200km auf der Uhr ist das Garantie ohne wenn und aber...,,aber meine andere vermutung ist das dieses werkseitig durch das steuergerät so programiert ist in der einlaufphase als schutz oder sowas in der einfahrzeit wie sie im handbuch steht.
      ?( Denke lange genug Negativ...und es wird Positiv :D
      @ Twingele
      Steuergerät so programiert das in der Einlaufphase als Schutz,
      - was soll das denn bringen, mach so etwas Renault jetzt wirklich, Nicht wahr oder ??

      Oder sowas in der Einfahrzeit wie sie im Handbuch steht,
      - Gibt es dort exakt einen Hinweis dazu ??








      Fahr doch einfach zu deinem Händler und beanstande das ...die werden dir bestimmt helfen.
      Glaskugeln und Kaffeesatz leserei bringt nichts...
      Bist du sicher das die Klima aus ist? Wenn meine Klima aus ist leuchtet das lämpchen....fande ich schon immer irreführend aber naja franzosen halt....
      ?( Denke lange genug Negativ...und es wird Positiv :D
      Doch ....in der Bedinungsanleitung/Handbuch/ oder wie das Teil heisst steht Detailiert drine ...bis km xxx nur Max drehzahl zb 3000...ab km xxx so fahren und ab km xxxx so fahren und ab km sowiso enfaltet der Motor erst seine volle Leistung.....
      ?( Denke lange genug Negativ...und es wird Positiv :D
      Es ist halt ein Garantiefall,
      ist doch Logisch, bei dem "Alter " des Fahrzeuges und dem geringen Km-Stand.
      Diese braucht doch Normalerweise garnicht angesprochen werden - ist halt selbsverständlich.
      Im eigentlichen wurde Nur gefragt, was es sein könnte, ob es Normal ist, dann
      kann doch eine Allgemeine Info zur ggf. Fehlerquelle oder der Suche geben werden,
      vielleicht auch zur zusätzlichen Hilfestellung in der Werkstatt.
      In der Werkstatt arbeiten auch nur Menschen und, wie man so schön sagt :
      "Es wird auch nur mit Wasser gekocht"








      Guten Morgen,

      vielen Dank für eure Tipp‘s . Ich bin mal zum Händler gefahren und habe es abklären lassen. Der Meister kannte das „Problem“ . Lüfter läuft nicht ständig mit , sondern nur wenn die Klimaanlage in einer bestimmten Stellung eingestellt ist. Also ist alles in Ordnung.
      Renault Clio IV 1,2 16V :love:

      The white Clio schrieb:

      Guten Abend ,


      ich habe folgendes Problem . Wenn es überhaupt ein Problem ist. Und zwar ich habe einen Clio IV mit dem 1.2 16V ( D4F 740 ) Motor, das Auto hat jetzt knapp 200 km runter. Mir ist aufgefallen das der Lüfter des Kühlers schon anläuft obwohl der Motor noch kalt ist. Das ist heute so gewesen als ich das erste mal gefahren bin , die Klimaanlage ist ausgeschaltet. Es leuchte keine Warnlampe es gibt auch keine Meldung im BC. Der Wagen wird normal warm und läuft auch gut. Jemand eine Idee was das sein könnte?


      Gruß

      The white Clio

      Schön, dass es sich augeklärt hat.
      In deinem Eingangsthread hast du uns aber geschrieben, dass die Klimaanlage ausgeschaltet sei.
      Beim Koleos mit dem 2.0 dCi M9R schaltet sich der Lüfter im Leerlauf in regelmäßigen Abständen für 1- 2 Minuten an und aus, unabhängig von der Klimaanlage. Es gibt Fahrezuge die das machen, aber bei kleinen Fahrzeugen in der Regel wenn die Klimaanlage eingeschaltet ist.
      Ohne Fahrtwind kann das komprimierte Klimagas im Kondensator nicht richtig abkühlen bzw. kondensieren, von daher schaltet sich je nach Situation der Lüfter ein.
      Daily Car: Clio 4 GT-Line :)

      Sometimes Car: Megane 3 Coupe ^^

      Loading next Car: Renault Sport ............1% :D