Keyless-Go: Fahrzeug am Türgriff öffnen

    • [Clio IV]

      Keyless-Go: Fahrzeug am Türgriff öffnen

      Mir ist folgende Sache am Clio 4 Phase 2 mit Keyless-Go aufgefallen:
      • Wenn ich das Fahrzeug am Türgriff öffnen möchte, muss ich dort den Taster 2x betätigen, damit sich das Fahrzeug entriegelt. Wenn ich das Fahrzeug über die Heckklappe aufschließe, genügt ein Tastendruck um das Fahrzeug zu entriegeln.
      • Wenn ich über die Keycard nur die Heckklappe öffnen möchte, drücke ich die Taste mit der offenen Heckklappe und diese lässt sich öffnen. Möchte ich jedoch wieder die Heckklappe verrigeln und drücke erneut die Taste mit der offenen Heckklappe, bleibt trozdem die Heckklappe entriegelt. Beim Megane 3 mit Keyless-Go verriegelt sich jedoch die Heckklappe und die Blinker blinken 2x, welche beim Clio jedoch 1x blinken.
      Ist es normal, das ich am Türgriff den Taster 2x betätigen muss, damit sich das Fahrzeug entriegelt? Normalerweise sollte ein Tastendruck genügen?
      Daily Car: Clio 4 GT-Line :)

      Sometimes Car: Megane 3 Coupe ^^

      Loading next Car: Renault Sport ............1% :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Razorhead“ ()

      Hallo und Servus,

      ich kann jetzt leider nur wieder vom Ph1 sprechen, darum vielleicht nur bedingt hilfreich...

      Ich muss am Türgriff nur 1x drücken, dann ist das Fahrzeug auf. Außer ich hab den Knopf nicht sauber getroffen, was im Eifer des Gefechts schon auch mal passieren kann. Heckklappe öffnen heißt mit einem Tastendruck alles öffnen.

      Und nun zur Heckklappe. Ich muss zugeben, ich hab die Funktion noch nie genutzt und bin jetzt mal schnell rausgestiefelt um zu sehen, was da passiert. Aaaaaalso wenn IIIIIIIIIch da drücke, blinkt das Auto zwar einmal, aber man hört kein Geräusch von irgendwas, es passiert also nichts (außer das blinken). Wenn ich dann zur Heckklappe gehe ist es wie oben beschrieben und das ganze Auto sperrt auf.
      Ich hab es jetzt mehrmals und verschieden probiert, aber bei mir ist der Knopf "Heckklappe" auf der Keycard nur ein einmalFahrzeugblinkenlassenfunktionsknopf. Sonst macht der nix bei mir.

      Aaaaaaaaaber: Phase1...

      Grüße aus dem Allgäu,

      Roman
      Am Türgriff höre (und fühle) ich, wenn der Taster klick macht, aber es tut sich nichts. Habe jedes Mal darauf geachtet, ob ich die Taste auch wirklich drücke ;) Erst beim 2. mal drücken verrriegelt sich das Fahrzeug. Nutze den Taster nicht so oft, aber es ist jedes Mal so.

      Das man nichts hört beim entriegeln der Heckklappe ist normal, da sich kein Stellmotor in der Heckklappe befindet. Es wird nur der Taster freigegeben, damit das Schloss der Heckklappe angesteuert werden kann um diese zu öffnen.
      In der Bedienungsanleitung steht folgendes:

      Ent- oder Verriegeln der Heckklappe allein
      "Drücken Sie den Knopf 4 zum Ent- oder Verriegelnder Heckklappe."

      Entriegeln geht, verriegeln nicht, deswegen auch meine Frage. Im Megane 3 funktionierts so wie es in der Anleitung steht. Finde die Funktion praktisch, damit nicht jedes Mal alle Türschlösser geöffnet werden wenn ich nur die Heckklappe öffnen möchte.
      Daily Car: Clio 4 GT-Line :)

      Sometimes Car: Megane 3 Coupe ^^

      Loading next Car: Renault Sport ............1% :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Razorhead“ ()

      Bei meinem Phase 2 muss ich wie beim Vorgänger, Phase 1, nur einmal den Knopf an der Fahrertüre drücken.
      Wenn ich bei verriegeltem Fahrzeug nur die Heckklappe öffnen will, benutze ich dazu nicht die Fernbedienung, sondern nur den Griff der Heckklappe. Diese wird dann entriegelt und ist nach dem Schließen automatisch wieder verschlossen.
      Wenn du den kofferaum per card entriegelst..öffnest und wieder zu machst ohne was zu drücken und läufst davon verriegelt er...ich drücke einmal am griff auto geht auf....noch mal drücken auto geht zu....fand die karte immer geckelig...unförmig usw...aber wenn man sich mal an keyless gewöhnt hat ist es klasse....
      ?( Denke lange genug Negativ...und es wird Positiv :D
      Kann es sein, dass du die Spezialverriegelung (Fahrzeug kann dann von innen nicht mehr geöffnet werden - Einbruchsicherung) aktiviert hast?
      Versuche das nächste Mal dein Fahrzeug mit der Fernbedienung zu öffnen, dann wird die Spezialverriegelung deaktiviert (näheres siehe Bedienungsanleitung).
      Ok, wusste nicht das die Spezialverriegelung bei mir anscheinend auch aktiviert ist.
      Ich öffne das Auto meistens mit der Keycard, da ich diese bei langen Fahrten ins Lesegerät stecke, damit sich die Batterie nicht schell entlädt. Werde dann versuchen die Spezialverriegelung zu deaktivieren.

      @Twingele: Habe auch darauf geachtet, ob man langsam oder schnell am Taster drückt. Ändern tut sich daran nichts.

      Finde es schade das man nicht das System vom Megane 3 mit den Sensoren hinter dem Türgriff übernommen hat. Möchte nicht wissen, wie lange das ganze halten wird mit dem Taster samt Gummi am Griff.
      Daily Car: Clio 4 GT-Line :)

      Sometimes Car: Megane 3 Coupe ^^

      Loading next Car: Renault Sport ............1% :D
      Ich hab kein handbuch da,aber könnte einer mal genau erklären was die spezialverriegelung genau ist?ich kenne nur die option das sich das auto in fahrt verschliesst wenn man los fährt was man ein oder aus schalten kann in dem man lang auf der verriegelungs taste neben dem warnblinker lange drauf drückt bis es peeeep macht
      ?( Denke lange genug Negativ...und es wird Positiv :D
      Ich habe mal auszugsweise aus der Bedienungsanleitung kopiert.
      Wenn du einen MyRenault-Account hast, kannst du dort auch Einblick nehmen.
      Ansonsten einfach über eine Suchmaschine nach der Bedienungsanleitung vom Clio 4 suchen.

      "Um die Spezial-Verriegelung zu
      aktivieren,
      Fahrzeug mit RENAULT-Keycard
      Drücken Sie zwei Mal kurz auf den Knopf 2.
      Fahrzeug mit RENAULT-Keycard
      „Keyless Entry & Drive“
      Bei entriegeltem Fahrzeug können Sie zusätzlich
      zweimal kurz auf den Knopf 3 der
      Tür an der Fahrer- oder Beifahrerseite drücken.
      In beiden Fällen wird die Verriegelung durch
      fünfmaliges Blinken der Warnblinker angezeigt.
      Wenn das Fahrzeug mit einer Spezialverrieglung
      ausgestattet ist, können alle Öffnungen
      verriegelt werden. Es ist dann nicht
      mehr möglich, die Türen mit den inneren
      Türgriffen zu öffnen (wenn z.B. die Scheiben
      eingeschlagen werden, um die Türen von
      innen zu öffnen).
      RENAULT KEYCARD: Spezial-Verriegelung
      Um die Spezial-Verriegelung zu
      deaktivieren
      Das Fahrzeug mithilfe des Knopfes 1 der
      RENAULT-Keycard entriegeln.
      Beim Entriegeln blinkt die Warnblinkanlage
      einmal.
      1 2
      Nach dem Aktivieren der Spezial-Verriegelung
      mit dem Knopf 2 sind das Verriegeln
      und das Entriegeln mit der Funktion
      „Keyless Entry&Drive“ deaktiviert.
      Um die Funktion Keyless Entry&Drive
      wieder zu aktivieren, das Fahrzeug
      erneut starten."
      Und das hat jeder Clio oder erst ab einer bestimmten Typ zb..?Paris..Intens...Dynamique...diese spezialverriegelung bringt ja dann aber nur was wenn ein bösewicht die scheibe putt haut ,durchklettert und im auto sitzt und auf herkömmliche weise aussteigen will...verstehe ich zumindest so
      ?( Denke lange genug Negativ...und es wird Positiv :D
      Ich musste gestern feststellen das es anscheinend doch nicht an der Spezialverriegelung liegt. Schon morgens beim einsteigen musste ich den Knopf wieder 2x drücken. Wenn ich jedoch kurz einkaufen gehe, reicht einmal drücken. Wenn das Auto etwas länger steht muss man wieder 2x drücken, egal ob Fahrer- oder Beifahrertürgriff. Als ich nochmal versuchen wollte die Spezialverriegelung zu deaktivieren, habe ich diesmal auf die Blinker geachtet, denn die sollen als Bestätigung 2x oder so blinken. Bei mir tut sich gar nichts, egal wie man da vorgeht. Außerdem kann ich bei verriegeltem Fahrzeug von innen aussteigen, somit kann es nicht an dieser Funktion liegen. Ich bezweifle sogar das es diese Funktion überhaupt gibt.
      Daily Car: Clio 4 GT-Line :)

      Sometimes Car: Megane 3 Coupe ^^

      Loading next Car: Renault Sport ............1% :D