Keyless-Go: Fahrzeug am Türgriff öffnen

    • [Clio IV]
      Ich muss sagen das dein Händler entweder keine Lust hat oder einfach unfähig ist. Über meine Fahrgestellnummer wurde denk ich im Renault.NET nachgeschaut, falls sich das System in den Jahren nicht geändert hat. Im Renault.NET kann alles verwaltet und nachgeschaut werden, vom Wartungsplan (ICM) bis zum Radiocode und vieles mehr. Habe es leider nicht sehen können auf welcher Seite es eingegeben wurde. Falls ja, wird dort angezeigt, ob es eine OTS oder ACTIS-Lösung gibt. Hatte damit auch beruflich zu tun gehabt, was aber schon einige Jahre her ist. Daher lasse ich nicht locker, wenn mir etwas komisch vorkommt. Ich suche erst selbst nach dem Fehler um zu wissen, in welche Richtung es gehen könnte.

      Zum Piepsen beim Keyless: Ich kenne kein Renault welcher ab Werk nicht gepiepst hätte beim Abschließen! Entweder liegt ein technischer Defekt vor (Lautsprecher kaputt, ect.) oder es wurde nicht richtig Programmiert, denn das Piepsen beim Abschließen lässt sich mit dem CLIP nachtäglich deaktivieren.
      Daily Car: Clio 4 GT-Line :)

      Sometimes Car: Megane 3 Coupe ^^

      Loading next Car: Renault Sport ............1% :D
      @Razorhead (könnten wir nachher tatsächlich mal telefonieren?

      Wenn Du sagst Lautsprecher...

      ...wo säße dieser Speaker?
      Und welche Funktionen bringt dieser betreffende Lautsprecher über den
      Abschließ-Sound hinaus noch so zu Gehör?

      Weil - wenn der ja defekt wäre, würde ich entsprechende Warnungen doch gar
      nicht erst bemerken...

      Lieben Gruß

      PS: da sich mein Händler seit Tagen zu dem Thema nicht rührt,
      hab ich heute Nachmittag die R-Kundenbetreuung eingeschaltet

      Kann ja auch nicht sein, dass Renault in Oberhausen (großes Haus)
      sagt, dass die das Fahrzeug dazu mindestens zwei Tage dabehalten...

      Verflixt - es kann doch nicht sein, dass der Großteil der betroffenen Ph2-Fahrer
      das nicht bemerken - und kein Händler davon jemals was gehört hat...

      Ich kenn das aus meinem beruflichen Umfeld so, dass sobald sich auch
      nur ein kleiner Kundenkreis mit einem entsprechenden "Issue" an uns wendet
      gibt es ein entsprechendes Mailing mit Vorgehensweise und Trallalla…

      Ferner Anweisungen, wie mit entsprechenden Kunden umzugehen ist...
      Also - Vorsicht in der Porzelankiste…

      Aber doch nicht so, wie ich das grad erlebe...
      Und das nachdem die mir den ersten Wagen schon zurücknehmen mussten...

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „ClioTCE100“ ()

      Könnte jemand, (@Razorhead) der einen Clio IV mit dem Problem des zweimaligen Drückens zum Entriegeln
      besitzt oder besaß - bestätigen, ob das akustische Signal beim Verriegeln vorhanden ist/war?

      a) war der Abschließton vor Softwareupdate vorhanden?

      b) ist der Abschließsound bei Auslieferung des betreffenden Fahrzeuges aktiv gewesen?

      c) ist der Abschließton nach Update der keyless-Software vorhanden?

      Ich bin im Besitz eines solchen "2mal-Drücken-Clios", der ab Auslieferung KEINEN Mucks beim Verriegeln macht...
      Mein Händler will mir immer noch weismachen, dass es Fahrzeuge gäbe, bei denen das (Nicht-Piepsen) defakto ab Werk so sei...

      Viele Grüße

      Ich denke - MUMPITZ

      PS ...soll für die Aktuallisierung im Übrigen nen ganzen Tag auf mein Fahrzeug verzichten...
      Falls man mal keine gescheite Verbindung zum Renault-Server bekäme...
      Womit arbeiten die? 56K-Modem???

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „ClioTCE100“ ()

      Den Bestätigungston habe ich von Anfang an gehabt, auch mit dem Problem des 2x drückens. Neuprogrammierung hat bei mir eine Stunde gedauert, habe einen Termin dafür gemacht, damit ich warten konnte.
      Daily Car: Clio 4 GT-Line :)

      Sometimes Car: Megane 3 Coupe ^^

      Loading next Car: Renault Sport ............1% :D