Clio 2 Keine Verbindung zum Steuergerät möglich.

    • [Clio B]

      Clio 2 Keine Verbindung zum Steuergerät möglich.

      Hallo gemeinde, ich habe ihr schon Ewig mit gelesen und dadurch dank euch viele Arbeiten am Clio Hinter mir :)

      Nun habe ich mir hier regestriert und brauche dringend eure Hilfe.

      Ich bin am Sonntag schon auf der Autobahn gewesen und mal den Motor ausgefahren. Nach knapp 1 Std fahrt ging auf einmal die Motorkontrolllampe an. Bin dann direkt am Montag zu Renault gefahren und wollte dort mal den stecker einlochen lassen :P

      Nun kommt das eigentliche Problem bzw ein Vorproblem um an das eigentliche Problem zu kommen und zwar: Sie bekommen keine Verbindung zum Steuergerät....
      Renault verlang gleich 600 Euro und weit aufwärts wen sie die Fehler suchen sollten, da sie nicht wissen wo der Fehler sein kann. Das ist mir zu viel geld, um ohne Ahnung geld da zu lassen.
      Wie könnte ich den OBD Stecker auf Funktion Prüfen? Vielleicht mit einem Multimeter? Wen ja, Welche werte müssen die pins bzw Leitungen aufweisen? Ich habe hier leider keiner Passende Hilfe finden können.
      Vielleicht hilft es auch zu erwähnen, Das bevor ich den Wagen gekauft habe der Motorsteuergerät ausgetauscht bzw Umprogrammiert wurde. Der Vorbesitzer wahr zu geizig und hat die Wegfahrsperre rausprogrammieren lassen. Aber das ist eine Andere Baustelle/Geschichte.

      Habt ihr Irgendwelche Ratschläge bzw Ideen, wie oder was und wo ich Prüfen soll?

      Ich wäre für jede Hilfe echt dankbar.

      zu meinem Wagen: Clio 2 b, Erstzulassung 11.08.2000, 1,2 12v Maschiene. Motorkennzeichen momentan noch nicht geschaut. Vielleicht hilft ja die Prüffziffer: 3004 566

      Bitte dringend um hilfe.


      Schöne Grüße aus Bremen
      Nur ein Funktionierender Clio, ist ein guter Clio :thumbsup:
      Danke für die Antwort. Meinte natürlich 16v :P
      Naja ich vermute mal eher ein Kabelbruch (Hoffentlich).
      Der Besitzer kann ich nicht Kontacktieren. Ist viel zu Lange her.
      Fahre ihn ja nicht erst seid 1 Woche :).
      Steuergerät wird wohl In ordnung sein da ja alles bis sonntag funktioniert hat.
      Ja, motorkontrollleuchte ist noch an. Ich kann den Fehler ja nicht beheben wen ich nicht weiß was für ein Wehwechen er hat.
      Dachte eventuell daran, mal mit einem multimeter durch zu messen nur leider habe ich sowas noch nie gemacht und weiß daher nicht welche punkte wo was ausgegeben sein muss fals In ordnung.
      Es wurde nur die Wegfahrsperre damals entfernt nichts weiter.
      Nur ein Funktionierender Clio, ist ein guter Clio :thumbsup:
      Danke für deine Antwort. Leider hatte ich die Methode schon versucht. Aber die Kontrolllampe ist erstmal nebensache. Die elektrik ist gerade das schlimmere problem. Kann doch nicht sein das alles Tadellos funktioniert an der elektrik nur der zugriff nicht. Wollte daher mal durchmessen ob spannung anliegt überall jedoch weiss ich nicht welche kontakte für welche line ist. Finde auch leider kein steckplan vom obd anschluss. Hat von euch einer eine idee bzw wie man sowas am besten macht?
      Nur ein Funktionierender Clio, ist ein guter Clio :thumbsup:
      Das ist eine gute frage... Ich bin hin mit eine klare ansage das ich einmal den Fehlerspeicher ausgelesen haben will... nach 20 Minuten kam der Typ zurück und sagte die bekommen keine Verbindung zum Steuergerät und ist dann wieder einfach gegangen.
      Nur ein Funktionierender Clio, ist ein guter Clio :thumbsup:
      Hallo Cliob2000 Wie schon Am anfang geschrieben wahr ich bei renault und gerade die bekommen keine Verbindung(Oben geschrieben) Ich besitze das Passende kabel für einem Laptop sowie einen Bloothot adapter aber wen selbst Renault schon nicht rein kommt... Adapter sieht von oben in ordnung aus nur etwas wackelig. Wie es unten an der Verkabelung aussieht weiß ich nicht. Kriege ihn nicht raus gezogen da er irgendwie scheisse Eingeklemmt wurde. Das was ich mit dem Adaptern sehe, fals es nicht einfach einprogrammiert wurde ist, das der adapter eine 12v Batterie empfängt also das 12v am stecker anliegen.
      Nur ein Funktionierender Clio, ist ein guter Clio :thumbsup:
      Das Fahrzeug hat ein magneti Marelli Steuergerät. Zoran macht imho nur Siemens.

      wenn der Wagen so ganz normal läuft trotz Lampe muss das Steuergerät ja ganz normal am Bus arbeiten. Die Kontrolllampe könnte ein anderes Problemen sein. Also zusätzlich was überhaupt nichts mit der Kommunikation zu tun hat.

      anbei mal die obd2 Stecker Belegung. Prüfe mal ob Masse und 12v da sind.
      Dateien
      Hi,
      kann es sein das der Clio ein 1,2 8V ist? Müsste er bei der Schlüsselnummer eigentlich sein, oder er hat mal ne andere Maschine bekommen.
      Der 8V kann übrigens auch ein Siemens Sirius 32 drin haben, beim 16V weiß ich es nicht genau.
      @Karsten: An welchem Bus meinst du? K-Line? Das ist doch nur der Diagnosebus, und einen CAN-Bus hat der B1 noch nicht. Diesen gibt es meines Wissens nach erst ab Ph.2 im Clio.
      Sollte die K-Line fehlen interessiert es das Steuergerät nicht, da dieser halt nur Diagnose ist.

      @Tobi259: Du kannst mal die K-Line durchmessen. Jetzt kommt es drauf an wie viele Pins das Motorsteuergerät hat ;)
      Ist es eins mit:
      2 Reihen und insgesamt 35 Pins dann ist die K-Line hier auf Pin 9
      2 Reihen und insgesamt 55 Pins dann ist die K-Line hier auf Pin 11
      3 Reihen und insgesamt 90 Pins dann ist die K-Line hier auf Pin 56
      Meiner Meinung nach sollte es eins mit 3 Reihen und 90 Pins sein, wie bei meinem 8V auch (zumindest wenn Schlüsselnummer und Motor übereinstimmen).
      Sollte dies in Ordnung sein und auch die 12V am OBD-Stecker anliegen gehe ich von einem schlecht geflashten bzw. defektem Steuergerät aus.

      Grüße
      Vielen dank für die ganzen Antworten. Ich wahr mir sicher, das es ein 16v wahr kann mich auch Irren steht bei mir leider nicht dran. das ist ja auch erstmal neben sache. Also ich habe jetzt erstmal ein foto vom Steuergerät und vom obd stecker gemacht vielleicht hilft das ja weiter.

      @williams3943
      Ja, es wurde deaktiviert. Nur man hat die Lampe für der wfs leider nicht heraus gedreht, Aber das stört mich ehrlich gesagt nicht,

      @Karsten
      danke für den Schalt Plan. Ich habe echt nichts gefunden. Aber deine Vermutung ist falsch, das jetzige steuergerät ist ein Siemens.
      bilder-upload.eu/show.php?file=0c711c-1526056212.jpg
      @Tretsch
      Danke für die Hilfe aber bitte Überfordere mich nicht Habe den Überblick verloren. Wie soll ich womit was messen? Habe ein Multimeter hier, reicht das? und das weiß ich jetzt schon so weiß ist, das 12v anliegen. mein Adapter z.b. wird darüber ja auch versorgt und das kriegt strom. Wäre gut, wen du es mir vielleicht genauer aufschreiben kannst was ich tun soll bzw wie ich es tun soll .P.s. Bin immer noch der meinung es sei ein 16V Habe im Anhang mal die 2 Bilder hoch geladen Vom motorsteuergerät und obd buchse.


      Nur ein Funktionierender Clio, ist ein guter Clio :thumbsup:
      @Tobi259: Dein Wagen ist laut Aufkleber auf dem Steuergerät ein 8 Ventiler, deshalb 58PS (43kW, der 16V hat 55kW). Dies ist insofern wichtig, weil es unter Umständen unterschiedliche Steuergeräte sind (also 16V anderes Steuergerät als 8V).
      Zum Thema messen: Am besten misst du mal die K-Line durch. Das geht, indem du zwischen OBD-Buchse Pin 7 und Steuergerät Pin 56 den Widerstand misst (der Widerstand sollte nahe 0 Ohm sein). Hierfür ziehst du den Stecker am Steuergerät ab, hältst das eine Messkabel (Farbe egal, also ob das Rote oder Schwarze) am Stecker des Steuergerätes auf Pin 56 (die Stecker sind auf der Pin-Seite beschriftet, manchmal schwer erkennbar) und das andere an der OBD-Buchse im Innenraum auf Pin 7 (hierfür ist 1. ne zweite Person wichtig, und am besten eine Nadel, die du in die OBD-Buchse Pin 7 stecken kannst. Das vereinfacht das messen). Sollten die Messkabel zusammen nicht lang genug sein, guck mal ob du ein Messkabel mit einem an den Enden abisolierten Kabel verlängern kannst (also das an den Enden abisolierte Kabel einfach mit den Fingern an das Ende vom Messkabel und mit der anderen Seite auf die Nadel in der OBD-Buchse halten).
      Dabei sollte ein geringer Widerstand gemessen werden. Sollte das nicht der Fall sein, ist das Kabel der K-Line irgendwo hinüber.
      Hoffe ich habs einigermaßen Verständlich geschrieben. Bin in Texte verfassen bzw. Erklären echt kein Pro :1f602:
      @Tretsch Danke für deine mühe :) werde es morgen direkt mal ausprobieren. also nicht direkt steuergerät ranhalten sondern nur das kabel messen was am steuergerät ran kommt richtig? Und dafür 2 personen ? Naja das Kabel wird auf jedenfall zu kurz sein vom multimeter ich werde es mal verlängern. Probiere es direkt morgen mal aus :) Es wahr recht gut erklärt ich denke ich habe es verstanden :) Habe viel an autos geschraubt aber zum tema motorsteuergerät pzw kabelage habe ich selten meine finger dran. Danke für den ausführliche Anleitung :)

      Aber meine Pin belegung ist etwas anders 8| Habe ja ein bild hoch geladen gehabt. also da fehlen bzw sind 2 anders als auf dem belegungsbild von Karsten 8| Nicht das ich da was falsches nehme
      Nur ein Funktionierender Clio, ist ein guter Clio :thumbsup:
      Sorry ich bin an der 1.2 16 V Motorisierung von einem Clio B2 ausgegangen.
      Bevor du dir jetzt so große Mühe machst noch einmal die Frage ob das Fahrzeug ganz normal läuft und nur eine Fehlermeldung im tacho an zeigt?


      Es kann halt durch aus sein gerade bei den B1 , Das mit einem neumodischen Clip ausgelesen wurde. Der bringt häufig Verbindungs Problem, Das mit einem neumodischen Clip ausgelesen wurde.

      Dann würde ich lieber noch mal eine Werkstatt mit einem relativ alten Clip drauf schauen lassen bevor ich das Fahrzeug außeinander nehme
      @Karsten
      Danke für dein wort. Ja, die Motorkontrollleuchte leuchtet permanent. Er läuft seitdem etwas unrhuiger aber nicht extrem. Bevor ich jetzt alles aus verdacht wechsel möchte ich lieber die verbindung zum Motorsteuergerät wieder herstellen und dadurch gewissheit haben was nun die uhrsache ist. Es ist mir zu teuer, alles nach verdacht zu tauschen.
      Nur ein Funktionierender Clio, ist ein guter Clio :thumbsup:
      geht der wagen per funk auf und zu?

      dann dürfte die wfs leuchte nicht permanent leuchten, sie müsste aus gehen.
      also ist da wirklich was kaputt.

      würde sonst hier von einem stg schaden oder uch schaden ausgehen.

      messe die leitungen, findest da nichts
      mit einem alten clip könnte man es probieren


      gehts dann trotzdem nicht
      würde ich bei dana ein stg kaufen mit deaktivierter wfs, dann muss es gehen

      uch kann man dann immernoch tauschen mit einer identischen aus ebay, wo schlüssel dabei sind, dann geht auch der funk.
      glaube uch ist nicht nötig, nur wenn.
      freu mich über Likes ;)
      @williams3943

      Danke für die Aufklärung. Also ich schäme mich zwar, aber es würde anscheinend wegen defekten schlüssel deaktiviert. Habe 2 schlüssel die nicht mehr funktionieren also defekt sind. Daher muss ich leider immer per Hand Öffnen. Das wahr anscheinend der grund für die Deaktivierung. naja 2 mal 130 euro für stück plastick und mini plantine finde ich ehrlich gesagt auch extrem viel. Aber die ZV wollte ich als nächstes wieder in gang bringen. bei meinem UCH Habe ich 3 Anschlüsse. 1 Blauen mit 4 oder 5 Pins der allerding nicht angesteckt ist und halt der Gelbe mit sehr vielen Kabeln und ein Schwarz(Oder braun?) Mit 4oder6 Kabeln wahr das glaube ich auf jedenfall sehr wenige :)
      Er blinkt schnell egal wie lange man fährt aber er leuchtet nicht dauerhaft auf als wen man z.b funk anlernen will. Und meine schlüssel sind doch Infarot soviel ich weiß.

      Ich habe oft gelesen das viele die Wfs weiter blinkt trotz deaktivierung daher habe ich es für normal gehalten. weil ich sowas eigentlich nicht freiwillig machen würde.

      @Tretsch Aber meine belegung ist etwas anders als auf dem obd bild von Karsten. Soll ich trotzdem pin 7 nehmen?

      Danke für eure Hilfe :)
      Nur ein Funktionierender Clio, ist ein guter Clio :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Tobi259“ ()

      Entschuldigung für den Doppel Post. Ich habe jetzt nochmal nach geschaut. Ich habe 3 Stecker für den UCH aber mein verbauter UCH hat nur 2 Anschlüsse. Ich habe etwas im netz rum gestöbert und bekam immer ein UCH mit 3 Anschlüssen vorgeschlagen. Kann es sein, das ich kein Passenden UCH drine habe? wie konnte man damals bloß das auto so versauen mit damals knapp 70tkm -.-
      Nur ein Funktionierender Clio, ist ein guter Clio :thumbsup: