Clio 2 Keine Verbindung zum Steuergerät möglich.

    • [Clio B]
      Ja, so klein sind die löcher ja auch nicht. ratz fatz mal auf die schnelle alle löcher was rein jagen :P haha Sorry :). Ja, kann ich aber leider erst morgen machen wen das wetter mit spielt. Heute ging es leider nicht mehr. Ich werde mich direkt morgen früh Ran machen :).

      Oh man, wen wirklich 1 kabel kaputt ist, wird das eine scheiss und nervige Arbeit....
      Nur ein Funktionierender Clio, ist ein guter Clio :thumbsup:
      @Tretsch

      Ich habe nun die leitung zu pin 7 gefunden. Der pin 7 geht auf pin 54.... na schöne scheisse. Wurde das kabel an der obd buchse verwechselt oder am stecker vom SG. Das ist nun die pfandfrage. Ich ziehe scheisse echt magisch an :)

      neben bei, er misst immer wieder andere werte und nie druchgängig. muss den messstab immer neu ansätzen oder bewegen damit er eine sekunde wieder einen messwert anzeigt. aber das liegt voll nicht am kabel sondern am messstab vom gerät. Also liegt der grund des problems wohl daran das es am falschen pin versucht zu connecten sehe ich das richtig oder bin ich schon ganz verwirrt?

      Edit: habe nochmal mit 2000 ohm stellung gemassen. Dort bekomme ich dauerhaft stabile messungen musste aber mit langen kabel verlängern diesmal. Bekomme diesmal 500 +- 3 trotzdem liegt pin 7 falsch am sg...

      Edit: habe nun alle pin stecker am obd durch gemessen aber es existiert anscheinend keine leitung zum sg anschluss 56 8|
      Nur ein Funktionierender Clio, ist ein guter Clio :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von „Tobi259“ ()

      Das ist ein blödes Zeichen. Also Pin 54 ist "Info 2 OT-Geber", wäre demnach völlig falsch. Welche Kabelfarbe hat den Pin 54 und welche Pin 56?
      Ich kann mir die 500 Ohm nicht wirklich erklären. Gemessen hast du als der Stecker vom Steuergerät abgeklemmt war und hast von vorne (also da wo die Pinne vom Steuergerät selber sind) dann einen Draht o.ä. in den 90-Pol Motorsteuergerät-Stecker gesteckt, richtig?
      Dann ist da was ganz merkwürdig. Am besten mal den Schutz vom Stecker abnehmen, gucken ob da alles gut ist und auch hier mal Posten welche Kabelfarben Pin 54 und Pin 56 haben.
      Oha ot geber? Wen da mal was schief geht würde der wagen nicht mehr anspringen... was hat der vor besitzer bloss für scheisse gebaut... das kotzt mich so langsam an...

      Woher weisst du eigentlich welcher stecker und pin was ist? Hadt du etwa einen schalt plan? Das würde mich echt interessieren. Ich schaue morgen früh auf jedenfall mal die kabel an.

      Ja, ich hab es so gemessen wie du es gerade geschrieben hast.

      Mich würde auch interessieren, wie die kabel im OBD gesteckt sein müssten. Wenn es gehen würde auch mit draht farbe. Evebtuell wurde da auch was verfuscht und sollte ich am besten auch mal kontrollieren leider finde ich keine zeichnung oder bilder/anleitung zu. Als wäre es ein geheimnis ...
      Nur ein Funktionierender Clio, ist ein guter Clio :thumbsup:
      Also Schaltpläne habe ich hier, genau gesagt vom Clio B Bj. 99. Zwischen den Jahren 99 und 00 sollte nicht so viel verschieden sein. Schon gar nicht was die Pinbelegung der Steuergeräte angeht. OBD ist genormt, da kann auch nix schief gehen.
      Das Problem ist das die alten Schaltpläne bei Renault nur als Buch verfügbar sind (oder evtl. im Renault Net, das weiß ich aber nicht) und die vom Clio B Ph. 2 (also Bj. 01 und neuer) nicht wirklich helfen, da dort z.B. auch mit dem CAN-Bus gearbeitet wurde und der auch ne andere Ausstattung hatte.
      Die Kabelfarbe an der OBD-Buchse Pin 7 sollte Grün sein. Dies ändert sich aber bei Renault schon mal, zumal bei anderen Motoren auch andere Farben verwendet werden (können) :/ .
      Naja, renault wahr mit der OBD 2 technick umstellung nicht so schnell wie die Großen Konzerne. Da ja jedes auto ab bj 2000 alle OBD 2 verbaut werden müssen. Und meiner Sollte schon OBD 2 laut Renault sein daher sollte die Belegung auch anders sein meines wissens nach. Wo bekommt man den so ein buch her? Oder hättest du die Möglichkeit die Zwei dinge privat nachricht zu schicken? Wäre echt klasse. Langsam will ich die kiste wieder zum laufen kriegen. Bin darauf Angewiesen :)

      Ich danke dir auf jedenfall für die mühe die du dir machst wegen mir :) Auto technick bin ich nicht so geübt drine da ich solche scheisse nie probleme hatte.
      Nur ein Funktionierender Clio, ist ein guter Clio :thumbsup:
      @Tretsch

      So, habe nun mal den deckel Abgemacht. Ich wollte eigentlich zum testen die beiden Pins bzw kabel tauschen aber die kriegt man da ja auf keinen fall raus. Stecken echt fest. Würden die etwa werkseitig schon angelötet statt gesteckt? Habe nun 3 ansichten vom Stecker gemacht. Vielleicht wisst ihr ja weiter.

      Nur ein Funktionierender Clio, ist ein guter Clio :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Tobi259“ ()

      Auf gar keinen Fall einfach Umpinnen. Damit kannste dir das Steuergerät zerstören, zumal 500 Ohm für ein eigentlich durchgehendes Kabel viel zu hoch sind. Klemm mal den OT-Geber ab und messe dann mal zwischen Steuergerät (je Pin 54 und 56) zu dem Stecker vom OT-Geber (dieser ist nur 2 Polig). Und wenn der Stecker vom OT-Geber und vom Steuergerät ab ist, messe doch nochmal zwischen Steuergerät Pin 54 und 56 zu OBD-Buchse Pin 7.
      Irgendwas scheint da mächtig durcheinander zu sein :S
      Ja, aber sollte bei pin 56 nicht die k line sein? Dort steckt er aber nicht der steckt am 54 zumindest bei mir also wäre das doch schon mal falsch?

      Ja ich werde es nacher mal messen.

      ja, ich habe aber mit 2000 ohm stellung gemessen weil bei 200 wie du erwähnt hattest kahm ich kein dauerhaftes signal. hatte auch beiseitig verlängert muss man dazu sagen.
      Nur ein Funktionierender Clio, ist ein guter Clio :thumbsup:
      Ja schon klar, aber 500 Ohm ist kein direkter Durchgang. Könnte also sein, das du z.B. damit einen Defekt im Kabelbaum misst (als Beispiel ein Marderbiss, der mehrere Leitungen zerbissen hat und jetzt K-Line und Sensor zusammen kommen o.ä., oder irgendwo der Kabelbaum angeschröggelt).
      Was du noch machen kannst ist alle Verlängerungen, die du zum messen benötigst, auch wieder so festhälst und deren eigenen Widerstand messten. Also die Enden, die du in die Pins hälst, einfach direkt zusammen halten und gucken was das Messgerät anzeigt.

      Neu

      Wäre noch so eine idee aber ich vermute mal, es wurde einfach tatsächlich pins falsch gesteckt bzw irgendow falsch angeflickt. den ich habe mal alle kabel öffentlich durch geschaut und der typ hat schon so viel am wagen gefuscht, jedes zweite kabel wurde geflickt. und da an der obd stecker und auch am steuergerät rum gefuscht wurde, gehe ich mal auch davon aus das die am stecker selbst mal rum gespielt haben. Mich wundert am den wagen nichts mehr. Bedankt man das ich den wagen mit knapp 70tkm gekauft habe damals und er der erst besitzer ist finde ich das schon krass. Was geht in den Köpfen meincher leuten so vor?? Schon krass. Naja wie gesagt, ich messe mal alles durch. Würde es gerne vermeiden, die Kabel schutzrollen abzuschneiden um alles eine sichtprobe zu unterziehen. alles später abzukleben wäre mühseelig. Aber naja mal schauen was daraus kommt beim messen. Heute habe ich es leider nicht mehr geschafft.
      Nur ein Funktionierender Clio, ist ein guter Clio :thumbsup:

      Neu

      Wäre der OT geber falsch eingepinnt wärde der Wagen die letzten Monate nicht angesprungen.

      Ich habe noch einen D7F Motorkabelbaum hier liegen. Wenn du magst kann ich dir den Fotografieren. Einfach so etwas umpinnen kann man meiner Meinung nach nicht. Meine Renault werkstatt hat dort spezial Werkzeuge dafür. Aber warum sollte man etwas "Umpinnen" Selbst nach dem Tausch eines SGs wird das nicht notwendig.

      Neu

      @Karsten
      Der meinung wäre ich auch. Sobald was mit dem OT-Geber ist, springt die kiste nicht an. Sprit und zündung funktioniert dan nicht. Hatte das Problem vor 1 Monat.

      Ja, aber kann doch nicht alle kabel raus reissen und neu verlegen / Löten ... würde schonmal gemacht wie gesagt, jedes 2te kabel ist verlötet und andere nur angedreht. aber stimmt es den, das auf Pin 56 die K.Line sein muss ? Also pin7 obd zu SG pin 56? Wie gesagt bei mit ist pin 7 obd auf Pin 56 SG... Bin verwirrt.

      Ja, wen es nicht mehr zu retten ist, hätte ich schon interesse an dein angebot.
      Nur ein Funktionierender Clio, ist ein guter Clio :thumbsup:

      Neu

      Das Problem ist halt, wenn der Pin für den OT geber nicht an der stelle ist hätte er seit dem angeblichen Umpinnen nie laufen dürfen dürfen! Da her finde ich deinen Ansatz nicht richtig.

      Wenn der Kabelbaum oft unterbrochen und nachgelötet ist, kann es gut sein das dort auch der Fehler liegt. Das ist zumindest das Wahrscheinlicheste das eine Stelle davon nicht ganz in Ordnung ist.


      Versuche bitte keine Pins aus dem SG Stecker umzupinnen. Schon alleine das messen ohne geignete Messpitze ist tötlich. Habe ich am eigenen Leibe erfahren müssen. Nur etwas zu dick und die Kontakte sind verbogen.

      Neu

      @williams3943: Was mir seiner Zeit viel mehr aufgefallen ist (habe 2012 den Motor- und Innenraumkabelbaum neu gemacht) ist das Renault einfach keine richtigen Kabelbäume liefern kann (auch nach Aussage meiner Werkstatt ist das so). Habe meinen nach meinen Schaltplänen umgebaut und das funktionierte, so wie er original war war einiges falsch angeschlossen (Hupe statt Fernlicht, Stellmotor anstatt Abblendlicht etc. pp). Fehler im Schaltplan sekber sind mir bei denen die ich hab noch nicht aufgefallen (NT 8143A). Aber natürlich möglich das in einer anderen NT fehler enthalten sind :/

      @Tobi259: Also es ist auch so wie Karsten geschrieben hat. Kein OT-Geber, kein Motorstart. Deshalb auf keinen Fall einfach umpinnen. Er lief so, also müssen wir das auch mit der blöden K-Line hin biegen. Ich werde später mal zu meinem gehen und dort mal messen wie es dort aussieht.
      Du kannst ja parallel mal das Messkabel so messen wie ich es dir gestern abend noch geschrieben hatte. Nicht das du im Messkabel auch einen Bug hast ;)