Abblendlicht schaltet einfach ein

    • [Clio IV]

      Abblendlicht schaltet einfach ein

      Hallo, bei meinem Clio 4 Phase 2 hat sich heute das Abblendlicht während der Fahrt angestellt. Wohl gemerkt war der Schalter auf 0, also nicht auf Automatik. Egal was ich mit dem Schalter dann gemacht habe, es ließ sich nicht ein oder ausschalten. Weder das Fernlicht, noch Lichthupe oder Nebelscheinwerfer. Nachdem ich den Motor manuel neugestartet habe, war alles wieder beim alten. Allerdings war das Problem nach ein paar Kilometer wieder da. Hat jemand eine Ahnung? Danke
      Hatte ich auch gehabt, jedoch war der Schalter auf Auto. Am helligten Tag schaltete sich einfach das Licht an, ausschalten ging überhaupt nicht, egal auf was für eine Position sich der Lichtschalter befand. Erst nachdem der Motor aus war ging auch das Licht aus.
      Bis jetzt nur 1x vorgekommen :S
      Daily Car: Clio 4 GT-Line :)

      Sometimes Car: Megane 3 Coupe ^^

      Loading next Car: Renault Sport ............1% :D
      Bei den Full LED-Scheinwerfern der Phase 2 beim RS, gab es in der Anfangszeit auch Probleme mit den "Zielflaggen"-LED-Zusatzscheinwerfern, die bei einigen Besitzern einseitig ausfielen.
      Auf Garantie musste das Steuergerät gewechselt werden.
      Beim Aufschließen und Abschließen tritt die sog. "Begrüßungs- und Verabschiedungsfunktion" in Kraft.
      Das bedeutet, dass zunächst die LED-Tagfahrleuchten vorne und die LED-Rückleuchten eingeschaltet werden und anschließend die "Zielflaggenleuchten".
      Im Gegensatz zum Megane 4 mit LED lässt sich diese Funktion definitiv weder über den Bordcomputer oder R-Link, noch über Diagnosegerät von Renault abschalten (abgeklärt mit dem Händler und Renault Kundenservice).
      Da kann man darauf warten, dass dieses Gimmick irgendwann (spätestens nach Ablauf der Garantie bzw. Garantieverlängerung :D ) ausfällt und die Steuergeräte für teures Geld ersetzt werden müssen.
      Schöne neue und teuere Autowelt.
      Geld wird in Zeiten von Internet nicht mehr beim Autokauf verdient, sondern beim Service und Teileverkauf.