Reifengröße bzw. Qualität

    • [Clio C]
      ich schreibs nicht. Ich schreibs nicht. ich schreibs nicht...

      ...also, du rufst deinen Renaulthändler an, sagst ihm deine FIN und fragst nach der höheren deiner beiden Achslasten. Die teilst du durch 2, und dann guckst du, welche Zahl in folgender Tabelle (fix aus dem A4 Forum geklaut) links daneben steht:

      TI - Höhere Achslast/2
      50 - 190
      51 - 195
      52 - 200
      53 - 206
      54 - 212
      55 - 218
      56 - 224
      57 - 230
      58 - 236
      59 - 243
      60 - 250
      61 - 257
      62 - 265
      63 - 272
      64 - 280
      65 - 290
      66 - 300
      67 - 307
      68 - 315
      69 - 325
      70 - 335
      71 - 345
      72 - 355
      73 - 365
      74 - 375
      75 - 387
      76 - 400
      77 - 412
      78 - 425
      79 - 437
      80 - 450
      81 - 462
      82 - 475
      83 - 487
      84 - 500
      85 - 515
      86 - 530
      87 - 545
      88 - 560
      89 - 580
      90 - 600
      91 - 615
      92 - 630
      93 - 650
      94 - 670
      95 - 690
      96 - 710
      97 - 730
      98 - 750
      99 - 775
      100 - 800

      Und bei Winterreifen nimmste wat de willst und lässt dir nen Aufkleber dazutun, bei Sommerreifen muss et über der Höchstgeschwindigkeit liegen (die findest du in der Zulassungsbescheinigung Teil II ;))

      Geschwindigkeitsindex (GSY) - km/h max

      P - 150
      Q - 160
      R - 170
      S - 180
      T - 190
      H - 210
      V - 240
      W - 270
      Y - 300
      ZR - über 240


      Die noch zulässigen Reifengrößen (eine sollte zu finden sein in deiner... neiiin ;)) kannst du zB bei einem Reifenrechner wie diesem hier checken - die Toleranzen dürfen den Tacho niemals nachlaufen lassen und geringfügig vor (bis 10% + 4km/h) (ab > 8% Abrollumfang mehr gabs früher Abgasgutachten, ich glaube aber, mittlerweile werden nur noch niedrigere Werte akzeptiert, bin da nicht up to date). Interessanter ist, welche Reifengrößen zusammen mit den Felgen die bessere Optik ergeben. dies alles kann einen Tüvbesuch notwendig machen! dazu solltest du aber schreiben, was genau du vorhast.
      Sorry, hatte Clown zum Abendessen :D
      Theobrominstatus auf kritisches Niveau gefallen - umgehend Schokolade nachfüllen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von „schreiberchen“ ()

      Browser Suchmaschine?
      Die zulässigen Felgen- und Reifengrößen stehen in der Zulassungsbescheinigung und den COC-Papieren (EU-Übereinstimmungserklärung), auch wenn du dies nicht lesen wolltest. :D
      Ansonsten auf der Homepage von großen Internet Felgen- und Reifenverkäufern recherchierbar.

      Neu

      Das Fahrzeug ist aber noch original? da hilft in Not ein Gespräch mit dem Tüv - man kann ablasten lassen bzw. mit Sachverstand eintragen. Ist halt die Frage, ob sich das rechnet. Index V klingt aber wirklich nach übertriebener Herstellerangabe. Ich fahre zB 'nur' H mit eingetragenen 197 im Schein.

      edit: hatte da mal was gelesen und es wiedergefunden: es ist nur eine Herstellerempfehlung im Schein, siehe hier (dreistes Zitat aus motortalk).

      dh., solange es zu dein Eigenschaften deines Fahrzeugs passt, kannst du andere GSI/TI Reifen fahren.
      Theobrominstatus auf kritisches Niveau gefallen - umgehend Schokolade nachfüllen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „schreiberchen“ ()