Reparaturanleitung

    • [Clio IV]
      Wenn man den Ölwechsel bei Renault ausführen lässt, kann man sich in folgenden Punkten sicher sein:

      geschultes Personal
      das richtige Öl
      ein neuer Dichtring
      richtiger Ölfilter
      fachgerechte Altölentsorgung
      Garantie auf die Arbeit

      Das kostet 100 Euro +/- und das Thema ist durch.

      Wenn ich das hier alles mitlese, die Zeit und den Aufwand rechne (auch die der Forenmitglieder die geantwortet haben) hat dieser falsch durchgeführte Ölwechsel schon jetzt das doppelte gekostet. Also nur augenscheinlich gespart. Autos kosten halt Geld.

      Wenn ich etwas kann, mache ich es selbst, wenn nicht, gehe ich zum Fachmann. Nicht ohne Grund ist das ein 3-jähriger Lehrberuf.
      Ob du 53 cent bei renault oder 40 bei atu bezahlst ....davon geht die welt nicht unter....fahr zu renault sag du brauchst für deinen clio nen dichtring .....dann bekommst einen der passt.es muss nicht undicht sein ..kann aber noch...muss aber nicht dann hast du riesen glück....entweder warten und öfters schauen und lassen wenn nichts ist...oder schenll schraube raus..finger aufs loch,am besten bei kalten motor...schraube mit neuer dichtung wieder rein...etwas öl nachfüllen...sauerei wegputzen und beim nächsten mal gleich die dichtung mit wechseln..,,
      ?( Denke lange genug Negativ...und es wird Positiv :D