Neuer Querstabi

    • [Clio B]

      Neuer Querstabi

      Hallo,
      ich würde gerne den Querstabi an meinem B1 RS erneuern, da dieser schon ziemlich rottig aussieht.
      Ersatz kann aber über Renault nicht mehr bestellt werden.
      Mit der Teilenummer 6000073520 habe ich einen Anbieter in England gefunden, der allerdings nur fälschlicherweise "verfügbar" zeigt.
      Auch bei Reichard, ktk, k-tec, kamracing gibt es weder steifere noch normale.
      Hat jemand eine Idee, woher ich das Teil beziehen könnte?
      Würde der entsprechende Stabi vom B2 oder B3 passen?
      Danke im Voraus!
      Das Problem kenn ich ebenfalls, habe für meinen auch keinen gefunden, gibt viele verschiedene Ausführungen beim Clio II.
      Habe den dann abgeschliffen, Entrostet und komplett Neu lackiert, war von der Substanz
      alles Okay, so das man diesen noch weiterfahren kann.
      Wenn der Lack abgeplatzt ist, oder die Lackschicht aufquillt und Rost sich breit macht,
      sieht das erstmal Schlimmer aus als es wirklich ist.
      Danke für die Antworten.
      An Erneuern habe ich auch schon gedacht, eine Firma zum Pulvern hätte ich auch in Reichweite.
      Neue -voreilig bestellte- Lager von Powerflex liegen hier auch schon rum.
      Kann ich wohl während der Bearbeitungszeit ohne den Stabi fahren?
      Muss den Wagen nicht täglich fahren und würde auch nur im Ortstempo bleiben!
      Hallo,
      fahren kannste den auch ohne Stabi, den Unterschied wirst Du aber merken.
      Bau die Koppellstangen an den Querlenkern komplett ab, so wie auch die Stabilagerung
      am Achsträger hinten.
      - Nicht wieder Provisorich anbauen, oder hängen lassen - die Teile fallen
      sonst während der Fahrt ab.