Fiat Doblo - Renault Kangoo - Berlingo Multi - welcher Kombi ist für die Campertour der flexibelste?

      Fiat Doblo - Renault Kangoo - Berlingo Multi - welcher Kombi ist für die Campertour der flexibelste?

      hallo und guten Abend,



      Fiat Doblo - Renault Kangoo - Berlingo Multi - welcher Kombi ist für die Campertour der flexibelste?


      Hintergrund: ich hab im vergangenen Jahr (Oktober) in Andalusien eiun
      Peugot Partner Tepee geliehen u. eine Ad hoc Camper-Tour gemacht. Zwei
      Wochen (improvisiertes) Camping gemacht. Das war super - eine sehr sehr
      tolle Erfrahrung.

      Mit dem Partner ging sehr viel - Nun will ich das im Herbst wieder
      machen - U. überlege mir nochmals die diversen Basisfahrzeuge. Wie nimmt
      sich der Doblo aus - wie der große Berlingo Multispace ? Der Kangoo -
      er hat einen guten Ruf - ich hab über nette Ausstattungsmerkmale
      gehoert.
      Ist ggf. der Fiat Doblo besonders hoch!?


      Freue mich von Euch zu hoeren.

      Viele Gruesse
      Hatte den kangoo mit 103 PS Diesel... Der ging nie über 6,5 Liter auch nicht vollbeladen und kleinem hänger dran...
      Rücksitzbank umklappen und eine Ebene Ladefläche, ohne das die sitzflache dabei senkrecht im fussraum steht... Aber als liegeflache wahrscheinlich zu kurz.
      Eventuell den kangoo in der langversion, aber da ist die magere Ausstattung noch magerer.
      Der berlingo tut sich in der Größe nicht viel, ist aber aus meiner Sicht das schönere Auto mit mehr Ausstattungs Varianten.
      Der doblo dürfte der größte sein, zumindest optisch...
      Ich habe mehr vergessen als du schon erlebt hast...

      R19 Bj89 73Ps
      R19 Bj94 73 Ps
      R19 Bj93 90 Ps
      Megane Cabrio Bj99 90Ps
      Megane Cabrio Bj02 137Ps
      Clio Sport Bj08 197Ps
      Kangoo ll Bj08 103Ps
      Megane lll Bj11 180Ps

      Meine Vorstellung:
      [Clio C] Arktis weiß meets carbon "optik"