clio 3 Baujahr 10/2006 Springt nicht immer an

    • [Clio C]

      clio 3 Baujahr 10/2006 Springt nicht immer an

      Hallo ,

      Ich habe mir vor 6 monate einen Clio 3 Baujahr 2006 gekauft. Es handelt sich hier um einen 65 PS Motor mir 1149cm³ und 48 KW.
      Wie ich ihn gekauft habe hatte er 108 TKM jetzt 114TKM. Vor ca 3 Wochen sprang mein Auto nicht mehr an. Beim Anrollen und Kupplung kommen lassen
      sprang er dann an und er machte geräuche beim Anlassen.
      Darauf hin tauschte ich den Anlasser und kaufte mir ein Origianl Anlasser. Beim Kauf wurde alles geprüft der Alte Anlasser hatte ichbdabei so das man die Treile Nummer vergleichen konnte alles passt. Nach dem erfolgreichen einbau lief das Auto . Nach ca 5 Tagen nach dem einbau sprang das auto nicht an. der Anlasser dreht sich aber er springt nicht an.Er springt dann nur an wenn ich ihn anrollen lassen, ich lasse ihn paar meter rollen lasse die kupplung kommen und er kommt dann sofort. Gestern stand ich bei real und er sprang nicht an ich lies die kupplung kommen habe den rückwärtsgang drin drehte den schlüssel und der kleine ruck reichte und er sprang an. Dieser Fehler kommt nicht immer mal springt er an dann läuft er mehre Tage ohne Probleme.
      Ich fahre mit dem Autu nur kurzstrecken max 20 km am Tag . Kann mir jemand einen Tipp geben welches Problem es sein könnte ?
      Hallo,

      Fehlerspeicher auslesen lassen, ggf. ist was gespeichert (kann, muß aber nicht !)
      Prüfung, wenn der Anlasser dreht, Motor nicht startet, was Ihm in dem Moment fehlt, ist es Kraftstoff, oder der Zündfunke ?
      Dann in die Richtung was lokalisiekt wurde Fehlersuche beginnen.

      Fehlt Kraftstoff: Benzinpumpe, Kraftstoffpumpenrelais, Verkabelung, Spannung an der Pumpe messen, usw.
      Fehlt der Zündfunke : z.b.Verkabelung, Spannung und Ansteuerungssignale Zündspule prüfen,defekte Zündkabel, Zündkerzen.....
      Fehlt Kraftstoff und der Zündfunke, OT Geber, Verkabelung, Anschlussstecker prüfen, Wegfahrsperre kann auch beides Abschalten,
      Zündschlüssel Transponderring, Verkabelung prüfen.
      Übergangswiederstände, Wackelkontakt, füren auch zu Fehlern, Masseverbindungen vorsorglich mal alle kontrollieren, ggf. Reinigen.
      Batterie Ok ?
      Dreht der Neue Anlasser mit der Richtigen Drehzahl, oder wird diese gelegentlich schwächer ?
      Batterie ist 6 Monate alt . Habe trotdem die Batterie ausgebaut und an die Ladestation gehängt Batterie ist voll geladen laut Anzeige vom Ladegerät.
      Der Anlasser dreht mit gieichzeitiger Drehzahl. Seit gestern Ruckelt der Wagen leicht während der Fahrt, Niocht immer aber er ruckelt und das unabhängig ob er Kalt oder Warm ist. War heute Tanken wollte schauen ob er mehr Kraftstoff braucht als sond , da der Verbrauch liegt bei 5,8 l auf 100 km. Das ist in ordnung und zündspule . Habe mir heute ersteinmal neue Zündkerzen und Zündkabel bestellt .Fehlerspeicher wurde ausgelesen und es sind keine Fehler gespeichert. Ein anderer gab mir dem tip mit dem zündschlüssel bezw wegfahrspeere. Aber wenn es die wegfahrsperre wäre dann würde er im anrollen auch nicht ansprongen. Und Zündschloss schließe ich auch aus da sich der anlasser dreht.
      Wollte mal kurz Berichten wie es weiter ging. Aber ersteinmal vielen Dank für eure Hilfe .
      Als das Problem nach dem Einbau der neuen Zündspule, Zündkabel und Zündkerzen immer noch da war habe ich mich an einer Werkstatt gewannt und den Fehlerspeicher auszulesen. Im Fehlerspeicher war nichts hinterlegt. Also wieder nach Hause und hier mir eure Tips durch gelesen. Dann den Tipp von saber rider gelesen. und mir über den OT Geber mehr gelesen . Von den Problemen die er macht könnte es der OT Geber sein. Allerdings müßte dann was im Fehlerspeicher sein . Ich bestellte mir einen neuen ca 20 €. Dann Baute ich ihn ein. Eine Simple einfache Reperatur dauerte Ca 15 min. Und siehe bis jetzt läuft er ohne Störung. Auch geht er an der Kreuzung nicht mehr aus....Danke an alle Besonderen dank an Saber Rider.
      Mann soltte auch mal Danke sagen wenn die Tipps zur Lösung des Problems geholfen haben