Clio IV Klimakondensator

    • [Clio IV]

      Clio IV Klimakondensator

      Hi,

      Ich habe einen TCe 90 Dynamique (BH_) und muss den Klimakondensator wechseln.

      Hat jemand von euch erfahrung damit gemacht?

      Also ob sie getrennt sind oder mit dem Kühler verschweißt.

      51x39 cm sind so eigentlich alle von der größe, es erscheint mir nur etwas klein und soweit ich finden konnte gibt es die nur einzeln.

      Kann vielleicht auch jemand erklären wie man den grob ausbaut? z.b. nach oben oder unten.

      Danke

      Will schrieb:

      Habe noch kein Kühler mit Kondensator gesehen, die miteinander verschweißt sind,
      konnten immer getrennt werden.
      Nach oben heraus und teilweise die Front / Schlossträger zerlegen, ist bei den vielen Renault
      Fahrzeugen gängig.


      Beim Clio 3 und Twingo 2 gab es Kühlerpakete die als eine Einheit verbaut wurden. Sehr unangenehm da sehr teuer.

      Beim Clio 4 hingegen sind Klimakondensator und Wasserkühler getrennt. Die Maße stimmen in etwa, die Kühler sind recht klein da der Ladeluftkühler daneben plaziert ist.
      Cool Danke.
      Habt ihr vielleicht ne ahnung welche menge vom Kühlmittel da rein passt?

      Ich frage nur wegen vergleichen, denn fürs befüllen muss ich nicht ne teure werkstatt besuchen :)

      Ich habe jetzt den Kondensator, Dichtringe, Klima-Öl und paar schlauchklemmen um die kühlschläuche zu dichten (spart etwas arbeit). sollte reichen oder.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „heugabel“ ()

      Neu

      Ich habs nun getauscht.

      ebay.de/itm/Kondensator-Klimaa…ksid=p2060353.m2749.l2649

      Es war doch sehr einfach.
      und bis auf paar schrauben nicht wirklich anstrengend.

      Ich war aber geschockt, dass der alte Kondensator von Valeo ist. Zählt das denn noch als Originalteil?

      Der alte Kondensator ist nach dem Ausbau quasi ausgelaufen und es war vermutlich viel wasser da drin.

      Nun mache ich mir sorgen, dass das System darunter gelitten haben könnte. Was meint ihr dazu?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „heugabel“ ()

      Neu

      Wenn du das in eine Werkstatt bringst die sich mit Klimaanlagen auskennt dann wird das System mindestens eine halbe Stunde evakuiert.
      Dabei wird die Restluft und Feuchtigkeit entzogen.
      Dann sollte bei Erneuerung des Kondensators mindestens 30ml Kompressor-Öl dazu gegeben werden.
      Zur sicherheit noch ca 7ml Kontrastmittel.