clio B phase 2 1.2 16v 2002 springt nicht an

    • [Clio B]

      clio B phase 2 1.2 16v 2002 springt nicht an

      Hallo

      Wie gehts ?

      Mir gehts nicht sehr gut! Finde das Problem des kleinen Clios einfach nicht.
      Hab einen Clio b phase 2 1.2 16v 2002 75ps .
      Wenn Ich auf das Bremspedal trette(zeum Bremsen,beim Fahren) leuchtet die Leuchtet der hinteren Nebelscheinwerfer kurz auf.
      Weiteres startet er letzter Zeit sehr sehr schlecht.Manchmal gar nicht .
      Heute musste ich bis zu 10mal hintereinander versuchen ihn zu starten,danach sprang der Motor an.
      Hat jemand eine Idee.

      danke
      Batterie 12v bei lauf 14v
      Servus.
      Dein Problem mit der Nebelschlussleuchte beim Bremsen deutet massiv auf ein Masseproblem hin.
      Daraus resultiert womöglich auch das schlechte Anspringverhalten.
      Oft sind die Massepunkte Oxydiert. Auch wenn sie fest geschraubt sind, müssen die Kontaktflächen gereinigt werden.
      Ja. Zustimm.
      Auch Stecker fürs Rücklicht kontrollieren, ob Grünspan an den Kontakten ist.
      Masseband unten, Getriebe --> Karosse.
      Wenns noch das erste ist, wirds auch schon grün sein und die Kontakte rostig. Hab meins im letzten Jahr getauscht.

      Schau mal in die FAQs. Da gibts n Thema für die Massepunkte.
      Clio A1, BJ. 1991, 1.4 RT
      Clio A1, BJ. 1994 1.8 RSI
      Clio B2, BJ. 2001 1.2 16V Dynamique
      Ich hatte vor kurzem ein ähnliches Problem bzw habe es zum Teil noch, aber in andere Richtung.
      Motor sprang oft nicht an. Clio ein Stück vor und wieder zurück half manchmal, dass er dann doch startete.
      Einmal ging dann gar nichts mehr.
      Ein Freund kam mir zu Hilfe, öffnete die Motorhaube und sagte ich solle starten.
      Gesagt getan. Clio sprang gleich an.
      Ursache war das schwarze Kabel vom Minuspol zur Karosserie.
      Er machte mir ein neues und seit daher habe ich keine Startprobleme mehr.