Bremsen vorn, Reklamation?

    • [Clio C]

      Bremsen vorn, Reklamation?

      Hallo,

      im November 2018 habe ich vorn neue Bremsen bekommen.
      Laut Rechnung habe ich herausgefunden das es Bremsen von B.... sind. Bremso ist es nicht :)
      Im Februar 2019 war ich das erste mal reklamieren. Da hatte nur eine Scheibe tiefe Rillen und quitschen wie Metall auf Metall. Die zweite Scheibe hatte aber auch schon sichtbare Stellen. Komischerweise an der gleichen Stelle.
      Mir wurde gesagt: Stein drinn.
      Hallo!? An der anderen Scheibe das gleiche Bild!
      Im März/April war ich nochmal da. Ich sage das klingt Scheiße. Beim lenken besonders. Schlimm ist es wenn ich rückwärts ausparke und lenke.
      Fahre ich eine lange Linkskurve, quietsch, Lenkrad öffnen ruhe, links quitsch...

      Edit: eine Werstatt im auftrag des ADAC

      3 mal hat ja eine Werkstatt die Pflicht zur Ausbesserung.
      Demnächt werde ich die mal wieder besuchen. Dann aber bitte keine Bosch Bremsen. Ups

      Einmal recht und einmal links...

      1.jpg2.jpg
      2011-2016 Clio III 1.2 Authentique (2007)
      2016- Clio III 1.6 16V 130 GT (2011)
      Hatte ich kürzlich auch beim Opel.

      Da ist irgendwie ein kleiner Stein reingekommen. Da kann niemand was dafür! Weder Hersteller, noch die Werkstatt! Hat nichts mit Garantie zu tun!

      Und wenn Du Dir tiefe Rillen beim Bremsen reifährst, würde ich mich an Deiner Stelle mal fragen, ob es eher am Fahrstil liegt.

      Mike_16V schrieb:

      Hatte ich kürzlich auch beim Opel.

      Da ist irgendwie ein kleiner Stein reingekommen. Da kann niemand was dafür! Weder Hersteller, noch die Werkstatt! Hat nichts mit Garantie zu tun!

      Und wenn Du Dir tiefe Rillen beim Bremsen reifährst, würde ich mich an Deiner Stelle mal fragen, ob es eher am Fahrstil liegt.


      Kann gut sein aber auf beiden seiten gleichzeitig?

      Bei den auto Doktoren gabs ne Folge da war ne Schraube im Belag (Produktionsfehler)
      Habe ich gesehen. War sogar ein namhafter Hersteller. Aber weil das einmal passierte, heisst das m. M. n. nicht, dass dies jetzt bei jedem auch passiert.

      Man kann es kontrollieren lassen, wenn es einem stört. Doch die Arbeit kostet, wenn kein Fehler durch Hersteller. Und wenn, dann wird eh nur das Material ersetzt. Wenn! Da wird sicher nicht für Lau gearbeitet.