Tempomat beim B/2 nachrüstbar! Umrüstungsanleitung und Problemlösungen.

  • Zitat

    Original von [sky]
    Irgendwie kann ich mit dem Begriff "Arm" nix anfangen. Kann mich da jemand aufklären?


    Damit ist ein Pendant zum Blinkerhebel gemeint, an dem man den Tempomaten bedienen kann ;)

  • @SG: Arm war n bissl blöd formuliert :)
    ich mein damit den Blinker-"ARM".
    Bin mir bei der ganzen Sache nicht sicher, zumindest bei allen Audis mit elektr. Pedal geht das ohne grössere Sache.
    Dürfte beim Clio nicht viel anders sein.

  • Moin


    ja, nur Du brauchst auch noch die Kontaktschalter zur Abschaltung bei Betätigung der Bremse oder Kupplung (wobei Bremse das kleinere Problem ist). Ich stelle mir aber die Frage, ob sich der originale Tempomat im Clio B2 nicht nachrüsten lässt, da das eigentlich nur eine zusätzliche Platine sein dürfte, die alle Daten und Befehle im Zweifel nur mit dem Steuergerät austauscht, da hier sowohl Geschwindigkeit als auch Pedalstellung usw sowieso drüber läuft. Bleibt nur noch übrig, was der Spaß wohl kostet...

  • Hi!!!!


    Da ich mit meinem Clio 90% überland unterwegs bin, und mir letztens bei meinem Firmenwagen der Tempomat so gefallen hat, wollte ich euch fragen, ob am 82PS dCi (Phase 2) die Möglichkeit besteht, so ein Tempomat / Tempopilot nachträglich einzubauen.


    Gibt´s da was originales von Renault oder wohin muß ich mich da wenden???
    Was kostet denn sowas???



    Gruß + Dank
    Cliobernd

  • Hi!


    wollt mal fragen, ob sich zum Thema Tempomat noch was ergeben hat? ?(


    (zum Clio B2) z.B.:
    - kann man von Renault nen orig. Tempomat nachrüsten, wenn ja was braucht man dazu, was kostet es?
    - gibts andere Anbieter, die sowas anbieten?
    - würden die Teile von Waeco funktionieren?


    Der Threat is ja ziemlich abrupt abgebrochen... :(


    Gruß
    Wolfgang

  • Zitat

    Original von alpinesportdk
    ich habe tempopilot nacht gerustet (origanal) im Clio b 2002 Dyna 1,5 82 ps und habe alle teile origanal


    Ergreife mal für Bernd das Wort...............


    Preise, Teilenummern und Einbauaufwand wären interessant !

  • Wäre wirklich interessant zu wissen, ob das mit Originalteilen geht. Mir hat man nämlich beim Händler gesagt, dass bei den Clios mit Tempomat ein anderer Kabelbaum verbaut ist, und ein Austausch finanziell nicht lohnen würde. Aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren - da wäre ich nämlich sofort dabei, wenn das wirklich finktioniert.

  • Ich hatte auch mal nachgefragt.
    Jedoch bei einem Nachrüstfutzi [d](VAG)[/d] Waeco oder VDO glaube ich....
    Ist schon länger her, aber der Händler vor ort sagte es gäbe nix. (muss mal die Emails raussuchen)
    Nachfrage per email bei VAG ergab jedoch, dass es ein Nachrüstsatz gibt.
    Problem war wohl das E-Gas.
    Kosten weis ich jetzt aber nicht mehr.

  • Nachruestung der GRA ("Geschwindigkeitsregelanlage") interessiert mich auch (1.5 dCi Bj. 2002).


    War heute bei Renaults. Es sieht aller Wahrscheinlichkeit nach so aus, daß tatsaechlich nur die Schalterchen am Lenkrad fehlen. Die Regelfunktion ist offenbar im EDC-Steuergeraet selbst und in jedem Fahrzeug implementiert. (Wie der "Motorcomputer" eben auch jetzt schon Signale von Kupplung und Bremse beim Treten bekommt und Hochdrehen im Leerlauf oder gleichzeitig viel Gas und Bremsen verhindern soll). Es muessen die Schalter "GRA ein/aus" und "Sollwert hoch/runter" angeklemmt und dann die GRA über OBD2 beim EDC "angemeldet" werden.


    Habe mir die Schalter bestellt und ein "Zwischenklemmteil" dazu, welches unter der Lenkradverkleidung sitzt (u. a. auch den Antennenring fuer die Wegfahrsperre enthaelt) und in der GRA-Ausführung hinten weitere Kabelenden aufweist, die moeglicherweise als Zwischenverbindung zu den Steckkontakten fuehren, die unter dem Armaturenbrett irgendwo liegen mueßten. Unklar ist, ob das tatsaechlich so ist, ob ich auch das Lenkrad noch neu brauche um die Schalter mechanisch zu befestigen, oder aber die Schalter anders realisieren kann (z. B. mittels des wegen Becker Traffic Pro Highspeed nicht mehr benoetigten Radio-Satelliten rechts von der Lenksaeule).


    Bin in 3 Wochen wieder im Land, bekomme dann die Sachen, und werde versuchsweise "basteln". Kann dann ggf. weiter berichten, vor allem, ob das wirklich so einfach klappt...


    Gruß


    Ernst

  • morgähn!


    ich würde empfehlen, dass du dich/ihr euch nach nachrüstsätzen umschaut.


    ob in den clios der original-kabelstrang für tempomat kompatibel ist, weiß ich ehrlich gesagt nicht.


    auf alle fälle bräuchte man für die nachrüstung mindestens die bedienschalter und einen neuen airbag, weil in dem originalen der ausschnitt für die schalter fehlt. evtl. auch ein neues lenkrad, wegen der befestigung, aber auch das weiß ich nicht sicher.
    dann noch den wählschalter für das armaturenbrett. (also der umstellschalter für tempomat/tempobegrenzer)
    eine neue instrumententafel wegen der kontrollleuchten. ohne die würde das system entweder garnicht funktionieren oder andauernd rumspinnen.


    software ist evtl schon auf dem originalsteuergerät vorhanden. falls nicht hat man sie spätestens nach einer neuprogrammierung mit V37.0 oder höher drauf.
    dementsprechend ist auch die konfiguration zu ändern "geschwindigkeitsregler mit/ohne".


    bremspedal- und kupplungskontakte müssten identisch sein.


    aber auch wenn der originalkabelstrang kompatibel ist, dürften alleine die teilekosten bei rund 1000 öcken liegen. minimum.


    mfg,
    da döni

  • Hallo Döni,


    danke für die Tips. Aber ein Nachrüstsatz (z. B. von WAECO), der über einen Servo das Fahrpedal bewegt, wo aber schon ein Potentiometer einen elektrischen Input produziert, und zu den vorhanden Gebern an Kupplung und Bremse nochmals welche montieren usw. ist für mich technischer Quatsch - wenn die Kommunikation mit dem EDC nicht "rein elektronisch" gelingt, dann lasse ich das ganze lieber.


    Den Schalter "Tempomat/Begrenzer" habe ich auf den Schaltbildern noch gar nicht gefunden (und, dummerweise, auch noch keinen Clio mit GRA aus der Nähe gesehen). Die Nachrüstung im Armaturenbrett würde aber auf alle Fälle entfallen können, weil ich die Begrenzerfunktion ohnehin nicht brauche.


    Hat die Original-Renault-Lösung wirklich noch niemand nachträglich eingebaut?


    fragt


    Ernst

  • hi, ernst!


    der wählschalter ist so ein kleiner kippschalter mit 3 stellungen. tempomat - aus - tempobegrenzer.
    auch wenn du den begrenzer nicht brauchst, wirst du diesen schalter wohl trotzdem einbauen müssen, weil das system sonst das spinnen anfängt oder garnicht erst funktioniert.


    wenn du es nicht allzu eilig hast, kann ich in ner freien minute mal kucken, ob die stecker für die GRA-komponenten am original-kabelstrang mit dran sind. kann aber ein paar tage dauern, weil ich nicht oft ne freie minute finde ;-)


    aber wir könnten ja auch mal alpinesportdk hinzuziehen, da er ja geschrieben hat, dass er ne originale nachgerüstet hat.


    mfg,
    da döni

    Einmal editiert, zuletzt von Clio-Murkser ()