Tempomat beim B/2 nachrüstbar! Umrüstungsanleitung und Problemlösungen.

  • Bei mir war es überwiegend nur stecken da ja im Innenraum alle Kabel ab Werk verlegt gewesen sind. Die einzigen Kabel die ich ziehen musste sind vom Steuergerät zur Sicherungsbox im Motorraum gewesen und die habe ich x-mal geprüft.


    Auch zum zum Schleifring sind die Kabel schon vorhanden gewesen.


    Aber kannst du mir mal ein Foto machen von der Stelle an den bei dir zwei Kabel einfach so blind rumhingen die du verbinden musstest. Ich glaube zwar nicht das es diese bei mir gibt da ich wohl schon den großen Kabelbaum habe, aber ich will nichts unversucht lassen.


    Aber der Kupplungsschalter war ja ein ziemlich langes Thema hier. Mein Fehler wurde hier lediglich zwei mal angestochen. Und bei mir gibt es keine Änderung am Fehler, egal ob Begrenzer oder Tempomat Funktion. Der Fehler ist immer der selbe.

  • Hey Leute,


    nach langer, langer Zeit beschäftigt mich dieses Thema auch mal wieder.
    Nachdem ich inzwischen auch schonmal den Schleifring getauscht hatte, kam ich mal wieder auf die Idee es nochmal zu versuchen.
    Bei mir ist es ein D4F712 von 02.2002.
    Ich habe auch dieses Magetti Marelli mit den zwei Steckern.
    Die benötigten Pins sind nicht belegt.
    F3, G4, J2 und G2.
    Habe dann auch mal ein Stück Draht in F3 reingesteckt und an 12V gehangen. Aber da tat sich nix.
    Dem Threat nach, den ich mal wieder lesen durfte, doll es ja bein D4F712 auch funktionieren.
    Allerdings hat Williams3942 auch schon bei mir reingeschaut, aber die Funktion Tempomat nicht gefunden.
    Wie groß ist da denn die Chance, dass es doch gehen könnte?
    Habe auch endlich mal den R67 gefunden. Im Bild hat der ja immer nur 8 Plätze, aber jetzt weiß ich endlich, dass der R67 aus 4 Steckern besteht. Schwarz, weiß, grau und blau.
    Am grauen Stecker sind auch keine Kabel. Also werden bei mir max. innen am R107 die Kabel anliegen.
    Also müsste ich eh vom Steuergerät nach innen.
    Werde das mal machen und ne provisorische Schaltung bauen, mit den Widerständen und so. Mal schauen ob es so vielleicht doch geht.


    Die zwei Stecker am Steuergerät (einer braun, einer schwarz) sind ja schon sehr dick. Steckt man trotzdem von oben nur die Pins rein, oder muss man den Stecker noch zerlegen?

    Clio A1, BJ. 1991, 1.4 RT
    Clio A1, BJ. 1994 1.8 RSI
    Clio B2, BJ. 2001 1.2 16V Dynamique

  • Hallo Zusammen,


    ich habe einen Clio B Phase 2 1.6 16V K4M Initiale Automatik.
    Leider funktioniert mein Tempomat schon lange nicht mehr.
    Ich habe mir ein China CLIP gekauft und wollte mal auslesen warum die GRA streikt.
    Laut CLIP ist liegt kein Geschwindigkeitssignal an bzw. fehlt.
    Tacho Geschwindigkeit funktioniert einwandfrei.
    Bremspedalschalter habe ich schon getauscht, da ich damals dachte der würde den defekt auslösen.
    Wo greift der Tempomat die Geschwindigkeit ab?
    Ich habe damals mit jemanden auf einem Treffen gesprochen und der sagte dass der Clio mehrere Möglichkeiten hat das Geschwindigkeitssignal abzugeben.
    Dies kann man auch in Clip umlegen.
    Kann mir jemand weiter helfen.
    Evtl. auch jemand aus den Raum Köln und Umgebung?
    LG


    Keiner eine Idee?

    Überhol ruhig...Jagen macht eh mehr Spaß ;)

    Einmal editiert, zuletzt von Sev2k3 ()

  • Schönen Guten Tag,


    ich interessiere mich auch dafür für meinen Renault Clio Baujahr 10/2001 Tempomat nachzurüsten. Es handelt sich hierbei um einen 1.2 16v Dynamique Klasse mit Manueller Schaltung. Ist es bei diesem Wagen möglich den Tempomat nachzurüsten und wenn ja was braucht man dafür alles? Vielen Dank im Voraus für eine Antwort

  • Lies Dir mal den ganzen Thread durch. Und in den FAQs gibts auch noch die Anleitungen.


    Welchen Motor hast Du?
    D4F 712? Bei dem sollte es gehen.


    Ich bin auch grad dabei das zu machen. Müssen nur noch die Kabel uns Steuergerät. Pins fehlen mir noch.

    Clio A1, BJ. 1991, 1.4 RT
    Clio A1, BJ. 1994 1.8 RSI
    Clio B2, BJ. 2001 1.2 16V Dynamique

  • - Lenkradschalter
    Dafür brauchst du den passenden Airbag, der die Aussparungen für die Tasten hat oder du bearbeitest die Verkleidung von deinem.
    - Schleifring
    - Wahlschalter Tempomat/Begrenzer mit passender Blende (wo auch die Leuchtweitenregelung verbaut ist, links vom Lenkrad)
    - Kabel oder Pins, je nachdem wie du dein Tempomat verlegen willst ;) Ich hab mir Plus vom Licht geklaut, d.h. mein Tempomat ist nur funktionsfähig wenn Licht an ist. Ist auch sicherer so bei langen Autonbahnfahrten - sehen und gesehen werden 8o )


    Ob es geht oder nicht sagt eigentlich ein Blick aufs Steuergerät und ein vergleichender Blick in eine der Anleitungen, die hier gepostet wurden. Sind die Steuergeräte identisch sollte es klappen

  • -Schleifring ist das teuerste. Hab damals einen bei ebay geschossen. Renault will inzwischen schon um die 180 haben.
    -Tasten für Lenkrad und Schalte 1/0/1 hab ich ausm Schlachter.
    -Blende gibts wohl auch nicht mehr. Zumindest nicht mit Leuchtweitenregulierung, Tachodimmer und Tempomatschalter.
    Hab die Blende von Milka82 bekommen.
    -Kabel sind nicht vorhanden gewesen.
    Hab ich selber gezogen.
    -Pins fehlen noch.


    Hast Du hinter der Blende nen weißen Stecker?
    Und unter der Abdeckung hinterm Lenkrad ist der Stecker für den Airbag. Da sollten mit Tempomat 6 Kabel hingehen. Die untere Reihe für den Airbag. Oben rechts zwei für den Tempomat.
    -die Airbagabdeckung kann man gut selbst bearbeiten.


    Es ist gar nicht so schwer. Die Frage ist nur, obs am Ende auch geht. Also obs im Steuergerät drin ist.


    Leider gibt es hier nicht sehr viele Erfahrungen mit dem 712. Und mit dem 706 schon gar nicht.
    Wenn ich mich recht entsinne, haben die meisten hier Siemens Steuergeräte.
    Ob die von Magetti Marelli Tempomat haben ist wohl noch nicht bekannt.


    Kann also gut sein, dass man sich die Arbeit auch umsonst macht.

    Clio A1, BJ. 1991, 1.4 RT
    Clio A1, BJ. 1994 1.8 RSI
    Clio B2, BJ. 2001 1.2 16V Dynamique

  • Also ich hab einen D4F 712 und bei mir konnte ich ihn nachrüsten. War aber auch nichts vorgelegt, ich musste alles selber ziehen inklusive Loch durch den Motorraum ins Innere.
    Ich hab für alles, d.h. Lenkrad mit beiden Schalthebeln + Airbag + Tasten und der Blende mit Schalter bei eBay 100€ bei einem Schlachtfest bezahlt. Billig ist was anderes aber wenn du wie ich auch mal sehr lange Strecken zurücklegst dankst du es dir. Allerdings kein Vergleich zu einem Auto mit Radar, das ist ein feuchter Traum gegen den Clio.


    Ob du es auch heute noch für 100€ bekommst wage ich zu bezweifeln. Dafür muss man schon Glück haben und vor allem erster sein beim Schlachtfest.


    Die Frage ist außerdem welches Steuergerät du besitzt. Ich hab einen Phase 3 mit einem Siemens Sirius S32 mit drei(!) Steckern und war glaube ich der erste der es da ausprobiert hat. Die älteren Modelle haben alle nur zwei Stecker und sind meistens Magneti Marelli. Ausprobieren, wenn es nicht läuft bekommst du es bestimmmt auch los für einen guten Preis.

  • Naja. Jetzt muss ich erst nochmal ein paar Kabel auspinnen und die Pins ausmessen und damit zum Händler.
    Bei Renault wusste keiner welche ich brauche, auch nicht ob es dann gleich 5er oder 10er Packs sind. Aber bei etwad mehr als 1 Euro wahrscheinlich ein einzelner.
    Bräuchte 4-5 fürs Steuergerät und je 2 für die Stecker innen. Hätte gern direkt alles umgepinnt, statt schneiden und löten.
    Und dann mal sehen.
    Würde mich mal interessieren obs bei D4F 706 auch geht. Ist am Block sehr schwer zu lesen, aber mMn sieht es auch nicht wie 712 aus.


    Ein bisschen Hoffnung hab ich trotzdem, weil in dem Thread hier es scheinbar auch schon mit nem Magneti Marelli geschafft hat.


    @sebisgrube
    Weißt Du denn wo es zu finden ist? Dann kann ich denen das ja sagen.

    Clio A1, BJ. 1991, 1.4 RT
    Clio A1, BJ. 1994 1.8 RSI
    Clio B2, BJ. 2001 1.2 16V Dynamique

  • Ich wüsste nicht, dass der Tempomat selber freigeschaltet werden muss. War bei keinem der im Laufe dieses Threads nachgerüstet hat ein Thema. Einzig und allein die Anzeige durch LCD und Birne im Tacho müssen freigeschaltet werden. Wurde es bei mir, einmal durch Renault und nachträglich durch mich aber funktionieren wollte es nie, also mach dir die Mühe nicht.


    Wenn es erstmal nicht funktionieren will, kann es sein dass du einen Kupplungsstecker brauchst. Oder wie bei mir zwei lose herunterhängende Kabel kurzschließen musst. Hab ich ein paar Seiten vorher auch beschrieben.

  • Ich hab extra ein 5-adriges Kabel gezogen. Falls die Geschichte wegen dem Kupplungsstecker sein sollte. ;-)


    Muss nur nochmal gucken auf welchen Pin das dann muss.

    Clio A1, BJ. 1991, 1.4 RT
    Clio A1, BJ. 1994 1.8 RSI
    Clio B2, BJ. 2001 1.2 16V Dynamique

  • Als aller erstes meine Fahrzeugdaten


    Clio B

    1.5 dci 82 ps

    Schaltgetriebe

    2004 Baujahr

    150.000km


    Hi Leute habe auch das Problem das bei mein Clio B der Tempomat nicht funktioniert ... das komische ist die Tempo/Begrenzung funktioniert, aber beim normalen Tempomat kann ich die Geschwindigkeit nicht setzen also mit der + Taste (Tempomat Logo leuchtet grün) , kann das was mit den nachgerüsteten Pioneer .. Radio vom vorbesitzer zutun haben ?

    Ich besitze das Fahrzeug seit gestern erst ...


    Eine Fehlerdiagnose in der Werkstatt zeigte etwas mit Fahrgeschwindigkeitgeber kein Signal vorhanden...