Sitze ausbauen - Airbag?

  • Tagchen!
    Hab schon brav die Suche malträtiert aber nix gefunden...


    Will demnächst den Innenraum gar dämmen und die Kabel der Anlage neu verlegen.
    Gibt es Prob´s mit den Sitzairbag´s/Kontrollleucht wenn ich die Sitze mal ausgebaut habe und wieder reinbau?


    Also ich denke mal was gehört/gelesen zu haben das dann die Kontrolleuchte aufleuchten soll und nicht mehr ausgeht ohne Service oder so...

  • Ach quatsch ... Du kannst die Sitze problemlos aus- und wieder einbauen ... Sind doch Stecker unterm Sitz ;)

  • Sehr schön! DANKE!
    Also die Kabel/Stecker hab ich schon bemerkt, auch schon gelesen das da gern mal paar Wackler drauf sind oder entstehen aber wie es mit dem ausbauen ausschaut wußte ich nicht...


    Wie ist es wenn ich z.B. nur mit einem Sitz im Auto fahre? (logischerweise Fahrersitz)
    Dann leuchtet die Kontrollleuchte bestimmt, aber macht es was aus??

  • Hi,


    wenn du nur für das Dämmen die Batterie abklemmst (danach ca. eine halbe bis Stunde warten), die Sitze ausbaust, danach wieder einbaust und dann die Batterie wieder anklemmst, dürfte es kein Problem mit dem Lämpchen geben.
    Falls du aber die Zündung anmachst, wenn ein Sitz oder beide ausgebaut oder nicht angeschlossen sind, merkt das die Eletronik und du musst nach erfolgreichem Wiedereinbau einmal kurz zum Renault-Dealer um die Ecke und den Fehlerspeicher "nullen" lassen. Das stellt aber auch nicht wirklich ein Problem dar, oder?


    Gruss,
    Toby

  • @ Borsti


    fahr seit drei Tagen mit nem ausgebauten Sitz herum. da gibt es absolut keine Probleme.


    Habe auch schon Fahrer und Beifahrerairbag ausgebaut und wieder hinen. No Problems.


    Ich war danach auch nicht bei Renault, nach Einbau sind die Kontrolllampen wieder aus.


    Gruß Kay

  • ... komisch, bei unserem B1, Bj. 10/98, brannte nach dem Sitzumbau auf Techrun Sitze das Airbag Kontrolllämpchen ... Aber wie gesagt, falls das der Fall sein sollte, ist das "Problemchen" beim Renault Händler ja schnell wieder behoben ;)


    Gruss,
    Toby

  • Wie gesagt auch beim Beifahrerairbag, hatte ich die Kontrolllampe, nach dem Einbau war alles wieder in Ordnung.


    Ich würde mal sagen, das ist sonderbar ?(


    gez. Kay

  • @ Toby


    In der Regel muss man eigentlich nur den Stecker anklemmen und die Warnleuchten für Service+Airbag erlischen wieder. Sie leuchten nur dann weiter wenn der Kontakt noch gestört ist. Aus dem Fehlerspeicher muss dies nicht gelöscht werden.

  • Zitat

    Original von SG6666
    @ Toby


    In der Regel muss man eigentlich nur den Stecker anklemmen und die Warnleuchten für Service+Airbag erlischen wieder. Sie leuchten nur dann weiter wenn der Kontakt noch gestört ist. Aus dem Fehlerspeicher muss dies nicht gelöscht werden.


    Okay, wieder was dazugelernt ;) . Kann auch sein das das bei unserem Clio dran lag, das die "Originalsitze" nicht den passenden Anschluss für die Techrun Sitze hatten. Damit ziehe ich meine Aussage von weiter oben also offiziell zurück :D8)


    Gruss,
    Toby

  • Zitat

    Original von Bahn2003
    ...fahr seit drei Tagen mit nem ausgebauten Sitz herum. da gibt es absolut keine Probleme...


    Ist gut zu wissen, aber ist doch manchmal so das es bei einem klappt und bei dem andern net... Ausprobieren!
    Danke!!


    Zitat

    Original von toby
    ...kurz zum Renault-Dealer um die Ecke und den Fehlerspeicher "nullen" lassen. Das stellt aber auch nicht wirklich ein Problem dar, oder?


    Ne, nicht wirklich.
    Sind grad mal 50m bis dorthin! :D


    Zitat

    Original von SG666
    In der Regel muss man eigentlich nur den Stecker anklemmen und die Warnleuchten für Service+Airbag erlischen wieder. Sie leuchten nur dann weiter wenn der Kontakt noch gestört ist. Aus dem Fehlerspeicher muss dies nicht gelöscht werden.


    Gut zu wissen, Danke!!


    Werd es mal ausprobieren und das Ergebnix mal posten.
    THX @ all
    mfg Borsti

  • Zitat

    Original von SG6666
    @ Toby


    In der Regel muss man eigentlich nur den Stecker anklemmen und die Warnleuchten für Service+Airbag erlischen wieder. Sie leuchten nur dann weiter wenn der Kontakt noch gestört ist. Aus dem Fehlerspeicher muss dies nicht gelöscht werden.


    Stand das nicht trotzdem im Fehlerspeicher drin, das die Airbags abgeklemmt waren? Na ja, also bei mir sind die Lampen auch alle ausgegangen, als ich die Stilllegungssätze angebracht hatte.

  • Naja und ? Dann stehts halt drinne ! Das stört ja keinen,denn die Airbags lösen trotzdem aus,auch wenn im Fehlerspeicher mal ein Fehler vermerkt worden ist !
    Und das ist kein Fehler,der auf die Motorelektronik auswirkungen hat,der Wagen läuft also ganz normal !

  • Zitat

    Original von FlattestClioEver
    Stand das nicht trotzdem im Fehlerspeicher drin, das die Airbags abgeklemmt waren? Na ja, also bei mir sind die Lampen auch alle ausgegangen, als ich die Stilllegungssätze angebracht hatte.


    Bei meinem B/1 stand es nicht mehr drin nachdem der Wackelkontakt weg war. Es gibt Fehler, die werden gespeichert auch wenn der Motor danach ausgeschaltet wird und es gibt Fehler die man mit einem Neustart des Motors vollständig aus dem Speicher entfernen kann.

  • Zitat

    Original von SG6666


    Bei meinem B/1 stand es nicht mehr drin nachdem der Wackelkontakt weg war. Es gibt Fehler, die werden gespeichert auch wenn der Motor danach ausgeschaltet wird und es gibt Fehler die man mit einem Neustart des Motors vollständig aus dem Speicher entfernen kann.


    Ok, dann habe ich mich wohl geirrt. Dann stand bei mir was anderes in diesem Speicher. ;)

  • Zitat

    Original von FlattestClioEver


    Ok, dann habe ich mich wohl geirrt. Dann stand bei mir was anderes in diesem Speicher. ;)


    Vielleicht ist´s beim B/2 ja auch schon wieder anders ;) Renault hat ja individuelle Serienfahrzeuge mit spezieller Charakteristik in deren Aufbau :)

  • *thread rauskram*


    Beim Sitzaufbau ist ja lles geklärt, aber hat schonmal jemand den auseinandergebaut?
    Hintergrund.
    auf dem Fahrersitz ist eine Naht am aufreißen und bevor es ausufert wollt ich die nähen lassen dazu muß der sitz raus und eben das leder runter. hat jemand erfahrung damit? Tips worauf zu achten ist?

  • Zitat

    Original von Helldriver
    *thread rauskram*


    Beim Sitzaufbau ist ja lles geklärt, aber hat schonmal jemand den auseinandergebaut?
    Hintergrund.
    auf dem Fahrersitz ist eine Naht am aufreißen und bevor es ausufert wollt ich die nähen lassen dazu muß der sitz raus und eben das leder runter. hat jemand erfahrung damit? Tipps worauf zu achten ist?


    bau den sitz aus und bring ihn zum sattler ;)
    den rest macht der für dich und sooo teuer ist das auch nicht!
    wenn du das slebst dran rumbastelst und probierst wird das ergebins mit 99% sicherheit bescheiden aussehen :rolleyes:


    greetz Marco

  • Tach auch! Ich habe meine Sitze nicht nur ausgebaut, sondern regelrecht auseinandergepflückt wegen Einbau einer Sitzheizung.


    Alles ohne Probleme! :)


    Wegen der TechRun-Sitze kann ich aber nichts sagen, würde mich aber auch mal interessieren, ob das generell geht.


    Gruß, Reinhard