Wieviel Federwegsbegrenzer?

  • Ich frage mich gerade wieviele Federwegsbegrenzer ich wohl brauche.


    Wenn ein Federwegsbegrenzer 1cm dick ist, wieviele gehen dann in einen serienhohen Clio hinten rein?


    Eher 5 oder eher 10 oder eher 15 ?
    Wann wäre der hintere Dämpfer auf Block?



    Für die die es interessiert:


    Ich versuche abzuschätzen wieviel cm ich blockieren muss um den erwünschten Restfederweg zu erreichen.
    Und von kaufen und ausprobieren hab ich die Nase voll.

  • Die gibts doch eigentlich eh nur im Mehrfachpack (ich glaub immer 8 Stück oder so)....


    Aber so 10 Stück pro Seite dürften wohl bis auf Block reingehen-trägt dir aber keien Sau ein :D

  • Schade.


    Ich hätte doch so gerne ein Auto ohne Federweg.


    Denn bekanntlich ist härter = besser. ;)



    Also sollte ich deiner Meinung nach auf jeden Fall mit einer Packung mit 8 x 1cm für beide Seiten auskommen?

  • Zitat

    Original von Matti
    Denn bekanntlich ist härter = besser. ;)


    meiner meinung nach macht härter nur sinn mit anderen dämpfern


    wenn ich schon was von federwegbegrenzern lese zum häter machen .... :lol:
    sorry

  • Du wirst ja wohl zugeben müssen das ein mit Federwegsbegrenzern komplett blockierter Dämpfer hart ist, oder?


    Und die Ernsthaftigkeit meiner Aussage "härter = besser" sollte der Smiley doch eigentlich aufklären, oder?

  • bei meinem alten B/1 hatte ich auf jeder Seite 5cm drin, hatte dann noch genügend Restfederweg, schätze mal so 3-4cm. Ist leider schon was her. Der Wagen war mit einem KW Gewinde ganz runter geschraubt ca. 4cm. Montiert waren 7x16er Felgen mit 195/45er Reifen.

  • Ein serienhoher Clio hat ca 12-15 cm Federweg an der Hinterachse. Die braucht er auch aufgrund der ziemlich weichen orginal Feder. Dein Vorhaben finde ich was das Fahrverhalten angeht mit Verlaub gesagt Idiotisch. Und damit meine ich nicht mal auf block zu fahren. Schon 3-4 cm weniger wirken hier ziemlich drastisch.


    Ich weiß nicht was du genau vorhast, und du hällst dich auch ziemlich bedeckt darüber aber passe doch bitte deine Karosserie den Felgen an, sonst ärgerst du dich nur wieder, da du an der volkommen falschen Stelle sparst.

  • Ok


    Zur Aufklärung:


    Mein Clio ist mit APEX Federn und Eibach Dämpfern ausgerüstet und ausreichend weit gezogen.


    Dadurch das die 17" so eine grossen Umfang haben. hab ich zwar nach oben (durchs ziehen) genug Platz aber vor dem Rad kommt das Rad ans Metall.


    Ich muss also Federwegsbegrenzer reinpacken damit der TÜV zufrieden ist. Beim fahren schleift da null,null.


    Aber halt beim TÜV :evil:

  • Achsooooooooooooooooooooooooooooo


    dann geh zum ATU und hol dir ne Packung von raid HP die ham se fast immer vorrätig. Da sind glaub ich 10 drinne. Also 5cm pro seite.


    Nu bist de aba Bilders scholdig, bzw hat sich dein Fahrverhalten nun verbessert?

  • Übers Fahrverhalten kann ich mich absolut nicht beschweren. Mit den 17" ists auf jeden Fall wieder 1000mal besser als mit den 15". Das ging ja mal garnicht. Abgesehen vom Anzug natürlich.


    Bilder wird es geben sobald das Auto fertig ist.


    Im Moment steht er beim Lackierer, wo die bösen bösen Spuren des Ziehens entfernt werden.
    (Beulen und gerissener Lack)


    Sobald er von da zurück ist werden die Spurverbreiterungen genau ausgelotet und dann gehts wiedermal dem TÜV an den Kragen.