Der Freu-Thread

  • Heute ist erst Mittwoch, aber es wird nicht weniger....


    Citroën Berlingo, weiss, waschen, saugen,...


    Mc Laren 720S, schwarz mét., waschen, saugen,...


    Rolls Royce, schwarz, waschen, saugen,...


    Porsche GT 2 RS, silber mét., waschen, saugen,...


    BMW M4, weiss, waschen, saugen,...


    Jaguar Mark 2, blau, komplett aufbereiten inklusive Leder Intensivreinigung...


    Cadillac Escalade, schwarz uni, komplett aufbereiten aussen. Grösse und Volumen zum Abwinken... Noch nicht fertig. Morgen Rest.


    Das Schönste ist, drin zu sitzen, Motor zu starten und ein paar Meter zu fahren. Wahnsinn teils, wie gross gewisse Fahrzeuge sind.

  • Seit 2 Wochen stolzer Besitzer eines Motorrads. Lange hatte ich es ins Auge gefasst und jetzt endlich die Zeit für den Führerschein gehabt. Geworden ist es eine KTM Duke in orange schwarz. Macht richtig Spaß durch die Gegend zu fahren und ich bin sehr zufrieden 👌 😎

  • In dieser Woche u.a.:


    - Alfa Romeo Zagato Junior, gelb, frisch restauriert, Lack und Innenraum Aufbereitung


    - diverse BMW, diverse Farben, komplette Aufbereitung, oder nur Handwäsche


    - diverse Porsche, diverse Farben, komplette Aufbereitung, oder nur Handwäsche


    - Bentley Continental Cabrio, grau/silber mét., Handwäsche.


    - MB 500 SL, schwarz, Handwäsche


    - 3 Smarts, weiss, Handwäsche


    - Smart Brabus, grau, Handwäsche


    ....


    Porsche GT3, Bentley, MB, ... drin sitzen, fahren, zu spüren, das ist schon etwas anderes als ein Clio Williams, oder ein Hobel....

  • Megane 2 Grand Tour 106Ps 1.5DCI 220.000km

    Beides mal die genau gleiche Strecke.

    Gut mitn 1.4er Clio B 8v ohne Teppich und Dämmung bin ich 9.6 gefahren auf der selben Strecke aber naja :D


    Fre mich trotzdem weil Angabe von Renault ist 11.4 für den Grand Tour , also steht der Motor wohl noch "ok im Futter".

  • Ich hab heute einen Clio Hybrid als Leihwagen.

    Was soll ich sagen, das Auto ist großartig!


    Der Motor ist, wenn er denn mal läuft, super gut gedämmt, und dazu überraschend laufruhig, der Verbrauch ist sensationell niedrig, Anfahren funktioniert immer elektrisch und daher völlig ruckfrei. Fahren, rekuperieren und bremsen funktionieren völlig natürlich und im besten Sinne unauffällig. Das einzige was negativ auffällt, ist das laute Abrollgeräusch der Reifen, ich tippe auf Spritsparbereifung.

    Ganz besonders gefällt mit der B-Modus in dem der Wagen sehr stark rekuperiert und fast ausschließlich mit einem Pedal zu fahren ist. Nur an der Ampen braucht man die Bremse, da das Auto nicht bis zum Stillstand kommt sondern bis 5 km/h elektrisch abbremst und dann vor sich hin kriecht, genau wie es eine Automatik machen würde.


    Auf meiner 38km langen Strecke nach Hause hab ich in der Großstadt bis zur Autobahnauffahrt 2,2 Liter im Schnitt gebraucht. Nach 16 km Autobahn mit 110 und 10km Landstraße mit Landstraßentempo bin ich am Ende bei 3,4 raus gekommen. Den Talisman TCE 225 mit dem doppelten Verbrauch zu bewegen, ist bei gleicher Fahrweise eigentlich unmöglich, unter 7,5 geht mit dem Tali nix.


    Daumen hoch, Renault. Toyota scheint nach 20 Jahren zum ersten Mal ernsthafte Konkurrenz im Hybrid-Bereich zu haben.

    2005 - 2005: Renault Clio A Phase 2 1.2 54 PS

    2005 - 2012: Renault Clio B Phase 2 1.2 75 PS

    2012 - 2015: Renault Laguna II Phase 2 1.9 dci 130 PS

    2014 - 2014: Renault Clio C Phase 2 1.6 128 PS

    2014 - 2017 : Renault Clio IV 1.2 TCE 120 PS EDC

    2015 - 2017 : Renault Megane III Phase 3 1.6 DCI 130 PS

    2017 - 2019 : Renault Kadjar 1.2 TCE 130 PS EDC

    2017 - 2020 : Renault Talisman 1.6 DCI 160 PS EDC

    2019 - ..... : Skoda Kodiaq TSI 190 DSG 4X4

    2020 - ..... : Renault Talisman 1.8 TCE 225 PS EDC

  • ...Spritsparreifen sind in der Regel eher leise Reifen. Ein lauter Reifen verbraucht tendenziell mehr Sprit (bei gleicher Gummimischung).


    Vielleicht ist es so, dass - wie beim Zoe auch - durch das niedrige Grundgeräusch des Autos die Abrollgeräusche mehr auffallen.

    Wer behauptet das?


    Gibt viele Reifen, die mit dem Alter und der Laufleistung lauter werden.


    Hatte ich u.a. zuletzt bei den Reifen vom Opel. Neu keine Geräusche. Am Ende, so bei circa 2 - 3 mm Restprofil, waren sie lauter.


    Die alten Reifen am Williams, die ich kurz montiert hatte, sind in der Profiltiefe am Minimum, auch die haben Geräusche gemacht.

  • ...das was Du schreibst ist sicher so, hat aber mit meiner Aussage jetzt so erstmal nichts zu tun, bzw. komm ich gerade nicht hinter den Zusammenhang. Was Du beschreibst ist eine Alterung der Mischung und zusätzlich der reduzierte Geräuschkomfort durch weniger Profiltiefe.


    Spritsparreifen sollen möglichst leicht rollen, das Profil ist häufig (nicht immer, ich sage das nicht pauschal!) eher mit Rillen in Laufrichtung versehen, wenige Querrillen. Die Querrillen erhöhen den Rollwiderstand etwas und sind aber eben auch hauptursächlich für die Geräusche, die der Reifen auf der Fahrbahn oder durch die Fahrbahn macht.

  • ...Spritsparreifen sind in der Regel eher leise Reifen. Ein lauter Reifen verbraucht tendenziell mehr Sprit (bei gleicher Gummimischung)

    https://www.adac.de/rund-ums-f…r15h/alle-testergebnisse/


    Sparsame Reifen nicht selten eher lauter.

    Vielleicht ist es so, dass - wie beim Zoe auch - durch das niedrige Grundgeräusch des Autos die Abrollgeräusche mehr auffallen.

    Trifft in dem Fall leider auch nicht zu. Auf der Autobahn hört man keinen Motor, dafür aber wenig Wind und sehr sehr viel Reifen. Mangelnde Dämmung würde ich sagen. War beim Edition One TCE 130 EDC übrigens ganz anders. Der Hybrid war aber auch ein Experience und kein Intense. Wer weiß.

    2005 - 2005: Renault Clio A Phase 2 1.2 54 PS

    2005 - 2012: Renault Clio B Phase 2 1.2 75 PS

    2012 - 2015: Renault Laguna II Phase 2 1.9 dci 130 PS

    2014 - 2014: Renault Clio C Phase 2 1.6 128 PS

    2014 - 2017 : Renault Clio IV 1.2 TCE 120 PS EDC

    2015 - 2017 : Renault Megane III Phase 3 1.6 DCI 130 PS

    2017 - 2019 : Renault Kadjar 1.2 TCE 130 PS EDC

    2017 - 2020 : Renault Talisman 1.6 DCI 160 PS EDC

    2019 - ..... : Skoda Kodiaq TSI 190 DSG 4X4

    2020 - ..... : Renault Talisman 1.8 TCE 225 PS EDC

  • Kurzurlaub in Oberstdorf: Am gestrigen Sonntag bei Kaiserwetter eine Pässefahrt über den Riedbergpass, Hochtannbergpass nach Lech im Arntal, in Imst Hahntenjoch und danach übers Tannheimer Tal wieder zurück nach Oberstdorf mit meinem Cabrio. Dabei habe ich unterwegs u.a. tolle Boliden gesehen: legendärer MB 300 SL Roadster, Ferrari, 3 Lamborghini hintereinander, BMW M2 und 4, Jaguar F-Type, Porsche 911 Turbo, KTM, Mc. Claren und ... Renault Clio 4 RS Trophy

    Phase 2 :)

  • Ja, ich gebe dir Recht - mein BMW 135i Cabrio ist trotz 326 PS mit Vollausstattung viel zu schwer. Und es ist richtig, dass der Riedbergpass und auch das Hahntenjoch bei entsprechender Fahrweise das Material schwer beanspruchen. Aber es ist auch unheimlich geil, den 135i mit Performance AGA im 2. Gang zwischen den Spitzkehren auf 7000 u/min hochzujubeln und den Sound, der von den Felswänden zurückschallt, zu genießen. Die Mundwinkel wandern automatisch in Richtung zu den Ohren! :P (Kommentar von einem Kind im Manne)