Welche Lampen?

  • Moin,


    Wollte mal fragen welche Lampen ihr so in euern Angel Eyes habt. Habe mir auch welche für meinen kleinen gekauft. :D


    Jetzt brauche ich natürlich noch vernünftige Lampen (H1 oder was??) die eine gute Ausleuchtung haben. Wäre um Antwort dankbar.


    MFG Dennis

  • Ich denke wenn´s legal sein soll, dann kommst Du um Osram Nightbraker oder Philips X-treme Power nicht herum, da die Ausleuchtung der Angeleyes generell recht bescheiden sein soll...was da jetzt genau reingehört weiss ich auch nicht, aber ich hab auch mal was von H1 gehört. Hochwattlampen würde ich den Dingern (mal abgesehen davon, dass sie nicht zulässig sind) nicht unbedingt zumuten wollen, da ich davon ausgehe, dass die dann überhitzen (vorallem Abblendlicht, Fernlicht nicht unbedingt, weil man das ja nicht dauerhaft an hat).

  • Ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen.


    Nimm was legales, also am besten die Nightbreaker, da es die X-Trem, meines Erachtens, auch gar nicht als H1 gibt.
    Habe die selber mal getestet im Vergleich zu den Phillips Vision Plus und das Ergebnis war beeindruckend, sehr hell und Top Ausleuchtung.
    Von der Theorie ausgehend sollte auch Xenon gehen, da es, nicht wie vermutet, heißer ist, sondern sogar weniger Abwärme erzeugt als eine Halogen-Lampe, aber es ist in keinster Form zulässig, egal was andere sagen, da nur originale Xenonscheinwerfer für diese Leuchtmittel zugelassen sind, auch wenn du deine Angel Eyes mit einer Waschanlage versiehst.


    Gruß Timm

  • So ist es jedenfalls bei meinen Angel Eyes, habe nen Phase 1, deswegen gehe ich davon aus, dass der Phase 3 auch zweimal H1 hat.


    Wenn nicht schau doch einfach nach...

  • Ja ok. Danke ersmal.


    Werde ja sehen wenn die Lampen da sind was da für Birnen rein kommen.


    Werde dann auch noch Bilder machen und sie euch Zeigen. 8)

  • Hi Leutz ;) !!


    Habe auch die Angel Eyes in meinem Clio A Ph.2 !! Nur so richtig Einstellen wollte mir die Dinger noch keiner,überall wo man hinkommt : " Ach die kann man nicht richtig einstellen,bla,bla, sind sowieso verboten,etc.... "


    Hat jemand mal nen guten Tip auf Lager,wo man die Scheinwerfer mal richtig einstellen lassen kann ohne gemecker ??


    Die Lichtausbeute ist auch total fürn Hintern, habe deshalb HID Xenon Brenner drinnen,damit gehts einigermaßen !! :)


    Die HID hatte ich aber natürlich nicht drin,als ich die Scheinwerfer einstellen lassen wollte ;)

  • ich habe auch ne lampenfrage und krame dafür einfach mal das wieder raus...
    gestern ist mir eine birne vom abblendlicht durchgebrannt.
    habe mich also grade bissl im netz umgeschaut und bin auf http://www.xenonwhite.de gestoßen.
    interessante produkte und bilder haben die.
    da sieht man zb das die mtec super white viel weißer sind als die philips blue vision.
    könnte man mal was gegenüberstellen bzw hat jmd erfahrungen?
    philips blue vision vs. mtec super white
    (hinsichtlich lebensdauer, ausleuchtung, aussehen des lichts)
    und wie sieht es aus mit den mtec cosmos blue? sind ja nicht zugelassen. sehen sie extrem anders aus als die super white? lohnt es sich sie zu kaufen oder nicht?
    auffällig hinsichtlich kontrollen der stadtförsterei? was ist mit 55W/100W? habe gehört das die 100W durch die hitze den reflektor kaputt machen könne...
    was dran? blendet man mit 100W extrem? ist die sicht deutlich besser? muss man angst haben das die rennleitung das merkt oder eher unwahrscheinlich?


    danke euch schonmal für die antworten^^
    lg

  • Also zunächst es gibt zwei sachen, bei Lampen welche mittels eines glühenden Wolframfadens Licht erzeugen, die nicht zusammen passen:


    Hell und blau


    Anders ist es bei echtem Xenon, weil da ja die Photonen aus einem Lichtbogen emmitiert werden.


    Das ist vielleicht ganz interessant für dich, Lichttest Autozeitung 02/2008


    http://www.motor-talk.de/forum….html?attachmentId=655222

  • okay danke erstmal.
    also soll ich mich bezüglich meiner ersten fragen auf die tests konzentrieren ja?
    und was ist nun mit den anderen fragen? sprich 100w oder 55w... siehe oben.
    und auf die cosmos blue gehen die auch nicht ein in den tests (weil sie wohl nicht zugelasen sind)


    das man mit solchen birnen keine echte xenon optik hinbekommt ist mir wohl bekannt.
    mir gefällt xenon auch besser aber was will man machen?
    umbau? zu teuer...
    also hole ich mir was preislich relevantes was trotzdem gut is...


    lg

  • Google mal "White Hammer" oder "NightBreaker" beide haben sehr gutes (legales) Licht.


    Die NightBreaker sind einen Tick heller jedoch haben die dafür eine kürzere Lebensdauer.


    MfG
    Fratom

    <p>MfG<br>Fratom</p>
    <p>______________________________________</p>

  • okay dank euch, dann werden es 55W.
    mit cosmos blue hat anscheinend keiner erfahrungen, evt würde ich mich dann für diese entscheiden und euch dann mittteilen ob sie was taugen.
    nunja ich werde sehn. werd mal die anderen 2 noch googlen.
    dank euch. lg

  • werde mich wohl für die cosmos blue entscheiden, da sie noch keiner hat!
    bilder folgen dann...
    eine frage noch:
    abblendlicht ist h7, und das standlicht? will mir da auch gleich weise bestellen, hab so hässliche gelbliche drin...
    (auf der internetseite von xenonwhite steht was von T4W usw oder so...)


    lg