Wieso kühlt mein Clio so schnell ab???

  • hallo zusammen...
    hab heute festgestellt das mein clio extrem schnell abkühlt.


    hab vorhin nen kumpel zuhause aabgesetzt, motor aus gemacht und lüftung ausgemacht.
    dann haben wir noch eine geraucht was ja normal nur 6-8min dauert und dann bin ich los gefahren. die temperatur is in der zeit ziemlich schnell gesunken.
    da ich probleme mit meiner heizung habe, nervt mich das natürlich total.


    ich hab ma nen bild angehängt wie die temperaur war:
    rote linie... meine normale betriebstemperatur (ich schätze mal die is in ordnung oder?)
    grüne linie.... nach 6-8minuten ausgeschaltetem motor


    ich muss dazu sagen das wir draussen vorhin -8°c hatten, aber ich glaube nich das er dadurch so schnell abkühlt.


    danke im vorraus
    mfg tikila

  • bei den Außentemps zur Zeit wundert mich das nicht. und wenn du über die Heizugn gleich wieder runterkühlst, klaro. hast du noch genügend wasser im system?


    Das Internet ist ein gefährlicher Ort, und Windows-Nutzer wissen, dass man eine Rüstung tragen sollte. Linux-Nutzer tragen stattdessen Hawaii-Hemden.

  • ja genug wasser is drin...
    ich find aber nich das er so schnell abkühlen dürfte... vllt kann es auch sein das er irgendwo undicht is... weil leichten wasserrverlust hab ich ja, ich muss so ca alle 2wochen mal nen halben liter nachkippen

  • Ich kann dir nich viel helfen aber ein bisschen vielleicht.
    Hab nen Clio B Phase2 und meiner is ähnlich schnell und der hat gerade ers ne Inspection hinter sich und da is nix kaputt.
    Also mach dir da nich die sorgen ;)

  • Naja bei wasserverlust würd ich mal nachschauen ob da nicht wirklich was undicht ist!


    Weil so kommt ja immer wieder luft in dein System rein!

  • vllt liegts daram, ich erzähl mal kurz...


    vor etwa einem jahr hatte ich volle möhre wasserverlust, da war ein stück metall durchgerostet...
    also wenn man vorm auto steht -> rechts.
    dort is sone metallröhrchen im motor eingesteckt wo dann wiederum der schlauch drauf gesteckt is....
    wer sich auskennt weiss was ich meine ;)
    ich weiss auch nich wie das heisst das teil


    aufjedenfall hab ich das durch nen stück harten gummischlauch ersetzt, richtig fest isses nich umbedingt allerdings hält es bis heute.
    nur kann ja sein das da ne kleine undichte stelle is.


    ich müsste aber wissen wie dieses teil heisst um ein neus besorgen zu können.
    ein dünnes "metallröhrchen" welches ein dickes und ein etwas dünneres ende hat.


    wie gesagt wer sich auskennt weiss was ich meine und kann mir sicher sagen wie sich das nennt bzw wo ich das herbekomme


    schonma danke für die bisherigen antwort
    mfg tikila

  • Wie die Röhre heißt kann ich dir nicht sagen, aber das bei solchen Außentemperaturen das Fahrzeug sehr schnell runterkühlt ist nich unnormal.
    Zumal dein Kleines ja auch nicht mehr der jüngste ist und die Isolationen nicht auf dem heutigen Stand sind.
    Das Auto von meiner besseren Hälfte kühlt auch recht fix runter, aber wie gesagt bei den Temperaturen kein Wunder.
    Da ist auch kein tropfender Wasserverlust dran Schuld.
    Geh doch einfach mal mit einem Becher heißem Wasser auf die Strasse und wunder dich, wie schnell das Wasser kalt wird. Anders ist es bei deinem Kleinen auch nicht, da die meisten Teile die wasserführend sind direkten Kontakt mit Außenluft haben und somit die Konvektion alles direkt an die Umwelt abgibt.


    Also ich würde mir an deiner Stelle nicht so viele Gedanken machen.

  • jagut ich habe mich damit abgefunden... :D


    tortzdem wüsste ich gerne noch wie sich das teil nennt bzw wo ich es herbekommen?

  • Das bekommst du beim Renault-Händler. Hinfahren, draufzeigen, der sucht es raus (anhand einer Explosionszeichnung) und bestellt es dir.


    Das Internet ist ein gefährlicher Ort, und Windows-Nutzer wissen, dass man eine Rüstung tragen sollte. Linux-Nutzer tragen stattdessen Hawaii-Hemden.


  • dort is sone metallröhrchen im motor eingesteckt wo dann wiederum der schlauch drauf gesteckt is....

    Hm...müsste das Wasserrohr sein. Habe ich bei unserem auch erst vor gut einem halben Jahr wechseln lassen. War vom Rost befallen. Hat mich inkl. Arbeitszeit ca. 130 Euronen gekostet (Wasserrohr hat alleine ca. 26 Euro gekostet ). Weiss natürlich nicht ob es bei Dir genauso ist nach Deiner Aussage " also wenn man vorm auto steht -> rechts". Auf jeden Fall ist es das Rohr wo ihn den Motor geht ^^ Find grad die Zeichnung nicht....ich such weiter.


    Gruß
    Hardstyler

    Einmal editiert, zuletzt von Hardstyler ()

  • ja das stück geht so von hinten in den motor rein.. aber wie gesagt wenn man vorm auto steht
    dann werd ich ma guckn ob ich das vllt noch woanders bekomme als bei renault