Kupplung wechseln

  • Hallo Leute



    An meinem CLio ist ja seit Montag die Kuppling kaputt (durchgefahren) und ich werde sie morgen mit meinem Kumpel wechseln. Ich habe das "jetzt helfe ich mir selbst" Buch, da ist es beschrieben wies geht. Ich habe das aber noch nie gemacht und wollte mal fragen ob jemand vielleicht noch ein paar gute Tipps für mich hat, was man beachten sollte. Es soll halt einfach nichts schief gehen, da wir das auch in einem begrenzten Zeitrahmen (6 Stunden) fertigbringen müssen.



    Gruß Thomy

    Bj 2002 Clio B 1.4 16V Tech Run (4-Türer, ZV, eFH, ABS, Klimaautomatik, Bordcomputer) :)

  • das stimmt allerdings vorallem wenn dann noch irgendwas unerwartetes passiert, also ich weis ja nicht was du vorhast alles zu tauschen aber ich würde dir empfelen von vorn herein gleich alles zu tauschen d.h. ausrücklager, schwungscheibe, kupplung mit durckplatte denn wenn deine kupplung def ist dann ist deine schwungscheibe meistens auch def und aufs ausrücklager kommts dann auch nichtmehr drauf an weil dann hast wenigstens ruhe und wenn du alles da hast kommt beim ausbau wenigstens da schonmal keine böse überraschung mehr das dir auf einmal irgendwas fehlt, es sei denn dir reist irgendwas ab oder irgendwas geht nicht auf


    und nicht vergessen batterie abklemmen weil du den anlasser losschrauben musst :thumbup:

  • mist, an die Schwungscheibe hatte ich noch garnicht gedacht, ich hoffe mal das die noch in Ordnung ist, weil ich hab keine zum Auswechseln da :(
    Woran erkennt man das die kaputt ist (bläulich angelaufen von thermischer Belastung, oder?)?



    Gruß Thomy

    Bj 2002 Clio B 1.4 16V Tech Run (4-Türer, ZV, eFH, ABS, Klimaautomatik, Bordcomputer) :)

  • blau angelaufen, verzogen, teilweise blank oder riefig.....


    gibt vieles woran du es siehts aber du siehst es

  • hm, sollte aber selten sein.. hatte erst 1 mal ne kaputte schwungscheibe bei nem renault gesehen..


    Das Internet ist ein gefährlicher Ort, und Windows-Nutzer wissen, dass man eine Rüstung tragen sollte. Linux-Nutzer tragen stattdessen Hawaii-Hemden.

  • Hi



    Naja mein Kumpel und ich müssen heute wieder alles zusammenbauen. Das mit dem Hilfsrahmen und das Getriebe da hinlegen hat bei uns nicht geklappt, und wir haben den kompletten Hilfsrahmen auchnoch abmontieren müssen. Gibts irgendwas besonderes beim Zusammenbau zu beachten?


    Achja, und wo füllt man denn am Besten das Getriebeöl ein, an der Schraube wos rauskommt oder über diesen kleinen schwarzen Deckel oben am Getriebegehäuse?


    Gruß Thomy

    Bj 2002 Clio B 1.4 16V Tech Run (4-Türer, ZV, eFH, ABS, Klimaautomatik, Bordcomputer) :)

  • Du hättest am besten den H Träger einwenig abgesenkt die Halteleiste neben am Rahmen abgemacht und das Getriebe schon unter den Radkasten geschoben das geht am besten und schnellsten! Da hättest nicht mal Öl oder sonst was ablassen müssen!


    Jedenfalls je nach dem wie du zeit hast :D


    Oben rum dauert das ziemlich lange wo man es normal einfüllt aber man kann es auch seitlich einfüllen und bis es rausläuft dann ist genug drin!


    Zu beachten beim zusammenbau ist eigentlich nur das alles richtig sitzt wie Kupplung Getriebe usw!


    Und halt noch die richtigen NM beim anziehen der schrauben

  • naja jetzt weiß ichs :) wir haben den Clio auf wieder zusammen bekommen. Jetzt hab ich aber noch 2 Probleme:


    1.) der Thermostat muss wieder drauf und wir wissen nicht, obs dafür ne Dichtung gibt oder ob der einfach mit Dichtmasse abgedichtet wird. Irgendwelche Ideen? :)


    2.) Die Schaltung geht ziemlich schwer. Wir haben aus Versehen die Klemmschelle von der Schaltstange abgemacht. Dann haben wir sie wieder festgemacht und jetzt gehen nurnoch manche Gänge. Zuerst hab ich gedacht ich hätt was am Getriebe kaputtgemacht, aber das ist ja zum Glück nur Einstellungssache. Hat jemand ne Ahnung, wie ich das am Besten wieder hinbekomme?



    Gruß Thomy

    Bj 2002 Clio B 1.4 16V Tech Run (4-Türer, ZV, eFH, ABS, Klimaautomatik, Bordcomputer) :)

  • Der Thermostat selbst hat einen dichtring rum!
    Und um das Gehäuse kannst du dictmittel schmieren!


    Mach den 1. gang rein und von da aus weiter einstellen!


    Zum schwer gehen hast du die schraube richtig drin bzw auch richtig den Stab drin wenn nicht kann ich mal schauen ob ich das Maß finde wo der haben muss

  • Hallo nochmal



    OK, das mit dem Thermostat werd ich morgen mal machen. Die Schaltung einstellen muss ich auch nochmal schauen, wenn ichs nicht hinbekomm muss er halt nochmal zum Renault Händler. Achja, und den Stift an der rechten Antriebswelle bekommen wir auch nichtmehr richtig rein, der geht bis ca. 1/4 rein und hängt dann fest. Man schlägt ihn dann nurnoch krumm wenn man weiter draufhaut :(

    Bj 2002 Clio B 1.4 16V Tech Run (4-Türer, ZV, eFH, ABS, Klimaautomatik, Bordcomputer) :)

  • Ist auch alles richtig draußen gewesen in der ATW


    Gibt nämlich zwei Varianten


    1. nur ein Splint


    2. ein Splint wo noch eine Hülle drum rum ist!



    Oder sitzt die ATW nicht richtig drauf bzw überm Loch

  • des war ein Splint, den ich aber in 2 Teilen rausgeholt hab, also zuerst den inneren und dann den äußeren. Kann man damit auch so fahren, ich mein die ATW ist ja fest und kann sich nicht verschieben?

    Bj 2002 Clio B 1.4 16V Tech Run (4-Türer, ZV, eFH, ABS, Klimaautomatik, Bordcomputer) :)

  • Fahren schon aber ob das wirklich alles hält!


    Der Splint kostet doch nur 50cent würde den einfach nochmal raushauen und dann nochmals machen aber vorher alles sauber machen