Aussenteperaturanzeige verschwunden

  • Amaturenbrett ausbauen, dazu gibt es hier eine Anleitung, dann bist du schon so gut wie am Ziel angekommen und kommst an die Displayeinheit ran.


    Dazu gab es hier vor kurzem aber auch schon ein Thema, kannst ja mal suchen.


    Ist zumindest die günstigste Variante, falls das Display an sich defekt ist hast es dann auch gleich schon draußen.

  • Ja es ist eine Digitalanzeige...aber auch die benötigt eine Hintergrundbeleuchtung, ist doch nur ein einfaches LCD.
    Kann natürlich auch ein loser Stecker sein, oder wirklich ein Defekt.


    Auf jeden Fall kostet das rausholen und nachschauen nichts außer ein wenig Zeit, außer natürlich du bringst ihn zur Werkstatt.



    Edit: Ist die Zeitanzeige darüber auch verschwunden oder noch da?

  • Wenn Sensor defekt würde er irgendwas anzeigen?

    Leuchtet denn die Hintergrundbelechtung?


    Wenn der Sensor defekt ist, zeigt er entweder -40°C oder nichts an (ist glaube ich über +65°C oder so)


    Zur Kontrolle könntest du mal den Stecker am Falz der Beifahrertür abmachen,... wenn dann -40°C angezeigt wird, dann weißt Du, dass der Sensor defekt ist.

  • Meinen Sensor hat es auch erwischt leider seit ein paar Tagen hat es Wunderschöne 55°c drausen xD , rumwackeln bringt nichts aber ab und zu zeigt er die richtige Temperatur an ... aber schau dir den Sensor einmal an vielleicht erkennst du einen Defekt, meine sensor hat z.b einen kleine haarriss der eventuel auf die kälte zurückzuführen ist.

  • Meinen Sensor hat es auch erwischt leider seit ein paar Tagen hat es Wunderschöne 55°c drausen xD , rumwackeln bringt nichts aber ab und zu zeigt er die richtige Temperatur an ... aber schau dir den Sensor einmal an vielleicht erkennst du einen Defekt, mein sensor hat z.b einen kleine haarriss der eventuel auf die kälte zurückzuführen ist.


    In deinem Fall hat sich der SMD Sensor vom Pad gelöst. Beim Wackeln bekommt er noch Kontakt, da er mechanisch Festgehalten wird.
    Diese Thematik wurde hier, bitte Klicken schon behandelt.

  • Aha danke für die info Sandwithbabe, glaubst du wenn ich den ausbaue und mit 2 Komponenten kleber rangehe das er dann wieder Funktionieren könnte?


    Versuchen werde ichs eh aber erst wenns wärmer ist ;)

  • Nein leider nicht. Das Pad hat sich wahrscheinlich vom Bauelement gelöst. Somit kannst du den Sensor nicht mehr anlöten. aber ein Versuch ist es wert.

  • Das Durchmessen ist am Stecker möglich welcher im Spiegeldreieck ( Inneraum ) ist. einfach dir graue Abdeckung abziehen und dann nachmessen. Die Steckerbelegung gibt es auch hier irgendwo im Forum.
    Allerdings wird das Nachmessen nicht andere Erkenntnisse bringen als das, was deine Anzeige aussagt

  • Das Durchmessen ist am Stecker möglich welcher im Spiegeldreieck ( Inneraum ) ist. einfach dir graue Abdeckung abziehen und dann nachmessen. Die Steckerbelegung gibt es auch hier irgendwo im Forum.
    Allerdings wird das Nachmessen nicht andere Erkenntnisse bringen als das, was deine Anzeige aussagt


    Und was soll ich jetzt machen? Hört sich "teuer" an!
    Ich dachte man kann den Fehler evtl. mit dem Diagnose(dingsbums) finden......

  • Variante 1.
    Was macht eigentlich deine Klimaautomatik oder hast eine Klima Anlage?
    Bei Klima Automatik und einem defekten Sensor, spielt diese total verrückt.
    Den Alternativsensor besorgen und mittels Widerstand Anpassen oder zu Renault gehen und den originalen ( 7700773858) für gut 50€ kaufen.
    Variante2
    Das Armaturenbrett runter und die Anzeigeeinheit samt Steckverbinder, Lampen usw sichten auf Fehler.
    wenn alles Ok ist, dann wirst du wohl zur Werkstatt müssen. Das ist dann ein Fall für genaue Fehlersuche und schlecht über Ferndiagnose zu lösen