Gewindefahrwerk unterschiedlich hoch - HA

  • Hallo Leute,


    hab gestern mal ein wenig am Fahrwerk rumgeschraubt (H&R Monotube) und dann festgestellt, dass das Fahrwerk unterschiedlich hoch ist. Hinten rechts ist er bei beidseitig an der VA und HA gleich eingestellter Höhe rund 2 cm höher als auf der linken Seite. Dadurch ist er auch vorn rechts ein paar mm höher als vorn links.


    Woran liegts? ?(


    Danke für eure Antworten im Voraus.


    Edit: Auf ebener Fläche stand er natürlich und kaputt kann da eigentlich auch nichts sein. Das Fahrwerk kam erst vor ca. drei Wochen rein.

  • Woran das liegt, weiß ich leider nicht. Ich halte es aber für gefährlich. Dreh doch so lange, bis beide Seiten gleiches Maß haben.

  • Das hatte ich beim Clio so ähnlich. Das war mein Warnsignal dafür, dass der Dämpfer schrott ist, denn die Karre hat nur noch auf der Feder gelegen... Konntest verstellen wie du wolltest, eine Seite hing er immer schief... Da deins aber neuwertig ist, könnte man das ausschließen, hoffe ich!

  • Und wenn der Dämpfer doch kaputt ist. Auch neuteile können kaputt sein. Dämpfer ausbauen und wenn von Hand zusammen drücken kannst, kannst auf Garantie wechseln.Hinten kann man ja schnell sselber ausbauen und gucken.

  • Hinterachslager geöffnet und wieder festgeschraubt, nach dem tiefer legen?
    Das kann man mit paar Millimetern messen, hat beim letzten mal bei mir mehrere Millimeter ausgemacht.


    Hat man automatisches Abblenden muss man noch was beachten, ist noch was an der Achse zum einstellen. Schreibs nur dazu, weils auch ein anderer hier lesen könnte.


    Federn selber sollen auf beiden Seiten genau gleich stehen, z.b. Schrift zur Hinterachse zeigend, legt Renault in den Rep-Anleitungen viel Wert, dies wird aber mal nicht die Ursache sein.


    Stossdämpfer hinten, sollen unten erst festgeschraubt werden, wenn das Auto auf der eigenen Achse steht. Gemacht?


    Höhenverstellung hinten mit Messschieber eingestellt?



    Federn Nummer kontrollieren, hat mein Vorredner schon angesprochen.


    Federn ausgebaut mal messen ob beide gleich hoch sind.


    Stossdämpfer ausgebaut, beide gleichzeitig zusammen drücken. Sind beide nicht gleich schnell ausgefahren, ist einer kaputt.



    Glaub jetzt hast hier alles stehen.
    Ich habe ein ähnliches Fahrwerk wie deines (Bilstein)und trotz starken setzenhabe ich unter 1mm Höhenunterschied nach 2 Jahren.

  • Hi,


    ich glaube nicht das ein Dämpfer kaputt ist. Der Druck des Gases im Dämpfer sollte nicht so hoch sein das die andere seite um 2 cm angehoben wird.


    Wurde den vorher mal gemessen? Wie ist vorne eingestellt?

  • Also wenn ein Stoßdämpfer auswirkungen auf den Federweg hat, würde ich den grad wegwerfen. Dann handelt es sich um eine kapitale Fehlkonstruktion, oder ist absolut defekt.
    Bei s. g. Gasdruckdämpfern ist das Gas auch nur da, um ein Aufschäumen des Öles zu verhindern. Denn schäumendes Öl verschlechtert die Wirkung des Dämpfers.

    Wenn das die Lösung ist, hätte ich gern mein Problem wieder!

  • Hallo Leute,


    ich grabe mal das alte Thema wieder aus.


    Ich war mittlerweile in der Werkstatt und habe alles nachschauen lassen. Der Werkstattmeister, der es auch verbaut hat, hat nachgemessen, Wasserwaage draufgelegt und alles kontrolliert. Seiner Aussage nach, steht er vollkommen gerade und er konnte nichts finden.


    Ich also raus aus der Werkstatt und das Auto in die Garage gefahren. Da hab ich schon gesehen, dass er hinten rechts wieder höher liegt. Man sieht es optisch und beim Nachmesser von der Unterkante des Kotflügels zur Radmitte ist er auf der rechten Seite eindeutig bis zu 2 cm höher. Ich habe es nun mit leerem Tank gemessen und mit vollem, immer das gleiche Ergebnis.


    Keine Ahnung woran es liegt. ?(