Clio A Phase 2 Gurtstraffer?

  • Hallo Community,


    Ich habe mich registriert, da es über den Clio A wirklich enorm schwer ist, zu googlen und wirklich gute Informationen zu bekommen. (Clio A ist oft dann doch B, Clio B/C57 wird falsch verwendet etc., Bauphasen werden teils wild verwechselt.) Nur dieses Board hier hat da oft geholfen :).
    Daher möchte ich mich an euch wenden:


    Ich fahre einen Clio B/C 57 oder auch Clio A Baujahr 1995, Phase 2. 1.4 Liter Maschine, 55kw. Ich vermute RT-Ausstattung, da er einen Drehzalmesser, Münzfach etc. hat. Genauere Infos sind mir hierzu aber leider nicht bekannt.


    Das Problem:


    Ich ging bisher davon aus, dass mein Clio nur einen Fahrerairbag hat, der autark arbeitet, und somit keine Airbagleuchte im Tacho hat. ( Nur die Einprägung dafür, die ist sichtbar )
    Kürzlich machte ich unterm Sitz sauber und da fiel mir ein Kabel auf. Es kam mittig unterm Sitz aus dem Teppich, und mündet schnurstracks in Richtung Gurtschloss auf einen runden Stecker, der auf die Sitzschiene geclipst ist. Deshalb vermute ich, dass ich Gurtstraffer habe. Beifahrerseite das gleiche Spiel.


    Frage a) Richtige Vermutung? Oder gibt es noch eine andere Erklärung für diese Kabel?
    Frage b) Wenn ich Gurtstraffer habe, dann sollte bei Zündung eigentlich die Warnlampe für den Airbag kurz aufleuchten? (dann sollte irgendwo ein Airbagsteuergerät sitzen ( Ich vermute beim Getriebetunnel ))


    Ich vermute aktuell, mein Vorbesitzer hat hier etwas vertuschen wollen. (Leuchtmittel am Tacho ausgebaut?) Ich hoffe aber noch, dass er einfach keine Straffer hat.


    Ich hoffe ihr könnt mir helfen, denn alles was google bisher ausspuckte war " Phase 2 hat nur den Fahrerairbag, sonst nix. " / "Phase 2 hat optional Gurtstraffer" / "Phase 2 ........ "


    Vielen Dank!

  • Das sind die Gurtstraffer, richtig erkannt. Das dazugehörige Steuergerät sitzt auf dem Mitteltunnel, direkt vor dem Schalthebel.
    Nichtsdestotrotz ist der Airbag autark (dies ändert sich erst ab Phase3 in Kombination mit dem Beifahrerairbag)
    Die Eigentliche Airbagkontrollleuchte sitzt auch im Lenkrad, hinter einer Blende in der Airbagabdeckung. I.d.R. sieht die aber nie jemand.


    Wie kommst du zu der Vermutung, dass die Airbagleuchte im Armaturenbrett leuchten sollte? Weil zwischen Gurtstraffer und Airbag gibt es ja feine Unterschiede...

    Wenn das die Lösung ist, hätte ich gern mein Problem wieder!

  • Danke für deine Antwort! :)


    Ich kam zu der Vermutung, weil ich bei etwas moderneren Autos schon öfters mit leuchtenden Airbagwarnlampen aufgrund eines Problems im Stecker unterm Sitz zu tun hatte (Das Problem hat wohl echt jeder Hersteller), wo das Auslesen eben dann Fehler bei den Gurtstraffern ergab. Die sind ja auch im Prinzip nix anderes als eine pyrotechnische Sprengladung, weshalb es für mich Sinn macht, dass das Airbagsystem sie kontrolliert.


    Nun dachte ich, wenn der Clio solche hat, müsste er ja auch in der Lage sein, einen Fehler im System anzuzeigen. Da der Airbag, wie jetzt gelernt, trotzdem autark ist, kann ja auch die Warnleuchte im Lenkrad keinen Fehler der Gurtstraffer anzeigen. Wenn die Leuchte im Tacho auch nie leuchtet gibt es ja dann zwei Möglichkeiten:


    Sie hat diesen Selbsttest nicht, und leuchtet erst wenn etwas kaputt ist, oder sie leuchtet nie, und einen Fehler erkennt man nach dem Unfall. Naja gut, oder sie ist eben halt defekt.


    Deshalb verwundert mich diese Sache mit den Gurtstraffern etwas. Ist aber auch mein erster Renault, und mein erstes Auto das älter ist als 15 Jahre. Vielleicht war damals halt alles anders :D Hab an einem Opel Astra G schrauben gelernt, in Kombination mit Praktikum in einer Werkstatt.

  • Okay danke für eure Hilfe!
    Dann probier ich es mal, hatte mich bisher nicht getraut, weil ich dachte der Fehler den ich verursache müsste durch die Werkstatt zurückgesetzt werden. ( So ist es ja bei heutigen Airbagsystemen, wenn es einen Fehler gab )
    Ich gebe dann eine Rückmeldung, dann haben wir noch eine bestätigung beim Phase 2 :)