Erfahrungen mit Auto-Handsauger

  • Ein Streuselbrötchen dürfen meine Lieben genießen. Aber nur, wenn sie versprechen, nicht rumzusauen! =O Zu hause vor der Garage wird als erstes durchgesaugt, mit richtig Power, wie die Bürokraten in Brüssel es gerne sehen. Wie sagte der Polier immer bei "Einmal im Leben" so treffend? A...geigen! :D

  • @pipo


    Genau den Black & Decker habe ich letzte Woche in einem bekannten laden per treuepunkte-aktion gekauft.
    Ich habe ein Akku schrauben von Black & Decker und bin sehr zufrieden damit. (natürlich kein vergleich zu metabo )


    Leider hatte ich noch keine zeit den Sauger auszuprobieren, werde ich aber am we.
    Werde dann meine Erfahrung mit euch teilen :-)


    konntest du schon erfahrung sammeln?' :)

  • Hi,


    Der Sauger macht einen wertigen Eindruck .
    Das "Stromkabel" ist sehr lang . Kofferraum aussaugen , kein problem.
    Ausleeren des schmutzbehälters ist auch einfach.
    Die Saugvorrichtung lässt sich um ca. 160c stufenlos verstellen.
    Saugkraft reicht für zwischendurch mal saugen. Steinchen und grober Schmutz lässt sich wunderbar entfernen. Auch die sitze und feiner Schutz schafft er ohne Probleme.
    Wo es leider Probleme gibt, ist Schmutz, z.b. "baumdreck" der sich im Teppich verharkt.
    Und zwischen Handbremse und sitz kommt er nicht hin, da die düse zu dick ist.


    Ansonsten , bin ich zufrieden , fürs schnelle saugen zwischendurch .