Hitliste zuverlässiger Renault-Motoren

  • Also mein F7R hat in den nächsten Tagen die 320'000 km voll....


    Hatte damals mal einen F7P, den ich mit über 300'000 km übernommen habe, einige tausend km gefahren bin, danach verkaufte und der letzte Besitzer hatte die 400'000 km mühelos erreicht...


    Alles ist möglich, wenn man acht gibt und nicht dauerhaft mit Vollgas über die Strassen quält....

  • Da scheine ich ja mit meinem K9K hinsichtlich Turbo echt Pech gehabt zu haben... Trotz warm- und kaltfahren hat der erste Turbo leicht gesifft zur Ansaugseite, und den 2. hat’s gleich ganz zerlegt.


    Mach mir keine Angst! Also K9K ist für mich nicht K9K; da gibts ja schon den ein oder anderen Unterschied. Ein 68PS K9K ist nicht gleich dem 101 PS z.Bsp. da sind andere KW;Kolben;Zylinderkopf; Turbo und Steuerung verbaut.
    Auch werden im Kangoo/Citan die Motoren alles andere als entspannt genutzt. Ich mag ihn wegen seiner entspannten Leistungsentfaltung. Keine Ausgeburt an Spritzigkeit, aber ausreichend um damit zügig und entspannt von A nach B zu kommen und nicht mehr als 4,5l zu verbrauchen bei nur 1,5Hubraum Dieselsteuer. Das ist unschlagbar und die inzwischen 307tkm hätte ich nie für möglich gehalten! Mal sehen wie lange er sich noch halten wird.
    Für mich ist jeder KM mehr eine Freude bisher und wenns kaputt geht wirds eben repariert. Never gonna give you up... never gone let you down...*treller*


    https://www.youtube.com/watch?v=DLzxrzFCyOs

  • F4R oder F4Rt?


    Beim F4R im allgemeinen kommts gern aus dem Ventildeckel, oben an den Schrauben, wenns dumm läuft hast dann die Suppe im Kerzenschacht hängen.

    Kann man recht einfach nachbessern, dauert halt leider gefühlt ewig.

    Interessant sind eventuelle Laufgeräusche vom Motor, zwischen 1000 und 2000 Umdrehungen. Das ZMS und die Hydros machen sich da gern bemerkbat.

  • Gibt gibt es schon Erfahrungswerte mit dem 3 Zylinder TCe Motor H4Bt / 76 PS und H4Bt 400 / 90 PS?


    Habe gelesen die ersten 90 PS Motoren 2012 hatten ein Turbo Problem, angeblich aber nur im Smart, bei Renault nicht?


    Oder gibt es andere Auffälligkeiten?


    Mfg

    _____________________________________________________________
    Renault Clio IV Limited TCe75 (76 PS Turbo / 120 Nm) mit 6 Jahren Plus-Garantie

    Produktionscode Y: EZ 08/2019 aus Revoz in Slowenien Motor: H4B408 (H4BB408)

    Media NAV EVO late 2018 Android-Linux 1.0.13.3.369_r60 + EU Maps (06/2020) Q2/2020

    Rangliste Verbrauch TCe75

    1061434_5.png

  • Danke. F4R ohne t. Issn alter 2003er Scenic.

    Da werd ich mal n Auge drauf haben, hoffe dass man da optisch gut beikommt.


    Rick

    Au wei... 300km in Sand gesetzt... Clip nicht gebraucht.
    Fährt ohne Öl rum, Riefen in Nocken, tatsächlich ist aber das Öl in zwei Kerzenschächten gestanden, kaum Leistung, abgesehen von rumpelnder Hinterachse und fehlender Bremsfunktion hinten...


    Von frischgewaschenen Sommerbildern blenden lassen, den ausländischstämmigen Verkäufer nicht wirklich interviewen können...

  • Wir haben nen TCe90, der jetzt nen neuen Turbo bekommen hat. Baujahr 2016.

    Wieviel KM runter und was genau war defekt?


    Beim Smart ging es so weit, dass manche alle 15.000 Km den TCe Turbo tauschen mussten, angeblich der Stellmotor vom Bypass machte Zicken und dann gab es ein SW Update welches den Fehler ohne Tauschen beheben sollte, der Renault TCe Turbo soll angeblich keinen Stellmotor im Turbo Luftstrom haben eventuell ein Bypass-Ventil?


    mfg

    _____________________________________________________________
    Renault Clio IV Limited TCe75 (76 PS Turbo / 120 Nm) mit 6 Jahren Plus-Garantie

    Produktionscode Y: EZ 08/2019 aus Revoz in Slowenien Motor: H4B408 (H4BB408)

    Media NAV EVO late 2018 Android-Linux 1.0.13.3.369_r60 + EU Maps (06/2020) Q2/2020

    Rangliste Verbrauch TCe75

    1061434_5.png

  • 33tkm;


    Turbo wurde halt komplett getauscht. Was defekt war - keine Ahnung. Ist mir auch tatsächlich irgendwie egal, da der Fehler behoben ist und alles seitens Renault übernommen wurde.


    Fehlermeldung wurde in FS erst abgelegt, als mehrere Softwareupdates drauf waren. Die entscheidende Meldung, mit der Renault überhaupt erst einen Finger krumm macht...

  • Na solange in Garantie ist es OK,
    aber wenn dann alle 30 - 33.000 km wird die sache dann sehr teuer 8|

    mfg

    _____________________________________________________________
    Renault Clio IV Limited TCe75 (76 PS Turbo / 120 Nm) mit 6 Jahren Plus-Garantie

    Produktionscode Y: EZ 08/2019 aus Revoz in Slowenien Motor: H4B408 (H4BB408)

    Media NAV EVO late 2018 Android-Linux 1.0.13.3.369_r60 + EU Maps (06/2020) Q2/2020

    Rangliste Verbrauch TCe75

    1061434_5.png