Clio 3 Edition Dynamique 1.6 (Automatik Getriebe / Benzin) - "Getriebe prüfen"-Meldung nach Schaltschwierigkeiten bei kaltem Motor

  • Moin aus dem Norden,


    Hab seit geraumer Zeit das oben genannte Problem, dass der Wagen "Clio 3 Edition Dynamique 1.6 (80KW/112PS)" Probleme beim Schalten bei kaltem Motor hat.


    Problem: Ich weiß nicht genau, welcher Gang es ist in den sich das Auto weigert zu schalten, aber bei kaltem Motor schaltet das Getriebe ab ca. 50km/h nicht in den nächsten Gang. Bei leichter Beschleunigung über die 50km/h Schwelle folgt dann ein leichtes Ruckeln mit anschließender Meldung "Getriebe prüfen" im Bordcomputer. Bei schnellerer Beschleunigung bzw. Geschwindigkeit 65-75 km/h ist es ein starker Ruck nach hinten mit anschließender Meldung.
    Das Problem ist allerdings nur vorhanden, wenn der Motor kalt ist. Wenn der Motor auf Betriebstemparatur gekommen ist, tritt dieses Problem nicht weiter auf und die Automatik schaltet tadellos.


    Meine Frage an euch ist: Habt ihr schon mal ein solches Problem erlebt, bzw. habt ihr eine Idee oder auch begründete Vermutung, worum es sich hierbei handeln könnte?


    Ich bedanke mich schon einmal recht herzlich bei der Community und wünsche ein schönes Wochenende.


    Viele Grüße, Ralf :saint:


    PS: Bei Nachfragen stehe ich natürlich sehr gerne zur Verfügung.

  • Hallo, hab genau dasselbe Problem - mich würd auf jeden Fall interessieren, was daraus wurde...


    Bisher noch nichts weiter. Natürlich ist es erstmal für mich schön zu hören, dass ich das Problem nicht alleine habe. Ich setze dich in Kenntnis, falls ich etwas Neues herausfinden sollte.
    MfG Ralf

  • Klingt so als würde eines der Schaltventile im Innern des Automatikgetriebes hängen.
    Wurde nur ein Ölwechsel gemacht oder auch eine Spülung? Beim Ölwechsel bekommst du nicht alles aus dem Getriebe heraus, so das einiges vom Dreck im Getriebe verbleibt. Die Ventile können dann trotzdem klemmen.
    Wurde auch das richtige Öl eingefüllt und die richtige Menge? Meist müssten die AT Getriebe eine bestimmte Temperatur haben um den Ölstand richtig messen zu können.