Front-Scheibenwischer plötzlich tot - Gelöst!

  • Hallo, habe seit einigen Tagen das Problem, dass an meinem Clio 3, (BR..) Bj. 2005 der Frontscheibenwischer sich nicht mehr bewegt. Hatte in alten Threads verschiedene Fehlerhinweise gefunden und alles untersucht. Ergebnis:
    - Kabel von UPC zu Scheibenwischer geprüft, sind OK.
    - Lenkstockschalter hat keine Beschädigungen, Wisch-Waschfunktion vorne - Wasser wird gespritzt, kein Wischen
    - Sicherungen alle OK
    - Scheibenwischermotor demontiert und untersucht, durchgemessen: Dauerplus an Rückstellung liegt an, Masse ist OK; Spannung zum Langsam oder Schnellwischen - Fehlanzeige, Motorwiderstand vorhanden aber sehr gering. UPC ausgebaut (hat keinen Aufkleber, siehe Foto), geöffnet: Keine Korrosion. Allerdings liefert sie auch keine Spannung am CN Stecker, Kontakt 8/9. Keine 12V wenn Scheibenwischer eingeschaltet.


    Update: Habe mittlerweile eine andere UPC angeschlossen mit dem gleichen Ergebnis. Da alles andere funktionierte (Licht, Motor usw.) könnte der Defekt vielleicht doch im Wischermotor liegen. Daher einen preiswerten bestellt und erst einmal durchgemessen:
    - Schnelle Wischerstufe 6,8 Ohm, Langsame Wischerstufe ca. 17 Ohm (im ausgebauten Zustand) - das sind die 2 linken Kontakte im Stecker, die beiden rechten sind für die Rückstellung. Offensichtlich prüft die elektronische Schaltung des Wagens zunächst ob der Motor die richtigen Werte hat, bevor er den Strom freigibt. Nun funktioniert es tatsächlich wieder.
    Fazit: Manchmal liegt der Fehler näher als man denkt. Die UPC Platinen scheinen übrigens japanischer Herkunft zu sein (Kooperation mit Nissan; das klingt irgendwie beruhigend).



    Keine Fragen mehr aber um eine Erfahrung reicher. PS: Über Nacht sind die Preise für Wischergestänge EAN8200383752 um das 3fache gestiegen, von 50€ auf über 170€. Das soll mir mal einer erklären...


    Im Anhang die Montagebilder des Wischermechanismau; Vorsicht mit der Kante der Windschutzscheibe!! Am besten den Motor noch im eingebauten Zustand vom Gestänge lösen, dann lässt es sich besser durch den schmalen Spalt nach draussen ziehen. Die Mutter kann auch erst danach von der Antriebswelle gelöst werden (Abzieher). Falls Nachfragen, werden gerne beantwortet. Anleitung auf eigene Gefahr benutzen....

  • Hi,
    hast du zufällig ein Foto von dem Wischermotor inkl. Gestänge? Ich Habe meinen auch getauscht, jedoch keine Fotos von der Endstellung des Gestänges gemacht. Nun bin jetzt der Meinung, dass die Wischer nicht korrekt eingestellt sind. Auf der Fahrerseite ist der Scheibenwischer im Sichtfenster und wischt trotzdem nicht bis zur Säule.

  • Hallo nermin81, morgen kommt das Gestänge. Ich kann dir aber auch jetzt schon sagen, wie man es richtig einbaut:
    - linker Arm (von vorne), Motorverbindung, rechter Arm in einer Linie, wobei der rechte Arm nach links zeigen muss.
    - die Verschraubung am Motor sicherheitshalber leicht lösen und Halter abziehen (dann alles einbauen und Stromstecker anschliessen)
    - Zündung ein und Motor in Endstellung fahren (also 1x ein und wieder ausschalten)
    - wenn dann von links nach rechts eine durchgehende Gerade besteht, dürfte das Gestänge richtig eingestellt sein. Nun die Mutter an der Motorachse anziehen (flacher Ring oder Gabelschlüssel)
    - Jetzt Probewischen ohne aufgesetzte Wischer, sehen ob es Konflikte gibt (falls Konflikt, sofort Zündung aus)
    - Dann linken Wischerarm auflegen (Markierung vorher gemacht?), befestigen und dann rechten Arm befestigen
    - Testwischen, bei Konflikt wie oben


    Ausserdem könntest Du zunächst auch nur den rechten Arm (Fahrerseite) testen, bevor der andere befestigt ist. Ich reiche aber noch gerne ein Bild nach wenn ich das Teil montiere -> vorauss. morgen.

  • Hallo Nermin, im Anhang 10 Bilder mit dem Umbau. Damit sollte alles gesagt sein. Ich habe das Teil direkt aus Frankreich bekommen von einem Hrn. Cazin, (france-discount.fr, in der Bucht). Scheint original französisch zu sein, gute Verarbeitung für etwas über 50 Euronen mit Versand. Sehr empfehlenswert. Also viel Glück bei der Justage. :):):)