Medianav in Clio IV nachrüsten

  • Hallo,

    Ich habe mir vor 5 Monaten meinen gebrauchten Clio IV gekauft.

    Leider ist meine Version eine der wenigen, welche als Radio nicht das "große" Medianav mit Android besitzen, sondern das ganz einfache, "alte" Radio ohne Display, dafür mit LCD Schrift. Im Nachhinein stört mich das schon und so habe ich bei meinem Renault-Händler nachgefragt, ob ich dieses Radio nicht gegen das Medianav tauschen kann, denn die Konsole inkl. Display gibt es zum nachkaufen. Mein Händler meinte daraufhin es sei nicht möglich das Radio zu tauschen, weil u.A. Daten von Renault selber aus Frankreich nicht korrekt auf das Fahrzeug bzw. auf das Radio übertragen würden. Das stimmt mich dann doch etwas trübselig und unzufrieden. Deshalb wende ich mich nun hier an das Forum, ob mir hier dazu evtl. einer Auskunft geben kann oder ggf. weiterhelfen kann ob es nicht doch eine Möglichkeit gibt in meinen Clio ein anderes Radio bzw. Medianav (mit Display und Nav. Funktion etc.) einzubauen.

    Mein Clio ist Bj. 2017, 1.2V, 75PS


    Besten Gruß aus Köln,

    Fabian

  • Hallo,


    zum Nachrüsten kann ich nichts schreiben, aber als Alternative kannst ja über so was nachdenken:

    Diagnosegerät Bluetooth, OBD2-Stecker via Handy


    Dann hättest kostengünstig ab ca. 20,- Euro alle Motordaten + Verbrauch + natürlich google Navi am Handy oder Tablet :thumbup:

    Beim alten Corsa C hatte ich auch keinen BC und ein Display am OBD2 Stecker angeschlossen.


    PS: Stecker gibt es auch für WLAN (WIFI) falls Bluetooh schon mit Radio verwendet wird.


    Dieses Teil aus China schaut auch interressant aus, keine Ahnung ob du dafür den Platz hättest?:

    Link aliexpress




    mfg

    _____________________________________________________________
    Renault Clio IV Limited TCe75 (76PS Turbo) mit 6 Jahren Plus-Garantie

    Produktionscode Y: BJ 08/2019 aus Revoz in Slowenien

    Media NAV EVO late 2018 Android-Linux 1.0.13.2 - div. EU Karten 8.2 - Q2/2019

    Rangliste Verbrauch TCe75

    1061434_5.png

    6 Mal editiert, zuletzt von der TOM ()

  • Ich glaube das Problem bei diesem China Teil ist eher dass ich auch eine Abdeckung bräuchte, die es für den Clio sehr wahrscheinlich nicht geben wird :/ derzeit nutze ich, was das Navi angeht mein Smartphone mit Googlemaps. Würde aber tatsächlich alles gerne in einem haben, also Radio, Navi, Telefonfunktionen etc.

  • Dachte dachte die Standard Radio im Clio 3+4 haben auch alle Bluetooth fürs telefonieren, und um die Musik vom Handy zu hören?


    Für manche Typen gibt es so gar eine Renault App mit mehr Funktionen.

    _____________________________________________________________
    Renault Clio IV Limited TCe75 (76PS Turbo) mit 6 Jahren Plus-Garantie

    Produktionscode Y: BJ 08/2019 aus Revoz in Slowenien

    Media NAV EVO late 2018 Android-Linux 1.0.13.2 - div. EU Karten 8.2 - Q2/2019

    Rangliste Verbrauch TCe75

    1061434_5.png

  • 1 DIN mit Bildschirm und allem drum und dran wäre das Alpine ILX 903D die beste Wahl.

    Da brauchst du keine komplett neue FrontBlende.

    Das 9 Zoll Display steht hervor und ist justierst.

    Für 800€


    oder nur 1 DIN pioneer deh s720dab, deutlich günstiger und das Smartphone ist das Display. Du kannst die per App verbinden und das Radio über die App steuern. Für 160€


    die Daten die ans Radio gesendet werden kann man ignorieren wie Außentemperatur, meiner Meinung nach.

  • Ich habe mir jetzt mal alternative Geräte angeschaut,


    interessant finde ich derzeit das Xtrons DA199IPL oder Yoying UOS05N3G.

    Wer mit den Bezeichnung nicht viel anfangen kann, für den habe ich hier mal 2 Screenshots.

    Wollte mal wissen ob da einer Erfahrungen mit hat.

    Denn 800€ für ein neues Radio finde ich persönlich etwas viel.

  • So, Ich mische mich auch mal kurz ein.

    Hatte zwar in meinem Clio bereits ein medianav, habe es aber gegen ein MediaNav Evolution getauscht. Was problemlos funktionierte und keine zig hundert Euro gekostet hat.


    Hierzu einfsch mal in der bucht nach media nav suchen. Die passende Blende gibt es ja auch bei vielen Anbietern.


    Ist meiner Meinung nach die schönste Variante

  • Du darfst nicht vergessen, das du evtl. einen anderen Kabelbaum verbaut hast, welcher überhaupt nicht mit dem Medianav kompatibel ist. Fehlende CAN Bus Signale usw. Zumal fehlt dir noch das GPS Modul und die DAB Antenne samt Kabelbaum, falls das einfache Radio kein DAB Empfang hat.

    Pioneer bietet wie ich finde eine gute Alternative:

    https://www.pioneer-car.eu/de/de/products/sph-evo62dab-clio

    Daily Car: "Die Diva" Clio 4 GT-Line


    Loading next Car: Renault Sport ............9% :/

  • Soo also ich bin ein ganzes Stück weiter gekommen.

    Ich habe mich tatsächlich für ein neues Gerät entschieden.

    Das ganze kam heute an und schon habe ich mich ran gemacht an den Einbau!

    Leider kam ich allerdings nicht weit, da auch ein 1DIN Radio, welches theoretisch in die alte Radiohalterung passt, nicht befestigt werden kann, da Renault dort ihre Radios anders befestigt (alles andere als genormt). Ein ganze anderes Problem ist jedoch, dass die Stecker von Renault, welche am Radio selber sind, ebenfalls nicht an ein 1DIN Radio passen, sodass auch dort kein Anschluss möglich ist.

    Bedeutet: Bei Renault muss ein Adapterkabelbaum besorgt werden, welcher von Renault auf die DIN Radios passt (aber auch das ist nicht so einfach, wie ich dann heute bei Renault selber erfahren habe).

    Desweiteren muss man sich dann entweder die Halterung für das neue Radio selber zusammenstricken oooooder man kauf eine neue Blende, welche nur einen kleinen Schacht liefert, zahlt dann aber auch gute 450€ für ein bisschen Kunststoff.


    Ich warte nun ab, dass ich von Renault den entsprechenden Adapterkabelbaum bekomme und bastel mir meine Halterung selber rein.

    Ist natürlich alles andere als gut gelöst von Renault aber scheinbar will man sich so in irgendeiner Weise vor "Fremdprodukten" schützen.