Kupplung ruckelt beim ersten Anfahren wenn kalt

  • Kurzes Update:

    Heute um die 13 Grad bei uns und der Wagen macht keinerlei Mucken beim Anfahren.

    Es scheint, dass das "Problem" mit dem nass-kalt Wetter zu tun hat.

    Unsere gebrauchten Dieselfahrzeuge werden ins Ausland verkauft!

    Dort soll das Weltklima völlig anders sein als bei uns!

    Genau mein Humor!8o

  • Könnte auch sein das der Simmerring hinter der schwungscheibe oder der im Getriebe etwas undicht ist. Dann ist ein Ölfilm auf der Schwungscheibe oder der Platte. Dann hoppelt die auch bis es durchs schleifen heiß, das Öl pappig wird wird und die Scheibe dann packt.


    Gut ist das Hüpfen der Kupplung keinen falles. Federn in der Reibscheibe verschleißen und die vom 2 Massenschwungrad auch. Gibt auch nen komisches reibbild auf der Schwungscheibe

  • Purzel

    Danke für deine Ideen.

    Wenn es einer der Simmerringe sein sollte, dann müsste das Problem ja wetterunabhängig auftreten. (Meiner Logik nach? )

    Dann müsste sich der Ölfilm ja immer auf der Scheibe absetzen. Somit wäre ein Rupfen beim Anfahren immer gegeben. Dem ist ja leider nicht so.


    Was ich bis jetzt beobachten konnte ist, dass es bei Temperaturen über 10°C und trocken keinerlei Probleme beim Anfahren gibt.

    Lasse ich den Wagen im nasskalten Wetter kurz warmlaufen im Leerlauf, auch keine Probleme.

    Ich würde fast darauf wetten, dass es im Frühling/Sommer ganz verschwinden wird.

    Solange es nicht schlimmer wird und die Kupplung weiterhin richtig packt, fahre ich erst einmal so weiter.

    Die Kupplung machen lassen kann man immer, daran scheitert es nicht.


    Nur ich habe verständlicherweise keine Lust diese für bestimmt über 1000€ machen zu lassen und dann stellt sich nachher heraus, dass es wieder auftritt und es einfach nur am Belag liegt.=O


    Sollte es schlimmer werden oder gar nicht mehr aufhören, wird die Kupplung natürlich gemacht. ;)

    Unsere gebrauchten Dieselfahrzeuge werden ins Ausland verkauft!

    Dort soll das Weltklima völlig anders sein als bei uns!

    Genau mein Humor!8o

  • Wasser oder Feuchtigkeit hat man aber immer an der Kupplung. Die ist nach den erste Sekunden schleifen weg. bei den Bremsen hupft es ja auch nicht. Und die wird auch nass.


    Ich hatte das am megane, 20tkm später war das ausrücklager hin. Kann vieles sein. Müsste man mal kontrollieren.

  • Karsten

    Danke. Ich werde es jetzt einfach eine Zeit lang beobachten.

    Wenn es das Ausrücklager sein sollte, wird es sich bestimmt bemerkbar machen. Sollte es sich verschlechtern, dann lasse ich es machen.

    Ich werde auf jeden Fall in ein paar Wochen nochmal berichten, ob sich etwas verändert hat.


    Auch einen eventuellen Defekt, wenn einer auftritt, werde ich hier für die Nachwelt mitteilen.

    Vorerst schon einmal vielen Dank für eure ganzen Antworten und Vorschläge! :thumbup:

    Unsere gebrauchten Dieselfahrzeuge werden ins Ausland verkauft!

    Dort soll das Weltklima völlig anders sein als bei uns!

    Genau mein Humor!8o