Stirbt mein TCe90?

  • Gute Frage. Ich sage mal so: Die Laufleistung ist ja schon was und ich fahre so 20000 im Jahr. Wartungen hat er auch nicht regelmäßig erhalten (ja, ich weiss selber schuld).


    Keine Ahnung wie lange die Motoren so im Mittel halten. Mein Clio B hatte etwa 175000 geschafft.

  • Hallo und Servus,


    wie klingt er, wenn er noch kalt ist?


    TCE90... wenn es die Steuerkette wirklich ist... da wird doch halbwegs Platz sein... vielleicht ist es gar nicht so teuer...


    Beim Fabia 1.2TSI vom Kumpel kostete Tausch der Steuerkette (allerdings freie Werkstatt) Brutto um die 500 Euro. Ist aber VW und anderer Motor und so...

  • Hmmm... also ich kenn Steuerkettenrasseln wegen -längung eigentlich so, dass das auch im kalten Zustand ist.

    Aus irgendwelchen Gründen zu großes Ventilspiel klingt auch so nach Nähmaschine, allerdings ist auch das normalerweise im kalten Zustand schlimmer... Und Hydros hat er ja soweit ich weiß auch keine, dass da irgendwie Druck flöten ginge und die das Ventilspiel nicht mehr ausgleichen würden.


    So ne richtig zündende Idee hab ich jedenfalls nicht... Auch, wenn Dir das nix hilft...

  • Würde auch auf Steuerkette tippen, aber komisch das es bei kaltem Motor nicht sein soll, normal ist es bei der Steuerkette genau umgekehrt. Meine Hydrostößel im Opel Corsa haben auch so ähnlich geklungen nur leiser und nur im kalten Zustand, hat der TCe 90 wirklich keine Hydros?


    Mit sehr viel Glück könnte es auch nur ein Loch / Riss (durch Rost?) zwischen Motor und Auspuffanschluss sein (der Auspuffkrümmer?) = der Schall kommt dann ungefiltert dort im Motorraum raus.


    mfg

    _____________________________________________________________
    Renault Clio IV Limited TCe75 (76PS Turbo) mit 6 Jahren Plus-Garantie

    Produktionscode Y: BJ 08/2019 aus Revoz in Slowenien Motor: H4B408 (H4BB408)

    Media NAV EVO late 2018 Android-Linux 1.0.13.3.369_r60 - EU Karten Q4/2019

    Rangliste Verbrauch TCe75

    1061434_5.png

  • Meiner Menung nach hört es sich nach einer gelängten Steurkette an, die im oberen Bereich des Ventildeckels bzw. Stirndeckel schlägt, da dort keine Führungsschiene verbaut ist. Ich würde keinen mm mehr fahren. Der Kettenspanner ist da schon an sein Maximum gekommen und kann die Kette nicht mehr weiterspannen.


    Ob sich das lohnt, kann man erst sagen, wenn man die Kette freilegt. Sind die Zahnräder der Nockenwellen noch i.O usw.

    Original Renault Rep.Satz bei Ebay ist recht günstig, doch die Arbeit wird den Preis ausmachen, da der halbe Motor meist zerlegt werden muss (Stirndeckel, Ventildeckel runter usw.) Mal eben wie ein Zahnriemen kann man wie ich es mitbekommen habe bei Renault die Kette nicht wechseln.


    Das lustige ist, die Kette beim H4Bt ist die selbe wie beim H5Ft und H4Jt. Deswegen wechsel ich auch jedes Jahr das Öl und nicht wie vorgeschrieben alle zwei Jahre.

    Daily Car: "Die Diva" Clio 4 GT-Line


    Loading next Car: Renault Sport ............25% ^^

  • Achja, vielleicht bringt es ja was:


    Wenn Du einen langen Schraubendreher hast, idealerweise einen der durch das Heft durchgehend ist (also einen, auf den man auch mal draufschlagen kann), dann könntest Du mit dem Ding am Ohr mal z.B. auf den Kettenkasten drauf gehen. Wenn dort was anschlägt, solltest Du das auf die Art gut hören können (anderes Ohr natürlich zuhalten oder Oropax oder so).

  • Zunächst erstmal dickes danke an alle für die Beiträge!


    Was den Kaltstart angeht habe ich mich wohl getäuscht, denn das klingt doch sehr ähnlich:

    https://streamable.com/9ohzz


    Wenn absolutes Fahrverbot damit besteht stelle ich den Wagen morgen bei einer Werkstatt ab, denn ich muss jeden Tag 40-50km (fast nur Autobahn) fahren.

    Ob ich es dann machen lasse kann ich ja in Ruhe entscheiden, aber 1500 Euro würde ich bei dem Kilometerstand wohl nicht mehr investieren wollen.

  • Wie gesagt, knapp 154000 auf der Uhr und zum TÜV muss er auch.

    Ist halt die Frage ob beim freundlichen in Zahlung geben und nen anderen mitnehmen (muss kein Neuwagen sein) nicht sinnvoller wäre.


    Die haben da gerade einen TCe 200 EDC von 11/2016 mit 38000km auf der Uhr für 14990 stehen...