Euer geilstes Werkzeug 2019/20...

  • Was möchtet ihr nicht mehr missen!


    Ich will mit dem Thread eine art Wiki ins Leben rufen für wirklich brauchbare Werkzeuge. Für Hobby und selber Schrauber. Eine Ideensammlung was man so unverzichtbares gekauft hat. Es soll dem ein oder anderen helfen Vielleicht werkzeuge zu finden an die er noch nicht gedacht hat. Und die einem das Schrauberleben echt erleichtern.


    2019


    Die absolut beste Anschaffung im Jahr 2019 war mein Akku Schlagschrauber.


    https://www.bueromarkt-ag.de/a…1z_1050nm,p-dtw1001z.html


    Makita 1000Nm Schlagschrauber. Durch Zufall drauf gekommen und dann zum Geburtstag gewünscht, will ich das ding nie wieder hergeben.

    Ich hab eine Garage ohne Strom, und selbst mit Strom hätte ich keinen Platz für nen Kompressor für nen normalen Schlagschrauber. Die Lange Luftschnur würde mich zu dem eh nerven. Es ist halt nur ne wirklich winzige Garage in der ich schraube.


    Der Schlagschrauber hat 1000Nm hart und bekommt wirklich alles auf. Ob es die Schrauben für den Radwechsel sind, oder die Mutter an der Achse. Nur das hohe Gewicht und die riesigen Abmaße machen ihn hier und da unhandlich. Ansonsten ist der 5,4Ah Akku dazu ratsam. Der hällt einen Clio 1.2 auf RS Umbau lang! Der Schrauber passt von den Abmaßen her trotz der Abmaße an die Bremszangenschrauben und kommt auch super mit dern Federbeinen vorn klar. Spurstangen kopf hängt? Kein Problem. Lima Riemenscheibe mit frei drehender Achse lösen? Easy! Der Schrauber hat 3 Härte stufen und ist somit vielseitig. Ich habe mich für den 3/4 Antrieb entschieden und einen adapter auf 1/2 Nüsse. Passt trotzdem mega!


    Alles in allem will ich den nie wieder hergeben. Top empfehlung. Wer mehr als Radschrauben tauschen will.




    2020...Mein Wagenheber


    https://www.amazon.de/Rodcraft…hvtargid=pla-348299843759


    Hammer Teil! Ich hatte ja immer nen AT* Wagenheber und der hat auch immer getaugt. Schon den für 30€ im Angebot gekauft und immer Happy gewesen. Tja das gute ist des besseren Feind. Der alte 30€ Wagenheber kam zum schluss mit der HUB-Höhe unsers SUVs nicht mehr klar.


    Meine tiefen waren auch immer ein Problem für die angegeben 8 cm die eher 10 waren. Zu guter letzt hielt das Ventil nicht mehr und es musste was neues her.


    Ganz kurz vorm neuen AT* 30€ Heber entschied ich mich etwas mehr auszugeben. Die 75mm minimale Hubhöhe und die üppigen 2 Tonnen Tragkraft und die hohe Endhöhe ließen mich die teuren 200€ zähneknischend investieren. Das Ding kam und ich war erst mal genervt. So schwer! So ein hohes Eigengewicht. Am Auto angekommen kam aber schnell die Happyness. Er passt unter die Clios ohne das ich worauf faheren muss. Einfach so! Mit zusatzauflage. Die 75mm Minstesthöhe stimmen. Das Ding ist zwar schwer zu bewegen, ein mal unterm Auto machts aber nen super stabilen Eindruck. Er hebt die Clios wirklich mühelos auf eine erträgliche Drunterkriech Höhe. In der Engen Garage etwas schwierig zu handeln spielt er draußen alle Vorteile aus. Auch der Kadjar ist kein Problem mehr.



    Das Ventiel Schließt und hällt für Tage dicht. Und das Eigengewicht ist kein Problem mehr wenn man die Handhabe mal raus hat.


    Alles in Allem mein Tool 2020!




    Was sind eure Must haves 2019/20?

  • Oh, das ist super!


    Eins "meiner" liebsten und besten und vielseitigsten Werkzeuge:


    https://www.baywa-baustoffe.de…2oKwzOEAQYASABEgKVDvD_BwE


    Das Ding taugt einfach für so rundum viel, ist neben dem Akkuschrauber mit Schlag mein zweithäufigst eingesetztes Werkzeug. Ich muss allerdings gestehen, ich besitze das Teil nicht selbst. Mein Bruder ist Schreiner und so hab ich permanent Zugriff darauf, deshalb musste ich es mir auch nicht kaufen (denn es ist jetzt kein 50 Euro Produkt, dafür aber wirklich hervorragend).

    Absolut ideal um z.B. Kabelkanäle sauber zu schneiden (Installation Keller oder Garage). Kein Verwischen des Schnittes mehr, das Blatt führt sich selbst, kaum Späne, kein Staub... Gartentisch abschleifen... Blechschienen einkürzen, ohne sie schlimm zu deformieren... Sicher auch bei Karosserien ein hilfreicher Begleiter.

  • Auch Garage ohne direkten Strom, noch dazu oft dunkel...Lampen behindern meine Hände. Ohne Haube (oder Aluhaube) da hält kein Magnet...


    Meine Lösung: Stirnlampe. Diese hat 2 Leuchtstärken und so ne Blinkfunktion (braucht man in der Garage nicht). Das Band ist leicht, und hält gut ohne zu stören. Man kann den Winkel einstellen. Alles gut bisher. Akku hält bisher jede Schraubersession durch. Länger als 3-4h macht man ja eh nicht ununterbrochen was.

    Die hier: https://www.amazon.de/Wiederau…fRID=Z6DX1AAYY32AZ9FBWAT6

  • 2019 dasda. Smartmig 162

    (als MAG, hab kein Inertgas). Macht auch reines Fülldrahtschweißen, aber nicht gut. Hab soviel Spass schon gehabt, einfach Zeug zusammenzubraten (war ursprünglich fürs Hosenrohr gedacht, dass ich da endlich ne Konstruktion hab, wo ich nicht immer den Fahrschemel absenken muss, um den Kat rauszukriegen...). Kommt bald am hintersten Längsträger wieder zum Einsatz.


    und2020 das hier. Magnetwerkzeughalter. Finde ich geil. Zwei an der Wand, einer liegt dann irgendwo immer in der Nähe. Damit die Nüsse da bleiben, wo sie gebraucht werden...

    Theobrominstatus auf kritisches Niveau gefallen - umgehend Schokolade nachfüllen!

  • Bei den Magnetwerkzeughaltern hat mich einzig immer etwas gestört (nicht speziell die, eher allgemein), dass die das Werkzeug mit der Zeit auch leicht magnetisieren und dann bleiben immer jegliche kleine Späne und sonst was magnetisches dran "kleben". Aber sonst schon super...


    edit: wenn Kommentare zum Werkzeug hier nicht reingehören, bitte einfach löschen!

  • Bestes Werkzeug 2019 war definitiv die Bühne!

    Der Rücken freut sich über alles!


    https://hebebuehnen-kroemer.de…ne-3-0t-6-generation.html


    Worauf ich auch nie mehr verzichten möchte ist mein olles Mannesmann Werkzeug welches mir von Anfang an gute Dienste leistet (und dank 10 Jahre Garantie auch schon das ein oder andere Teil umgetauscht wurde)


    https://www.amazon.de/Mannesma…=1580293584&s=diy&sr=1-23


    Die Knipex Zahnen gehören auch zu meinen liebsten Vergewaltigungswerkzeugen. Egal was, die beist sich richtig fest!


    https://www.amazon.de/00-20-09…=knipp%2Caps%2C171&sr=8-7


    Für alle RS Fahrer empfehle ich den Tankgeberschlüssel! Ansonsten werdet ihr mit der Überwurfmutter viel Spaß haben.


    https://www.amazon.de/Universa…ug&qid=1580295363&sr=8-26

  • Kompressor. Ist nicht der Größte, aber für meine Zwecke reicht er.


    LED Beleuchtung. Das ist zwar kein Werkzeug in eigentlich Sinne, aber zum Arbeiten braucht es Licht. Und mit zwei Davon wird es Taghell in meiner Garage


    Rührgerät. Hat mir diese Jahr bei der Haus und Gartenrenovierung gute Dienste geleistet.


    Kettenpeitsche, Kurbelmontagewerkzeug, Kettennieter. Damit kann ich endlich mein MTB selber richten und spar mir die Werkstattkosten.


    Wahrscheinlich hab dich Hälfte des Werkzeugs über das ich mich im vergangenen Jahr gefreut hab schon wieder vergessen, weil es doch so einiges war was ich angeschafft hab und mir wirklich Freude bereitet hat. :D


    Ein Traum wäre es endlich wieder eine eigene Reifenmontiermaschine und Wuchtmaschine zu besitzen. Aber träumen darf man ja noch.;)

    :thumbsup: Mein Clio verliert kein Öl ... er markiert nur sein Revier :thumbsup: