Clio 4 TPMS direkt indirektes System, ab wann?

  • Hallo,


    wie verhält es sich beim Clio 4 mit dem TPMS System?

    Der VFL scheint immer direktes TPMS, also mit Sensoren in den Felgen, zu haben.

    Ab FL (2016/17?) ist wohl auf indirektes TPMS seitens Renault gewechselt worden.


    In der Fahrertür fehlt dann wohl der Hinweis-Sticker zum TPMS.


    Woran kann ich das noch erkennen und ab wann ist es tatsächlich als indirektes System verbaut?

  • Angeblich seit Clio Phase 2


    Erkennen gute Frage, ev. kann man die Reifen bei Phase 1 NICHT selber kalibrieren im Bordcomputer oder es wird der Luftdruck angezeigt?

    bei Phase 2 im dem indirektem System geht das kalibrieren und es wird KEIN Lufdruck angezeigt.

    _____________________________________________________________
    Renault Clio IV Limited TCe75 (76 PS Turbo / 120 Nm) mit 6 Jahren Plus-Garantie

    Produktionscode Y: EZ 08/2019 aus Revoz in Slowenien Motor: H4B408 (H4BB408)

    Media NAV EVO late 2018 Android-Linux 1.0.13.3.369_r60 - EU Karten Q4/2019

    Rangliste Verbrauch TCe75

    1061434_5.png

  • Ja, wurde wohl ab irgendwann, EU sei Dank, Pflicht!

    ich suche vorrangig nach Facelift wegen LED und anklappbaren Spiegeln. also Intense oder Limited mit LED +SHZ Option. GT oder GT Line wären von Vorteil (wegen der Schweller/Sportsitze+Lenkrad) sind schon ein paar Interesante auf den gängigen Plattformen...mal sehen wie und wann sich was findet wo ich zuschlagen werde!

  • anklappbare Spiegel hat meiner auch! Sie klappen nur nicht automatisch beim versperren des Fahrzeuges an, aber bei Bedarf wenn ich am Knöpfchen drehe.


    Die LED sind sicher gut, das kann ich verstehen!


    Und die Sitze der GT sind wirklich sehr gut! Sind aber schon auch eher schmal geschnitten, je nach Körperbau...


    Evtl. wäre der Initiale Paris noch was für Dich (keine Ahnung wie die gehandelt werden). Der hat auch die sportlicheren Sitze in Leder, Armaturenbrett ist glaub auch beledert uswuswusw. Hab das gerade gar nicht mehr alles im Kopf, weiß nur noch, dass der wirklich ordentlich ausgestattet war, die knackigeren Sitze hatte und viel Leder. Und Außenoptik ist auch eigenständig und irgendwo zwischen normal und GT angesiedelt.


    edit: Hab grad bei mobile geguckt, Sitze, Armaturenbrett und auch die Türtafeln sind zumindest teilweise beledert (nicht überall vollflächig). Sicher haptisch die schönste Version Clio IV zu fahren.


    Den Initiale gab es jedenfalls beim Ph1, allerdings mit Xenon. Ph2 bin ich mir nicht sicher, ob es IP gab.


    und nochmal edit: Auch Ph2 gab es als Initiale.

  • Hi, ja der Initiale ist innen schon sehr nice. Jedoch sind die schon preislich relativ hoch angesiedelt.

    Bin auch noch nicht ganz durch mit der Recherche, in wieweit der 110PS-er mit 2 Massenschwungrad und einem 6-Gang Getriebe die bessere/schlechtere Wahl gg dem "Brot+Butter" 5Gang+90PS DCI ist.

    GT würde ich gern wegen der Seitenschweller nehmen. Diese sind wohl nicht ganz so einfach nachrüstbar da die Halter am Blechteil integriert sind. Eine Nachrüst-Tuning-Variante mit TüV gibt es zwar, aber wenn es OEM dran ist, wäre es halt schöner ^^.


    Da ich keinen Stress habe mit der Fzg Suche, bin ich mir sicher, das ich schon was nettes finden werde. Der nächste Dci-RS"Line" ist im Kopf schon fast fertig.

  • worauf kommt es Dir denn an, wenn Du zwischen dem 90PSer und 110er überlegst?


    Ich kann nicht beim Clio IV 1zu1 vergleichen, aber habe Clio 3 DCI mit 82PS und 103 PS im Vergleich gefahren. Im Landstraßenalltag war der Unterschied sehr wenig zu spüren. Von meinem Gefühl her (subjektiv) war der 103er zwar etwas kräftiger, hatte aber ein ausgeprägteres "Turboloch" als der 82PSer, wodurch der "kleine" subjektiv nicht weniger flott rüber kam. Bei höheren Geschwindigkeiten ist aber Leistung einfach Leistung.


    Im Megane 2 Grandtour und Megane 3 Grandtour hatte ich den 103PS FAP bzw. den 106PS FAP und hatte dort den Eindruck, dass gerade der 106er im Verbrauch stärker vom rechten Fuß abhängt. 5l waren möglich, 7,5l aber auch.

    Wie sich das mit dem "großen" Motor beim Clio IV tatsächlich verhält weiß ich leider nicht, kann aber sagen, dass der 90er DCI bei mir verhältnismäßig wenig schwankt. Ich glaube das absolute Maximum waren jetzt mal 5,8l /100km (alle Angaben bei mir auf eine gesamte Tankfüllung!), ansonsten im Winter um die 5l, im Sommer zwischen 4,5 und 4,8l /100km.