Cup-Felgen RS 201

  • Hi zusammen !


    Nachdem ich mir letzte Woche einen Clio 3 RS 200 (ohne Sommerrräder) gekauft habe, suche ich aktuell nach einem schönen Satz Alu´s.

    Ins Auge stechen mir da die Original-Felgen vom Cup-Modell.

    Finde jetzt aber keine Info OB und WIE die beim "normalen" 200er passen ?

    Ein Gutachten wird es dafür wahrscheinlich auch nicht geben da Original-Teil ?


    Danke für ein paar Tipps !

  • Hallo,


    also ich bin mir da fast sicher, dass die passen müssten. Der Cup ist ja praktisch fast gleich wie der "normale".

    Und soweit ich weiß gabe es nur eine Sorte Felgen mit 5 Loch und glaub 108mm Lochkreis.


    Gruß Tom

  • Denke ich ja auch. Hab nur gesehen das die 8 Zoll haben, die Standard beim 200er nur 7x17 ? Bereifung ist auch identisch ?

  • Die originalen (Renault )Felgen sind Speedline-Felgen, nur unterschiedliche Modelle.

    Die passen alle untereinander am Clio, alle mit 5x108 Lochkreis, Standardbreite ist 7,5.


    Es gibt:

    • Cup-Felgen (Straßenversion/Cup-Ausstattung) mit 7,5x17 ET68, 10,1 kg, Teile-Nr.: 8200858947 (schwarz), 8200616058 (weiß)
    • "Echte" Cup-Felgen (Rennversion) mit 8x17 ET68, 10,5 kg?, Teile-Nr.: 7711160014
    • AX-L (Cup-Ausstattung) mit 7,5x17 ET68, 9,1 kg, Teile-Nr.: 8200926604 (grau dunkel/anthrazit), 8200876150 (grau hell/silber)


    • BeBop mit 7,5x17 ET68, 10,1 kg, Teile-Nr.: 8200667039 (grau hell/silber), 403003424R (schwarz), 403000643R (blau, nur Gordini), 8200731242 (grau dunkel/silber), 8200739299 (grau dunkel/anthrazit, nur R27 F1-Team)
    • Interlagos (nur Ange & Demon/Sport Auto Edition) mit 8x18 ET66, ? kg, Teile-Nr.: 8200965426 (schwarz)


    • Turini (Clio R3 Maxi, Rallye) mit 7x17 ET41, 8,3 kg?, Teile-Nr.: 7711160624
    • Turini (Clio R3 Access, Rallye) mit 7x17 ET51, 8,3 kg?, Teile-Nr.: 7711160958


    Eintragung der Cups (8x17) wohl nur per Einzelabnahme, kein Gutachten, Bereifung ist unbekannt.

    Außerdem passen die Felgen vom Megane 2 RS.


    Für Zubehörfelgen ist vorne bei einer Gesamt-ET von 40-45 Schluss und hinten 30-35, kommt auf die Tieferlegung an.

    Beispiel: 50mm Tieferlegung und ET43 -> vorn schleift es, hinten ist noch ca. 5 mm Platz, bei Standardbereifung 215/45.

  • Das mit den Felgen ist geklärt. Jetzt will ich keinen neuen T. aufmachen, aber hab noch Fragen zum Thema Fahrwerk:


    Der RS ist für mich ja ein Zweitwagen für den Alltag (90% Stadt), aber nichtsdestotrotz möchte ich nicht herumfahren wie ein Pelikan.


    D.h. er muss runter und die Felgen weiter raus, ohne jetzt unbedingt ein Vermögen in ein Fahrwerk investieren zu müssen.

    (Nur wenn es absolut mehr Sinn macht. Bei 9000€ Kaufpreis und Nutzungsbereich Alltag will ich es nicht übertreiben mit Investitionen).


    Ich habe im Forum gelesen H&R Federn und Spurverbreit. sind eine gut fahrbare Option ? Habe jetzt keinen RS-spezifischen Thread gefunden dazu.

  • Je nach Anspruch und Optik reichen Federn aus, aber da es im Alltag bewegt wird, sollte es reichen, außer man möchte tiefer, dann ist ein Gewindefahrwerk fällig.


    Man kann Eibach oder H&R nehmen.

    Eibach soll etwas weicher als das Cup-Fahrwerk sein, aber relativ ähnliches Fahrverhalten, H&R ist dagegen härter.

    Bei den H&R sollte es eine reale Tieferlegung um 25-30 mm geben.


    Die Spurverbreiterung von H&R gibt es im DR System (bis 40/20 mm, längerere Radschrauben nötig) und im DRA System (bei 50/25 mm Verbreiterung, wird an die Radnabe geschraubt).

    Außerdem muss man beachten, dass es je nach Tieferlegung und breite der Distanzscheiben auf die Breiter der Reifen ankommt. Da diese je nach Fabrikat, trotz gleicher Reifenbreite, anders ausfallen können und somit auch mal ein ganzes Stück breiter sind. Dann schleift es vorne am Übergang Kotflügel zu Stoßstange, da die vorderen Räder nicht ganz in der Mitte des Radausschnitts stehen, sondern die Achse etwas nach vorn versetzt ist. Da kann es auch bei "gutem" Fahrwerk im Renneinsatz schleifen, wenn es auch sonst, in anderen Situationen, nicht dazu neigt.

  • 3x3 Danke für die Tipps ! Auch per PN !


    Ich hab mich mal bissl umgeschaut und werd es dezent angehen, d.h.

    17er CUP Felgen schwarz mit 215er, Eibach Pro Kit 20/25mm und Distanzscheiben 40 hinten 32 vorne.


    Zu breit zu viele Steinschläge, zu tief Gefahr des Schleifens. So sollte es passen denke ich.

  • Hi Enrico

    kannst du eventuell einem Anfänger helfen und mir sagen wo ich beim renault clio 3 den ansauglufttemperaturfühler finde. Wo ist das Teil verbaut ?

    Ich suche mir seit Tagen den Wolf .

    Danke im Voraus

  • Hi Enrico

    kannst du eventuell einem Anfänger helfen und mir sagen wo ich beim renault clio 3 den ansauglufttemperaturfühler finde. Wo ist das Teil verbaut ?

    Ich suche mir seit Tagen den Wolf .

    Danke im Voraus

    Welcher Motor? Meist vorn in der Ansaugbrücke, mittig oder rechts (beim RS und wenn man davor steht, also Fahrerseite).